Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, Atsitsa, SchneFiMa, Teazer, Mondenkind, bayleaf

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 14983
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von deidamaus »

Mehr kannst du eh nicht machen. Gewichtsentwicklung ist unauffällig.

Alles super :-)

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Gina
ist gern hier dabei
Beiträge: 79
Registriert: 11.06.2020, 23:47

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von Gina »

27.03.2020- 2970g im KH
31.03.2020- 2740 g Hebamme
27.04.2020- 3540g Hebamme
11.05.2020- 4160g Hebamme
01.06.2020- 4960g ich selber
08.06.2020- 5330g ich selber 8x stillen, 4x BES, 0ml MuMi, 440ml Pre, 5x Pipi, 1x Stuhl 
21.06.2020:5610g,11xstillen,7xBES,0ml MuMi,360ml Pre,abpumpen2x=50ml,5xPipi,0xStuhl
Eigene Babywaage:
23.06.2020:5680g,10xstillen,5xBES,0ml MuMi,360ml Pre,abpumpen1x=50ml,6x Pipi,0xStuhl
24.06.2020:5680g,10xstillen,6xBES,70ml Mumi,240ml Pre,abpumpen1x=55ml,6xPipi, 0xStuhl
25.06.2020: 5730g,11xstillen,5xBES,0ml MuMi,340ml Pre,abpumpen2x=80ml,6xPipi,0xStuhl
26.06.2020:5830g,15xstillen,6xBES,0ml MuMi,340ml Pre,abpumpen2x=45ml,5xPipi,0xStuhl
27.06.2020: 5790g,11xstillen,6xBES,50ml MuMi, 270ml Pre,abpumpen2x=55ml,6xPipi,0xStuhl
28.06.2020:5780g,12xstillem,6xBES,0ml MuMi,350ml Pre,abpumpen2x=55ml,5xPipi,0xStuhl
29.06.2020:5840g,11xstillen,5xBES,70ml Mumi, 250ml Pre,abpumpen0x, 5xPipi,0xStuhl
30.06.2020: 5920g,12xstillen,5xBES,50ml MuMi,180ml Pre, abpumpen1x=45ml,6xPipi,0xStuhl
01.07.2020: 5910g, 12xstillen,5xBES,270ml Pre/MuMi,abpumpen1x=55ml,5xPipi,1xStuhl
02.07.2020:5920g,12xstillen, 5xBES,250ml Pre/Mumi,abpumpen1x=30ml,4xPipi,0xStuhl
03.07.2020:5940g,11xstillen,5xBES,260ml Pre/MuMi, abpumpen1x=45 ml,4x Pipi,0xStuhl
04.07.2020:5940g,11xstillen,5xBES,260ml Pre/MuMi,abpumpen2x=80ml,5xPipi,1xStuhl
05.07.2020:5840g,11xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=75ml,5xPipi,0xStuhl
06.07.2020:5900g,12xstillen,5xBES,200ml Pre/MuMi, abpumpen1x=60ml,5xPipi,0xStuhl
07.07.2020:5890g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=45ml,5xPipi,0xStuhl
08.07.2020:5970g,12xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=40ml,5x Pipi,0xStuhl
09.07.2020:5940g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi, abpumpen1x=60ml,5xPipi,0xStuhl
10.07.2020:5940g,11xstillen,6xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,5xPipi,0xStuhl
11.07.2020:5990g,13xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen3x=80ml,5xPipi,0xStuhl
12.07.2020: 5990g, 11,stillen,5xBES,200ml Pre/MuMi, abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
13.07.2020:6000g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=30ml,5xPipi,1xStuhl
14.07.2020:5970g,12xstillen,5xBES,290ml Pre/Mumi, abpumpen2x=40ml,5xPipi,0xStuhl
15.07.2020:6020g,11xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,4xPipi,0xStuhl
16.07.2020:6070g,13xstillen,5xBES,310ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,5xPipi,0xStuhl
17.07.2020:6130g,13xstillen,5xBES 270ml Pre/MuMi,abpumpen1x=20ml,5xPipi,0xStuhl
18.07.2020:6170g,14xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,5xPipi,1xStuhl
19.07.2020:6179g,13xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
20.07.2020:6180g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
21.07.2020:6180g,12xstillen,5xBES,300ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,4xPipi,1xStuhl
22.07.20206300g(KiA),12xstillen,5xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl

Bezüglich gestern. Wir waren noch auf ein Gebirstag eingeladen, der erst um 18 Uhr angefangen hat und da ist er leider erst um halb 11 eingeschlafen und brauchte deshalb eine Portion mehr..

