Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, Atsitsa, SchneFiMa, Teazer, Mondenkind, bayleaf

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17620
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Teazer »

Sie muss nicht nüchtern sein. Die Umstände sollten sich bloß so gut wie möglich ähneln. Deshalb empfiehlt sich meist, morgens zu wiegen.
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Quintess
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 290
Registriert: 05.07.2011, 15:25
Wohnort: Rostock

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Quintess »

Dann muss ich das umstellen. Die hebamme kam bzw. kommt immer zwischen 16-17 Uhr, daher waren die ganzen ersten Werte aus dem Zeitraum. Ich bin dann dabei geblieben damit es eben eine ähnliche Situation ist.
Kann aber auf morgens wechseln.
Karatekind 07/2006
Wasserspringer 03/2011
Milchmädchen 08/2020

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17620
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Teazer »

Das wäre gut. Notiere den Wechsel bitte in der Liste.
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Quintess
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 290
Registriert: 05.07.2011, 15:25
Wohnort: Rostock

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Quintess »

17.08.3400 gr Waage Kh
19.08. 3080 gr Hebamme
20.08. 3040 gr Kinderarzt
23.08. 3130 gr Hebamme
25.08. 3050 gr Hebamme, Zufütterbeginn
27.08. 3130 gr Hebamme
31.08. 3180 gr ab hier eigene Waage
02.09. 3340 gr, 8x gestillt, 190 ml MuMi, 4x Urin, 8x Stuhl
03.09. 3340 gr, 8x gestillt, 400 ml MuMi, 2x Urin, 10x Stuhl
04.09. 3420 gr mind. 15x gestillt, 60 ml MuMi, 4x Urin, 9x Stuhl
05.09. 3470 gr 14x gestillt, 30 ml MuMi, 30 ml pre
06.09. nicht gewogen 12x gestillt, 90 ml Pre, 5x Urin, 5x Stuhl
07.09. 3500 gr 12x gestillt, 60 ml pre, 4x Urin, 6x Stuhl
08.09. 3520 gr Zettel mit den Daten verlegt
09.09. nicht gewogen, dauergestillt von 17-21 Uhr, 30 ml pre, 5x Urin, 6x Stuhl
10.09. 3590 gr 9 x gestillt, kein zufüttern, 5x Urin, 5x Stuhl
11.09. 3620 gr. 10 x gestillt, kein zufüttern, 5x Urin, 5xStuhl
12.09. ab hier morgens gewogen
3640 gr.
Karatekind 07/2006
Wasserspringer 03/2011
Milchmädchen 08/2020

Quintess
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 290
Registriert: 05.07.2011, 15:25
Wohnort: Rostock

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Quintess »

So Situationen wie jetzt machen mich wieder unsicher

Seit 2,5 Stunden hab ich sie an der Brust. Es kommt kaum noch was. Wenn ich sie abmache sucht und schreit sie. Jetzt bin ich wieder geneigt ihr pre anzubieten. Sie hat offensichtlich Hunger und es kommt nichts mehr
Karatekind 07/2006
Wasserspringer 03/2011
Milchmädchen 08/2020

Benutzeravatar
TuB
gehört zum Inventar
Beiträge: 590
Registriert: 22.09.2017, 16:41

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von TuB »

Das haben meine Babys beide phasenweise gemacht und die waren eher Model Buddha und haben definitiv nicht zu wenig Milch bekommen. Ich habe in so Situationen oft die Seite gewechselt und den Tag mit Baby an der Brust im Bett verbracht. Nach zwei Tagen hat es sich dann wieder gegeben.
mit Maus (Januar '17) und Käfer (November '19)

Polarfuchs
gehört zum Inventar
Beiträge: 560
Registriert: 20.11.2019, 14:31

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Polarfuchs »

Hier auch! Wir hatten manchmal solche Tage, da habe ich es akzeptiert. Zwischendurch versucht sie anders zu beruhigen (Papa) und dann eben die Seiten gewechselt. Und da kam definitiv auch nicht mehr viel Milch.
Und sie ist auch Modell Buddha :lol: also mach dir nicht zu viele Gedanken, das ist bestimmt nur so ein Tag. Bei uns war es wie TuB schreibt nach 2 Tagen vorbei.
Polarfuchs mit Babyhase 10.06.19 👨‍👩‍👧 Und Sternchen ⭐️ 05/2018 im Herzen

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12384
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Serafin »

Die Seite hat ich nur anfangs dann gewechselt. Da kam mir danach dann nämlich ein riesiger Schwall entgegengespeiht. An der anderen Seite kam ja mehr und schneller Milch. Kind eins auch Modell Buddha. Kind zwei nur normal dick.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Quintess
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 290
Registriert: 05.07.2011, 15:25
Wohnort: Rostock

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von Quintess »

Vielen Dank euch. Ja das mit dem spucken haben wir Leider auch. Ich habe auch dauernd die Seite gewechselt aber irgendwann waren beide gefühlt leer.

Vom Wasserspringen kenne ich das so nicht. Wenn der nen Schub hatte und mehr brauchte, kam er teilweise eben jede Stunde aber dieses permanente über Stunden hinweg kenne ich so nicht.


17.08.3400 gr Waage Kh
19.08. 3080 gr Hebamme
20.08. 3040 gr Kinderarzt
23.08. 3130 gr Hebamme
25.08. 3050 gr Hebamme, Zufütterbeginn
27.08. 3130 gr Hebamme
31.08. 3180 gr ab hier eigene Waage
02.09. 3340 gr, 8x gestillt, 190 ml MuMi, 4x Urin, 8x Stuhl
03.09. 3340 gr, 8x gestillt, 400 ml MuMi, 2x Urin, 10x Stuhl
04.09. 3420 gr mind. 15x gestillt, 60 ml MuMi, 4x Urin, 9x Stuhl
05.09. 3470 gr 14x gestillt, 30 ml MuMi, 30 ml pre
06.09. nicht gewogen 12x gestillt, 90 ml Pre, 5x Urin, 5x Stuhl
07.09. 3500 gr 12x gestillt, 60 ml pre, 4x Urin, 6x Stuhl
08.09. 3520 gr Zettel mit den Daten verlegt
09.09. nicht gewogen, dauergestillt von 17-21 Uhr, 30 ml pre, 5x Urin, 6x Stuhl
10.09. 3590 gr 9 x gestillt, kein zufüttern, 5x Urin, 5x Stuhl
11.09. 3620 gr. 10 x gestillt, kein zufüttern, 5x Urin, 5xStuhl
12.09. ab hier morgens gewogen
3640 gr.10 x gestillt, kein zufüttern, 6x Stuhl, 5x Urin
13.09. 3690 gr
Karatekind 07/2006
Wasserspringer 03/2011
Milchmädchen 08/2020

Benutzeravatar
ShinyCheetah
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1201
Registriert: 14.12.2018, 10:40

Re: Stillfreundliches Zufüttern bei Neugeborenen

Beitrag von ShinyCheetah »

Aber solange du dein Baby nicht von der Brust abmachst, ist es zufrieden? Das spricht für mich jetzt nicht für Hunger (bei einem gut zunehmenden Baby, und da wird hier ja drauf geguckt). F hat auch manchmal lange genuckelt und weil ich dadurch keine Schmerzen hatte, hab ich ihn einfach gelassen, es mir auf dem Sofa gemütlich gemacht und gelesen, Serien geguckt oder telefoniert.

Stillen ist ja viel mehr als nur Essen und satt werden :)
mit Sohn F (Ende September 18)

Antworten