Gedeihstörung

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, bayleaf, Nane85, SchneFiMa, Teazer, Mondenkind

Elisa9
gut eingelebt
Beiträge: 28
Registriert: 10.06.2020, 20:42

Re: Gedeihstörung

Beitrag von Elisa9 »

Super! Das werde ich gleich morgen mal austesten! Danke noch für den Anreiz/Tipp! :)

Leominor
alter SuT-Hase
Beiträge: 2258
Registriert: 22.03.2018, 15:59

Re: Gedeihstörung

Beitrag von Leominor »

carolina hat geschrieben:
29.07.2020, 14:28
Bechern ist echt nicht so schwer, mein Mann plus die jeweiligen Kinder hatte das nach wenigen Anläufen gut raus. Die ersten paar Versuche waren halt Geklecker, aber danach lief's!
Genau. So war es bei uns auch. Mann und Kind kamen nach anfänglichem Geklecker super zurecht. Nur Mut! 😁
Leominor mit dem kleinen Tigermädchen (12/17) und dem kleinen Bärenjunge (2/20)

Elisa9
gut eingelebt
Beiträge: 28
Registriert: 10.06.2020, 20:42

Re: Gedeihstörung

Beitrag von Elisa9 »

Ok 😄 wir werden es definitiv wagen! Ich werde hier berichten.

klecksauge
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 8306
Registriert: 05.09.2012, 22:18
Wohnort: Itzehoe

Re: Gedeihstörung

Beitrag von klecksauge »

Hallo Elisa!

Schön, dass du noch alternativen Wegen suchst.
Konntest du schon das Bechern testen?
Liebe Grüße aus den Norden von
S. mit Sommerbub (08.12) und Herbstmädchen (11.15)
(Still-Mod-Team)

Tablet und Smartphone-Nutzerin........

Rettet die Geburtshilfe!
https://www.mother-hood.de/aktuelles/aktuelles.html

Elisa9
gut eingelebt
Beiträge: 28
Registriert: 10.06.2020, 20:42

Re: Gedeihstörung

Beitrag von Elisa9 »

Hallo,

Ja tatsächlich habe ich es testen können. Es war am Anfang nur Sauerei und ich habe festgestellt, dass er nicht sehr hungrig sein darf, wenn wir Bechern, daher sonst nur total unruhig und ungeduldig ist. Teilweise hat es aber schon ganz gut funktioniert. Wir bleiben dran und wollen so in 3 Wochen mal mit Beikostversuchen starten.

klecksauge
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 8306
Registriert: 05.09.2012, 22:18
Wohnort: Itzehoe

Re: Gedeihstörung

Beitrag von klecksauge »

Moin!

Das klingt doch gut bei euch.
Melde dich gerne, wenn ihr mit der Beikost startet.
Wiegt ihr ab und an noch?
Liebe Grüße aus den Norden von
S. mit Sommerbub (08.12) und Herbstmädchen (11.15)
(Still-Mod-Team)

Tablet und Smartphone-Nutzerin........

Rettet die Geburtshilfe!
https://www.mother-hood.de/aktuelles/aktuelles.html

Elisa9
gut eingelebt
Beiträge: 28
Registriert: 10.06.2020, 20:42

Re: Gedeihstörung

Beitrag von Elisa9 »

Ja ich habe vorgestern nochmal gewogen. 5460g. Er ist gut über der 3. perzentile und hält sich da nun prima.
Ich habe auch wieder unterwegs vermehrt die Flasche gegeben, aber es funktioniert ganz gut mittlerweile mit Bidem. Er kriegt Pre ca 3 mal am Tag (250- selten 400ml), bzw. die Mahlzeiten zu Hause dann mit dem Becher. So trinkt er wirklich gut an der Brust, von Abstillen, was ich so gefürchtet habe (toi toi toi), sind wir weit entfernt. Nachts stille ich nur.
Wenn ich mit Beikost starte, melde ich mich nochmal.
Bin sehr dankbar für eure Unterstützung.

Elisa9
gut eingelebt
Beiträge: 28
Registriert: 10.06.2020, 20:42

Re: Gedeihstörung

Beitrag von Elisa9 »

Hallo jetzt habe ich nochmal eine Frage.
Ich habe seit vorgestern Abend eine Mastitis.
Hatte hohes Fieber, Kopf und Gliederschmerzen. Bin seit gestern Mittag mit Antibiose abgedeckt.
Nun soll ich laut Gyn Immer die betroffene Brust zuerst stillen, nach jedem Stillen nachpumpen oder ausstreichen, um die Brust richtig zu entleeren. Und danach kühlen. Das Problem ist, es kommt seit gestern Abend kaum bis gar keine Milch mehr. Noch nicht mal beim ausstreichen unter der warmen Dusche. Ist das normal?
Ich habe es auch schon mit Vibration und Massage versucht einen evtl. Stau evtl zu lösen, aber kein unterschied. Die Brust ist auch nicht wirklich hart, nur rot, warm und schmerzt. Es lief gerade so gut und nun das 🙈😄

cicelyalaska
gehört zum Inventar
Beiträge: 412
Registriert: 16.12.2019, 22:55

Re: Gedeihstörung

Beitrag von cicelyalaska »

Hallo Elisa,
ich kann nur von meiner eigenen Mama-Erfahrung berichten: während einem Milchstau konnte ich die betroffene Brust auch nie abpumpen oder ausstreichen. Das einzige wirksame war, das Baby abtrinken zu lassen und viel zu kühlen. Gute Besserung!!
Liebe Grüße!
cicely mit dem kleinen Nüffelo 08/2019

Elisa9
gut eingelebt
Beiträge: 28
Registriert: 10.06.2020, 20:42

Re: Gedeihstörung

Beitrag von Elisa9 »

Okay, danke schonmal für den Hinweis! :) ich mach weiter. 💪🏻

Antworten