Heute beim KiA hat er so viel gewogen, sodass ich auf das Gewicht von Morgen mal gespannt bin. Aber die haben dort sehr ungenau gemessen 😒

Habe mir zudem überlegt, dass ich mit 50-70ml Pro BES Mahlzeit gut zurecht komme und deshalb dabei bleibe. Wofür reduzieren, wenn ich sowieso niemals ohne BES Stillen kann?! ..

Dann eine andere Frage. Ich habe seit 1 Woche zirka totale Gelenkschmerzen Vorhalle in den Beinen und Füßen. Jetzt habe ich von Stillrheum gehört ? Hast du sowas schon mitbekommen ob es das gibt ?

Und ich bekomme jetzt so oft gehört, ich könne meinem Sohn ja mal Wasser anbieten, vorallem weil es so warm ist. Ich finde es noch viel zu früh oder wie macht man das ? Habe mich damit noch garnicht auseinander gesetzt..

Danke für deine kommenden Antworten und gute Nacht ♡

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 14983
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von deidamaus »

Hallo Gina,

kein Problem. Manchmal muss es einfach etwas extra sein.

Den Gewichtswert vom Kinderarzt würde ich ausklammern, da er mit einer anderen Waage unter anderen Bedingungen ermittelt wurde.

Wenn die 50-70 ml pro Mahlzeit gut passen, ist das ja super. Dann steht bei einer Reduktion halt die Anzahl der Zufüttermahlzeiten im Fokus. Bei 230 ml sind es damit etwa 4-5, super wäre es ja, wenn es eine oder zwei weniger wären, du also nur 2-3 mal am Tag etwas zusätzlich geben müsstest.

Wenn du also noch etwas weiter runter gehen magst, dann gebe heute doch bitte 220 ml und morgen dann 210 ml, verteilt auf 4 Mahlzeiten (also z.B. 1 x 60-70 ml und 3 x 50 ml). Da du ja im Moment auch noch etwa eine Mahlzeit abpumpst, kannst du bestimmt auf etwa 150-170 ml runter gehen, wenn das Abpumpen wegfällt.

Lange Rede, kurzer Sinn: Reduziere die nächsten Tage täglich um etwa 10 ml und schleiche das Abpumpen langsam aus, d.h. täglich 10 ml weniger anbieten und etwas weniger abpumpen. So dass du in einer Woche bei ungefähr 150 ml bist und nicht mehr abpumpst. Dann hättest du insgesamt weniger Aufwand als bisher.

Und dann warten wir den Beikoststart ab und ersetzen die 150 ml durch hochkalorische Beikost (etwa 2 kleine Portionen) (oder reduzieren weiter, wenn es gut läuft).

Was meinst du?

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 14983
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von deidamaus »

Zum Thema Stillrheuma: Da kenne ich mich leider garnicht aus. Ich persönlich würde es erstmal mit Physio und Osteopathie probieren, wahrscheinlich sind die Ursachen eher Verspannungen durch Schlafmangel, Stress etc. (was man als junge Mutter so hat, egal ob stillend oder nicht).

