Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, Atsitsa, SchneFiMa, Teazer, Mondenkind, bayleaf

Antworten
Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15058
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von deidamaus »

Durst kann eine Ursache sein. Einfach zu jeder Mahlzeit etwas Wasser anbieten. Eine Wasservergiftung tritt nur bei vollgestillten Babys auf, die größere Mengen Wasser bekommen. Da brauchst du dir keine Sorgen machen.

Wenn er so gerne isst, biete regelmäßig etwas an.

Hast du die Grundinformationen zur Beikost gelesen?

Wenn er so zweimal am Tag ein paar Löffel isst, kannst du die Zufütterung ausschleichen, d. h. täglich 10 ml weniger anbieten. Wichtig ist dann, dass du zuverlässig zweimal (oder auch mehrmals) am Tag etwas anbietest. Gebe zum Essen immer etwas Fett ("Öl, Butter, Nussmus, Avocado,...) dazu, da Babys und kleine Kinder deutlich mehr Fett benötigen, als Erwachsene.

Lies dir mal die Grundinfo durch und wenn du dann noch Fragen hast, stelle sie einfach hier.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

Gina
ist gern hier dabei
Beiträge: 92
Registriert: 11.06.2020, 23:47

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von Gina »

27.03.2020- 2970g im KH
31.03.2020- 2740 g Hebamme
27.04.2020- 3540g Hebamme
11.05.2020- 4160g Hebamme
08.06.2020- 5330g ich selber 8x stillen, 4x BES, 0ml MuMi, 440ml Pre, 5x Pipi, 1x Stuhl 
21.06.2020:5610g,11xstillen,7xBES,0ml MuMi,360ml Pre,abpumpen2x=50ml,5xPipi,0xStuhl
Eigene Babywaage:
28.06.2020:5780g,12xstillem,6xBES,0ml MuMi,350ml Pre,abpumpen2x=55ml,5xPipi,0xStuhl
05.07.2020:5840g,11xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=75ml,5xPipi,0xStuhl
12.07.2020: 5990g, 11,stillen,5xBES,200ml Pre/MuMi, abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
13.07.2020:6000g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=30ml,5xPipi,1xStuhl
14.07.2020:5970g,12xstillen,5xBES,290ml Pre/Mumi, abpumpen2x=40ml,5xPipi,0xStuhl
15.07.2020:6020g,11xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,4xPipi,0xStuhl
16.07.2020:6070g,13xstillen,5xBES,310ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,5xPipi,0xStuhl
17.07.2020:6130g,13xstillen,5xBES 270ml Pre/MuMi,abpumpen1x=20ml,5xPipi,0xStuhl
18.07.2020:6170g,14xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,5xPipi,1xStuhl
19.07.2020:6179g,13xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
20.07.2020:6180g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
21.07.2020:6180g,12xstillen,5xBES,300ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,4xPipi,1xStuhl
22.07.2020:6300g(KiA),12xstillen,5xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
23.07.2020:6220g,12xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
24.07.2020:6240g,13xstillen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=50ml,4xPipi,0xStuhl
25.07.2020:6270g,11xstilen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=40ml,3xPipi,0xStuhl
26.07.2020:6280g,10xstilen,4xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen3x=70ml,3xPipi,0xStuhl
27.07.2020:6300g,12xstillen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=50ml,4xPipi,0xStuhl
28.07.2020:6310g,11xstillen,5xBES,240ml,Pre/MuMi,abpumpen2x=55ml,4xPipi,0xStuhl

30.07.2020:6370g,5xBES,210ml Pre/MuMi
01.08.2020: 190ml Pre
02.08.2020:6440g,5xBES,170ml Pre/Mumi,1xStuhl
04.08.2020:150ml Pre
05.08.2020:6420g,
06.08.20:6460g,180ml Pre
07.08.20:6470g,170ml Pre
08.08.20: 280ml Pre
09.08.20: 240ml Pre
10.08.20:240ml Pre
11.08.20:290ml Pre
12.08.20:160ml Pre, 1x Stuhl
13.08.20:260ml Pre
14.08.20:320ml Pre (Flasche)
15.08.20:6670g, 190ml Pre
16.08.20:190ml Pre, 2 EL Kürbisbrei
17.08.20:180ml Pre, 2 EL Kürbisbrei
18.08.20: 6630g, 180ml Pre, 1x Stuhl
19.08.20:190 ml Pre
20.08.20:180ml Pre
21.08.20:6640g, 210ml Pre
22.08.20:180ml Pre,
23.08.20:210ml Pre
24.08.20:6690g, 180ml Pre
25.08.20:210ml Pre
26.08.20: 150ml Pre
27.08.20: 6690g, 200ml Pre

11.09.20:6920g, 190ml Pre, 1xStuhl
24.09.20:7089g, 150ml Pre, 1x Stuhl
25.09.20: 6980g

Hallo deidamaus,
Es ist schön mich erneut bei dir zu melden.
Mit dem Essen funktioniert es super, er ist gewollt zu essen, allerdings mit dem Löffel der von mir bedient wird 😆
Seit er zusätzlich isst, hat er alle 1-2 Tage Stuhlgang, was vorher alle 7-10 Tage waren. Das freut mich sehr.
Bezüglich Wasser geben bin ich vorsichtig. Gebe ihm aber mittlerweile immer 2cl Wasser beim Essen und hat somit auch aufgehört zu schreien !! Wie viel kann ich ihm geben, wenn er 2x täglich etwas isst ? Ich habe den Eindruck, dass er auch immer was trinken möchte, wenn ich etwas trinke.

Mit dem Gewicht. Ist das oke ? Heute war es sehr wenig. Habe gestern gewogen, weil ich dachte, es wäre schon Freitag und habe es dann heute nochmal gemacht, damit es bei dem Freitag bleibt. Was sagst du dazu ?

Ansonsten ist alles gut bei uns, bin stolz das er schon soviel kann und bin gleichzeitig traurig, weil er kein kleines Baby mehr sein will 😪

Noch eine Frage, er drückt seit 4 Tagen richtig seine Pupse raus, was ihm wohl sehr schwer fällt. Was kann ich tun ?
Habe geplant, Apfelmus und Birnenmus zu machen ?

Ganz liebe Grüße und ich hoffe dir geht es genauso gut 😍

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15058
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von deidamaus »

Zur Zunahme: Die lag im letzten Monat pro Woche durchschnittlich bei 70 g. Das ist ganz normal laut WHO. Also alles gut.

Wasser kannst du ihm gerne jederzeit anbieten und auch so viel er möchte. Das ist völlig okay. Er wird dann bestimmt Phasen haben, in denen er mal recht viel trinkt (einfach, weil es viele Babys toll finden und Spaß daran haben).

Birne(nmus), Brinensaft, reichlich Fett ins Essen und viel Stillen ist gut für die Verdauung. Und wenig Karotte und Kartoffel.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

Antworten