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Gina
ist gern hier dabei
Beiträge: 79
Registriert: 11.06.2020, 23:47

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von Gina »

27.03.2020- 2970g im KH
31.03.2020- 2740 g Hebamme
27.04.2020- 3540g Hebamme
11.05.2020- 4160g Hebamme
01.06.2020- 4960g ich selber
08.06.2020- 5330g ich selber 8x stillen, 4x BES, 0ml MuMi, 440ml Pre, 5x Pipi, 1x Stuhl 
21.06.2020:5610g,11xstillen,7xBES,0ml MuMi,360ml Pre,abpumpen2x=50ml,5xPipi,0xStuhl
Eigene Babywaage:
23.06.2020:5680g,10xstillen,5xBES,0ml MuMi,360ml Pre,abpumpen1x=50ml,6x Pipi,0xStuhl
24.06.2020:5680g,10xstillen,6xBES,70ml Mumi,240ml Pre,abpumpen1x=55ml,6xPipi, 0xStuhl
25.06.2020: 5730g,11xstillen,5xBES,0ml MuMi,340ml Pre,abpumpen2x=80ml,6xPipi,0xStuhl
26.06.2020:5830g,15xstillen,6xBES,0ml MuMi,340ml Pre,abpumpen2x=45ml,5xPipi,0xStuhl
27.06.2020: 5790g,11xstillen,6xBES,50ml MuMi, 270ml Pre,abpumpen2x=55ml,6xPipi,0xStuhl
28.06.2020:5780g,12xstillem,6xBES,0ml MuMi,350ml Pre,abpumpen2x=55ml,5xPipi,0xStuhl
29.06.2020:5840g,11xstillen,5xBES,70ml Mumi, 250ml Pre,abpumpen0x, 5xPipi,0xStuhl
30.06.2020: 5920g,12xstillen,5xBES,50ml MuMi,180ml Pre, abpumpen1x=45ml,6xPipi,0xStuhl
01.07.2020: 5910g, 12xstillen,5xBES,270ml Pre/MuMi,abpumpen1x=55ml,5xPipi,1xStuhl
02.07.2020:5920g,12xstillen, 5xBES,250ml Pre/Mumi,abpumpen1x=30ml,4xPipi,0xStuhl
03.07.2020:5940g,11xstillen,5xBES,260ml Pre/MuMi, abpumpen1x=45 ml,4x Pipi,0xStuhl
04.07.2020:5940g,11xstillen,5xBES,260ml Pre/MuMi,abpumpen2x=80ml,5xPipi,1xStuhl
05.07.2020:5840g,11xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=75ml,5xPipi,0xStuhl
06.07.2020:5900g,12xstillen,5xBES,200ml Pre/MuMi, abpumpen1x=60ml,5xPipi,0xStuhl
07.07.2020:5890g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=45ml,5xPipi,0xStuhl
08.07.2020:5970g,12xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=40ml,5x Pipi,0xStuhl
09.07.2020:5940g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi, abpumpen1x=60ml,5xPipi,0xStuhl
10.07.2020:5940g,11xstillen,6xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,5xPipi,0xStuhl
11.07.2020:5990g,13xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen3x=80ml,5xPipi,0xStuhl
12.07.2020: 5990g, 11,stillen,5xBES,200ml Pre/MuMi, abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
13.07.2020:6000g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=30ml,5xPipi,1xStuhl
14.07.2020:5970g,12xstillen,5xBES,290ml Pre/Mumi, abpumpen2x=40ml,5xPipi,0xStuhl
15.07.2020:6020g,11xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,4xPipi,0xStuhl
16.07.2020:6070g,13xstillen,5xBES,310ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,5xPipi,0xStuhl
17.07.2020:6130g,13xstillen,5xBES 270ml Pre/MuMi,abpumpen1x=20ml,5xPipi,0xStuhl
18.07.2020:6170g,14xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,5xPipi,1xStuhl
19.07.2020:6179g,13xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
20.07.2020:6180g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
21.07.2020:6180g,12xstillen,5xBES,300ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,4xPipi,1xStuhl
22.07.2020:6300g(KiA),12xstillen,5xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
23.07.2020:6220g,12xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl

Es ist gerade sehr viel, was du schreibst.
Versteh leider nicht alles richtig.

Ich soll jetzt die Pre nochmal reduzieren mit 10ml am Tag.

Abpumpen ist für mich kein großer Aufwand, da ich es abends beim TV gucken mache. Aber wie meinst du das dass ich das durch eine Mahlzeit ersetzen soll und dadurch noch weniger Pre gebe ?

Und wie soll ich eine Mahlzeit ohne BES machen, wenn er nach 3 Minuten nur an der Brust schon jammert ? 😱
Das kann ich mir nicht vorstellen..

Tut mir so leid, dass ich da leider nicht ganz durch blicke.. 😪

Liebe Grüße
Gina

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 14983
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von deidamaus »

Okay, Gina, der Reihe nach.

Die Zunahme sieht im Moment so gut aus, dass du - wenn du magst - nochmal eine Reduktion angehen kannst.

Du stillst im Moment etwa 12 mal, davon 5 mal mit BES.

Super wäre es, wenn du nur noch 3 Mahlzeiten mit BES hättest, fände ich. Da du etwa 50-70 ml Muttermilch täglich abpumpst, ist es wahrscheinlich recht unproblematisch, diese Menge an Zufütterung zu reduzieren. D.h. täglich 10 ml weniger anbieten und dafür etwa 10 ml weniger abpumpen. Dann wärst du in einer Woche bei etwa 3 Mahlzeiten zu je 60 ml (wenn wir von den 250 ml von heute ausgehen) und müsstest nicht mehr abpumpen. Dein Baby würde also die abgepumpte Milch direkt aus der Brust bekommen.

Wenn dich das Abpumpen nicht weiter stört, dann kannst du natürlich einfach dabei bleiben und - wenn du magst, nochmal eine Reduktion angehen. Das musst du aber nicht.

Jetzt hängt es also von dir ab, was du machen möchtest:

- Stand wie im Moment beibehalten, d.h. etwa 250 ml zufüttern und etwa 50-70 ml täglich abpumpen
- über eine Woche Zufüttermenge und Abpumpmenge um etwa 10 ml reduzieren, so dass du in einer Woche bei etwa 180 ml Zufütterung (nur Pre) wärst und nicht mehr Abpumpen müsstest
- nochmal eine Reduktion angehen

So, ich hoffe, jetzt ist es klarer.

Mein Kopf ist gerade sehr voll. Meine letzte Hausarbeit des Studiums muss am 1.8. fertig sein. Bis dahin muss ich noch mit den Kindern zum Augenarzt und zum Frisör, ich selbst zum Hautarzt und zum Zahnarzt, ein Abschiedsgeschenk in der Schule überreichen, zur Klausuraufsicht und an zwei Tagen zur Korrektur; in die Bibliothek; .... Da kann man schon mal etwas verwirrt werden. ;-)
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Gina
ist gern hier dabei
Beiträge: 79
Registriert: 11.06.2020, 23:47

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von Gina »

27.03.2020- 2970g im KH
31.03.2020- 2740 g Hebamme
27.04.2020- 3540g Hebamme
11.05.2020- 4160g Hebamme
01.06.2020- 4960g ich selber
08.06.2020- 5330g ich selber 8x stillen, 4x BES, 0ml MuMi, 440ml Pre, 5x Pipi, 1x Stuhl 
21.06.2020:5610g,11xstillen,7xBES,0ml MuMi,360ml Pre,abpumpen2x=50ml,5xPipi,0xStuhl
Eigene Babywaage:
23.06.2020:5680g,10xstillen,5xBES,0ml MuMi,360ml Pre,abpumpen1x=50ml,6x Pipi,0xStuhl
24.06.2020:5680g,10xstillen,6xBES,70ml Mumi,240ml Pre,abpumpen1x=55ml,6xPipi, 0xStuhl
25.06.2020: 5730g,11xstillen,5xBES,0ml MuMi,340ml Pre,abpumpen2x=80ml,6xPipi,0xStuhl
26.06.2020:5830g,15xstillen,6xBES,0ml MuMi,340ml Pre,abpumpen2x=45ml,5xPipi,0xStuhl
27.06.2020: 5790g,11xstillen,6xBES,50ml MuMi, 270ml Pre,abpumpen2x=55ml,6xPipi,0xStuhl
28.06.2020:5780g,12xstillem,6xBES,0ml MuMi,350ml Pre,abpumpen2x=55ml,5xPipi,0xStuhl
29.06.2020:5840g,11xstillen,5xBES,70ml Mumi, 250ml Pre,abpumpen0x, 5xPipi,0xStuhl
30.06.2020: 5920g,12xstillen,5xBES,50ml MuMi,180ml Pre, abpumpen1x=45ml,6xPipi,0xStuhl
01.07.2020: 5910g, 12xstillen,5xBES,270ml Pre/MuMi,abpumpen1x=55ml,5xPipi,1xStuhl
02.07.2020:5920g,12xstillen, 5xBES,250ml Pre/Mumi,abpumpen1x=30ml,4xPipi,0xStuhl
03.07.2020:5940g,11xstillen,5xBES,260ml Pre/MuMi, abpumpen1x=45 ml,4x Pipi,0xStuhl
04.07.2020:5940g,11xstillen,5xBES,260ml Pre/MuMi,abpumpen2x=80ml,5xPipi,1xStuhl
05.07.2020:5840g,11xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=75ml,5xPipi,0xStuhl
06.07.2020:5900g,12xstillen,5xBES,200ml Pre/MuMi, abpumpen1x=60ml,5xPipi,0xStuhl
07.07.2020:5890g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=45ml,5xPipi,0xStuhl
08.07.2020:5970g,12xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=40ml,5x Pipi,0xStuhl
09.07.2020:5940g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi, abpumpen1x=60ml,5xPipi,0xStuhl
10.07.2020:5940g,11xstillen,6xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,5xPipi,0xStuhl
11.07.2020:5990g,13xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen3x=80ml,5xPipi,0xStuhl
12.07.2020: 5990g, 11,stillen,5xBES,200ml Pre/MuMi, abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
13.07.2020:6000g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=30ml,5xPipi,1xStuhl
14.07.2020:5970g,12xstillen,5xBES,290ml Pre/Mumi, abpumpen2x=40ml,5xPipi,0xStuhl
15.07.2020:6020g,11xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,4xPipi,0xStuhl
16.07.2020:6070g,13xstillen,5xBES,310ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,5xPipi,0xStuhl
17.07.2020:6130g,13xstillen,5xBES 270ml Pre/MuMi,abpumpen1x=20ml,5xPipi,0xStuhl
18.07.2020:6170g,14xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,5xPipi,1xStuhl
19.07.2020:6179g,13xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
20.07.2020:6180g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
21.07.2020:6180g,12xstillen,5xBES,300ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,4xPipi,1xStuhl
22.07.2020:6300g(KiA),12xstillen,5xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
23.07.2020:6220g,12xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
24.07.2020:6240g,13xstillen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=50ml,4xPipi,0xStuhl

Oh nein. Was hast du soviel zutun zur Zeit ?! Das tut mir schrecklich leid und das noch bei so einem schönen Wetter (zumindest bei mir in Trier).
Was studierst du denn?

Vielen Dank, das ist alles verständlicher.
Ich denke ich versuche es nochmal zu reduzieren, soweit wie es geht. Möchte mir dabei aber keinen Stress machen.
Ich habe momentan das Gefühl, das mehr Milch vorhanden ist, allerdings meinem Sohn der Fluss und die Menge nicht genügt, um vernünftig zu saugen. Im Vergleich zum Fluss und der Menge mit BES. Verstehst du? Es geht ihm zu langsam und zu wenig.

Zur Stillhäufigkeit. Dazu kommt es nur, weil er keinen Nukki nimmt und er sich mit meiner Brust in den Schlaf saugt und damit beruhigt. Daher komme ich auf so oft. Aber wahnsinnig lange saugt bzw. trinkt er nicht dran.

Dann zu den anderen Punkten. Also wir haben einen relativ festen Essensplan. Er hat in der Regel alle 90-120 Minuten Hunger. Da komme ich +/- immer auf die selbe Uhrzeit und auf den selben Rhythmus. Eine Mahlzeit weniger ohne BES kann ich mir nicht vorstellen da er wie gesagt nach ein paar Minuten meckert.

Nächste Woche werde ich mich mal aufmuntern, beim Arzt anzurufen bezüglich Domperidon. Ich werde es mal versuchen.

Ich wünsche dir nicht so viel Stress liebe Deidamaus.

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 14983
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von deidamaus »

Es ist seit dem Studium kurz vor den Ferien immer so viel zu tun. Die Arzttermine waren nicht geplant (Füllung locker, Kind sieht schlechter, ...), dazu halt die Mehrarbeit als Elternbeirat bzgl. Abschiedsgeschenk (Elternbeirat war eh ein heftiger Job dieses Jahr) etc. Irgendwie häuft es sich gerade und die Abgabetermine sind alle am 1.8. an der Uni (eine Arbeit ist schon fertig, die andere wartet noch). Dann habe ich noch einen Tutorenvertrag und muss dort bei Klausuraufsicht und -Korrektur helfen (bin Mathematiker und das eignet sich hervorragend, da bei einer Matheklausur zu helfen). Momentan studiere ich Pädagogik der Kindheit im sechsten Semester. Ich wollte jetzt eigentlich fertig werden, aber dank Corona und geschlossener Kitas konnte ich für die Bachelorarbeit nicht wie geplant filmen. Mal abgesehen davon, dass ich mit drei Kindern zu Hause auch nicht noch eine Bachelorarbeit zusätzlich zu den Seminaren und den Prüfungsleistungen des Semesters unterbekommen hätte. Egal, muss gleich los. Deswegen noch kurz:

Das ihm der Milchfluss zum Teil nicht zusagt, ist Gewöhnung. Hier kannst du versuchen ihn mit einer niedriger hängenden Flasche an langsameren Milchfluss zu gewöhnen oder den Zweitschlauch (ab und zu) abklemmen.

Dann reduziere nicht eine Mahlzeit, sondern nach und nach jede Mahlzeit, d.h.
50-50-50-50-50 ml, 40-50-50-50-50 ml, 40-40-50-50-50ml, 40-40-40-50-50ml, 40-40-40-40-50ml, ....

Verständlich? Dann fütterst du weiterhin 5 mal zu, aber nicht mehr so viel.

Selbst das nur in den Schlaf Nuckeln regt die Milchbildung an und wenn er dann nicht wirklich trinkt, braucht er auch nicht mehr. Das ist ja gut. Durch die Reduktion wird er eventuell dann auch zu diesen Gelgenheiten mehr trinken. Meine drei Kinder hatten auch alle keinen Schnuller, ich kenne das auch. Aber eine Stillhäufigkeit von 12,13 mal in 24 h ist völlig normal.

Liebe Grüße
deidamaus

P.S.: Sorry fürs Auskotzen. Die Liste der to-dos wird kürzer. Abschiedsgeschenk für die Lehrerin meines Sohnes ist fertig gebastelt :-)
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Gina
ist gern hier dabei
Beiträge: 79
Registriert: 11.06.2020, 23:47

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von Gina »

27.03.2020- 2970g im KH
31.03.2020- 2740 g Hebamme
27.04.2020- 3540g Hebamme
11.05.2020- 4160g Hebamme
01.06.2020- 4960g ich selber
08.06.2020- 5330g ich selber 8x stillen, 4x BES, 0ml MuMi, 440ml Pre, 5x Pipi, 1x Stuhl 
21.06.2020:5610g,11xstillen,7xBES,0ml MuMi,360ml Pre,abpumpen2x=50ml,5xPipi,0xStuhl
Eigene Babywaage:
23.06.2020:5680g,10xstillen,5xBES,0ml MuMi,360ml Pre,abpumpen1x=50ml,6x Pipi,0xStuhl
24.06.2020:5680g,10xstillen,6xBES,70ml Mumi,240ml Pre,abpumpen1x=55ml,6xPipi, 0xStuhl
25.06.2020: 5730g,11xstillen,5xBES,0ml MuMi,340ml Pre,abpumpen2x=80ml,6xPipi,0xStuhl
26.06.2020:5830g,15xstillen,6xBES,0ml MuMi,340ml Pre,abpumpen2x=45ml,5xPipi,0xStuhl
27.06.2020: 5790g,11xstillen,6xBES,50ml MuMi, 270ml Pre,abpumpen2x=55ml,6xPipi,0xStuhl
28.06.2020:5780g,12xstillem,6xBES,0ml MuMi,350ml Pre,abpumpen2x=55ml,5xPipi,0xStuhl
29.06.2020:5840g,11xstillen,5xBES,70ml Mumi, 250ml Pre,abpumpen0x, 5xPipi,0xStuhl
30.06.2020: 5920g,12xstillen,5xBES,50ml MuMi,180ml Pre, abpumpen1x=45ml,6xPipi,0xStuhl
01.07.2020: 5910g, 12xstillen,5xBES,270ml Pre/MuMi,abpumpen1x=55ml,5xPipi,1xStuhl
02.07.2020:5920g,12xstillen, 5xBES,250ml Pre/Mumi,abpumpen1x=30ml,4xPipi,0xStuhl
03.07.2020:5940g,11xstillen,5xBES,260ml Pre/MuMi, abpumpen1x=45 ml,4x Pipi,0xStuhl
04.07.2020:5940g,11xstillen,5xBES,260ml Pre/MuMi,abpumpen2x=80ml,5xPipi,1xStuhl
05.07.2020:5840g,11xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=75ml,5xPipi,0xStuhl
06.07.2020:5900g,12xstillen,5xBES,200ml Pre/MuMi, abpumpen1x=60ml,5xPipi,0xStuhl
07.07.2020:5890g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=45ml,5xPipi,0xStuhl
08.07.2020:5970g,12xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=40ml,5x Pipi,0xStuhl
09.07.2020:5940g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi, abpumpen1x=60ml,5xPipi,0xStuhl
10.07.2020:5940g,11xstillen,6xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,5xPipi,0xStuhl
11.07.2020:5990g,13xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen3x=80ml,5xPipi,0xStuhl
12.07.2020: 5990g, 11,stillen,5xBES,200ml Pre/MuMi, abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
13.07.2020:6000g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=30ml,5xPipi,1xStuhl
14.07.2020:5970g,12xstillen,5xBES,290ml Pre/Mumi, abpumpen2x=40ml,5xPipi,0xStuhl
15.07.2020:6020g,11xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,4xPipi,0xStuhl
16.07.2020:6070g,13xstillen,5xBES,310ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,5xPipi,0xStuhl
17.07.2020:6130g,13xstillen,5xBES 270ml Pre/MuMi,abpumpen1x=20ml,5xPipi,0xStuhl
18.07.2020:6170g,14xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,5xPipi,1xStuhl
19.07.2020:6179g,13xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
20.07.2020:6180g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
21.07.2020:6180g,12xstillen,5xBES,300ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,4xPipi,1xStuhl
22.07.2020:6300g(KiA),12xstillen,5xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
23.07.2020:6220g,12xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
24.07.2020:6240g,13xstillen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=50ml,4xPipi,0xStuhl
25.07.2020:6270g,11xstilen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=40ml,3xPipi,0xStuhl
26.07.2020:6280g,10xstilen,4xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen3x=70ml,3xPipi,0xStuhl

Es ist bei uns momentan sehr warm und ich merke, dass er beim stillen auch sehr oft schwitzt. Die Windeln sind ebenfalls nicht mehr ganz so voll..
Ich denke ich sollte ihn öfters anlegen, aber er war die letzten Tage so zufrieden mit allem.
Ja mit dem Fluss der MuMi-ich habe die Flasche schon ganz unten und er beschwert sich solange, bis ich den Schlauch öffne. Es sei denn er ist am dösen und ist müde, dann klappt es so 😆

Wow, du hast aber ein aktives und aufbrausendes Leben. Da kann ich garniert langweilig werden. Frage mich nur, wie du das hier dann noch alles managen kannst. RESPEKT !!
In welchem Alter sind deine Kinder ?
Und wie kommt man von Mathematik zur Pädagogik und dann noch zur Stillberaterin. Das ist ja sehr vielfältig.

Ps: auskotzen darfst du, solange du so viel zutun hast und dabei noch Zeit findest etwas zu Basteln. Wahnsinn deidamaus.

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 14983
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von deidamaus »

Ich habe die Liste mal gekürzt. Verwende diese bitte weiter:

27.03.2020- 2970g im KH
31.03.2020- 2740 g Hebamme
27.04.2020- 3540g Hebamme
11.05.2020- 4160g Hebamme
08.06.2020- 5330g ich selber 8x stillen, 4x BES, 0ml MuMi, 440ml Pre, 5x Pipi, 1x Stuhl 
21.06.2020:5610g,11xstillen,7xBES,0ml MuMi,360ml Pre,abpumpen2x=50ml,5xPipi,0xStuhl
Eigene Babywaage:
28.06.2020:5780g,12xstillem,6xBES,0ml MuMi,350ml Pre,abpumpen2x=55ml,5xPipi,0xStuhl
05.07.2020:5840g,11xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=75ml,5xPipi,0xStuhl
12.07.2020: 5990g, 11,stillen,5xBES,200ml Pre/MuMi, abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
13.07.2020:6000g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=30ml,5xPipi,1xStuhl
14.07.2020:5970g,12xstillen,5xBES,290ml Pre/Mumi, abpumpen2x=40ml,5xPipi,0xStuhl
15.07.2020:6020g,11xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,4xPipi,0xStuhl
16.07.2020:6070g,13xstillen,5xBES,310ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,5xPipi,0xStuhl
17.07.2020:6130g,13xstillen,5xBES 270ml Pre/MuMi,abpumpen1x=20ml,5xPipi,0xStuhl
18.07.2020:6170g,14xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,5xPipi,1xStuhl
19.07.2020:6179g,13xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
20.07.2020:6180g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
21.07.2020:6180g,12xstillen,5xBES,300ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,4xPipi,1xStuhl
22.07.2020:6300g(KiA),12xstillen,5xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
23.07.2020:6220g,12xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
24.07.2020:6240g,13xstillen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=50ml,4xPipi,0xStuhl
25.07.2020:6270g,11xstilen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=40ml,3xPipi,0xStuhl
26.07.2020:6280g,10xstilen,4xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen3x=70ml,3xPipi,0xStuhl
Es ist bei uns momentan sehr warm und ich merke, dass er beim stillen auch sehr oft schwitzt. Die Windeln sind ebenfalls nicht mehr ganz so voll..
Das ist nicht verwunderlich. Die Flüssigkeit entweicht über die Haut.
Ich denke ich sollte ihn öfters anlegen, aber er war die letzten Tage so zufrieden mit allem.
Ja mit dem Fluss der MuMi-ich habe die Flasche schon ganz unten und er beschwert sich solange, bis ich den Schlauch öffne. Es sei denn er ist am dösen und ist müde, dann klappt es so 😆
Tja, doof ist er anscheind nicht ;-)

Versuche weiterhin auf 12 Stillmahlzeiten zu kommen. Gerade bei der Hitze ist das wichtig. Die Zunahme ist aber völlig normal. Alles gut.
Wow, du hast aber ein aktives und aufbrausendes Leben. Da kann ich garniert langweilig werden. Frage mich nur, wie du das hier dann noch alles managen kannst. RESPEKT !!
Das frag ich mich manchmal auch.
In welchem Alter sind deine Kinder ?
Siehe Signatur: 7, 10 und 13 Jahre. Sie sind also schon echt groß und man kann sie problemlos alleine lassen und sie beschäftigen sich auch mal eine ganze Weile alleine (wenn sie sich nicht streiten). Aber dafür haben sie halt auch viele Termine, die es zu organisieren gilt. Aber dafür darf ich schon eine ganze Weile nachts durchschlafen. Das ist sehr viel wert.
Und wie kommt man von Mathematik zur Pädagogik und dann noch zur Stillberaterin. Das ist ja sehr vielfältig.

Mathematik liebe ich immer noch und möchte nach Ende des Studiums gerne in eine Kita und dort ein Programm für die Erzieher entwickeln (ev. in Kooperation mit der Hochschule), damit es nicht nur einen Erzieher gibt, der Ahnung davon hat. Es ist aber sehr spannend die Mathematik von beiden Seiten kennengelernt zu haben (ich hatte u. a. Mathematik als Schwerpunkt im Pädagogikstudium).

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Antworten