Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, Atsitsa, SchneFiMa, Teazer, Mondenkind, bayleaf

Gina
ist gern hier dabei
Beiträge: 83
Registriert: 11.06.2020, 23:47

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von Gina »

27.03.2020- 2970g im KH
31.03.2020- 2740 g Hebamme
27.04.2020- 3540g Hebamme
11.05.2020- 4160g Hebamme
08.06.2020- 5330g ich selber 8x stillen, 4x BES, 0ml MuMi, 440ml Pre, 5x Pipi, 1x Stuhl 
21.06.2020:5610g,11xstillen,7xBES,0ml MuMi,360ml Pre,abpumpen2x=50ml,5xPipi,0xStuhl
Eigene Babywaage:
28.06.2020:5780g,12xstillem,6xBES,0ml MuMi,350ml Pre,abpumpen2x=55ml,5xPipi,0xStuhl
05.07.2020:5840g,11xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=75ml,5xPipi,0xStuhl
12.07.2020: 5990g, 11,stillen,5xBES,200ml Pre/MuMi, abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
13.07.2020:6000g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=30ml,5xPipi,1xStuhl
14.07.2020:5970g,12xstillen,5xBES,290ml Pre/Mumi, abpumpen2x=40ml,5xPipi,0xStuhl
15.07.2020:6020g,11xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,4xPipi,0xStuhl
16.07.2020:6070g,13xstillen,5xBES,310ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,5xPipi,0xStuhl
17.07.2020:6130g,13xstillen,5xBES 270ml Pre/MuMi,abpumpen1x=20ml,5xPipi,0xStuhl
18.07.2020:6170g,14xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,5xPipi,1xStuhl
19.07.2020:6179g,13xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
20.07.2020:6180g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
21.07.2020:6180g,12xstillen,5xBES,300ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,4xPipi,1xStuhl
22.07.2020:6300g(KiA),12xstillen,5xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
23.07.2020:6220g,12xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
24.07.2020:6240g,13xstillen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=50ml,4xPipi,0xStuhl
25.07.2020:6270g,11xstilen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=40ml,3xPipi,0xStuhl
26.07.2020:6280g,10xstilen,4xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen3x=70ml,3xPipi,0xStuhl
27.07.2020:6300g,12xstillen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=50ml,4xPipi,0xStuhl
28.07.2020:6310g,11xstillen,5xBES,240ml,Pre/MuMi,abpumpen2x=55ml,4xPipi,0xStuhl

Ich habe beschlossen, ich halte 2 Tage die Menge an und reduziere dann erst wieder mit 10ml weniger. Da ist die Enttäuschung nicht so groß, falls es mal nicht klappt.

Dann hoffe ich für dich natürlich, dass du bald wieder deine Ruhe bekommst und weniger zutun hast ! :)

Ist das in Ordnung für dich, wenn ich alle 2 Tage schreibe,solange nichts auffälliges passiert ?

Danke ♡

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 14999
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von deidamaus »

Zunahme passt. Sehr gut.

Eine zu langsame Reduktion bietet eventuell der Brust nicht genug Anreiz mehr Milch zu produzieren. Dann reduziere lieber um 20 ml alle drei Tage. Zunahme ist aber so reichlich, dass du dir keinerlei Sorgen machen brauchst.

Alle zwei Tage melden reicht auf jeden Fall und alle zwei Tage wiegen auch. Mir reicht es auch, wenn du die Zufüttermenge notierst, die anderen Werte sind ja stabil gleichbleibend.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Gina
ist gern hier dabei
Beiträge: 83
Registriert: 11.06.2020, 23:47

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von Gina »

27.03.2020- 2970g im KH
31.03.2020- 2740 g Hebamme
27.04.2020- 3540g Hebamme
11.05.2020- 4160g Hebamme
08.06.2020- 5330g ich selber 8x stillen, 4x BES, 0ml MuMi, 440ml Pre, 5x Pipi, 1x Stuhl 
21.06.2020:5610g,11xstillen,7xBES,0ml MuMi,360ml Pre,abpumpen2x=50ml,5xPipi,0xStuhl
Eigene Babywaage:
28.06.2020:5780g,12xstillem,6xBES,0ml MuMi,350ml Pre,abpumpen2x=55ml,5xPipi,0xStuhl
05.07.2020:5840g,11xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=75ml,5xPipi,0xStuhl
12.07.2020: 5990g, 11,stillen,5xBES,200ml Pre/MuMi, abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
13.07.2020:6000g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=30ml,5xPipi,1xStuhl
14.07.2020:5970g,12xstillen,5xBES,290ml Pre/Mumi, abpumpen2x=40ml,5xPipi,0xStuhl
15.07.2020:6020g,11xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,4xPipi,0xStuhl
16.07.2020:6070g,13xstillen,5xBES,310ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,5xPipi,0xStuhl
17.07.2020:6130g,13xstillen,5xBES 270ml Pre/MuMi,abpumpen1x=20ml,5xPipi,0xStuhl
18.07.2020:6170g,14xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,5xPipi,1xStuhl
19.07.2020:6179g,13xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
20.07.2020:6180g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
21.07.2020:6180g,12xstillen,5xBES,300ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,4xPipi,1xStuhl
22.07.2020:6300g(KiA),12xstillen,5xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
23.07.2020:6220g,12xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
24.07.2020:6240g,13xstillen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=50ml,4xPipi,0xStuhl
25.07.2020:6270g,11xstilen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=40ml,3xPipi,0xStuhl
26.07.2020:6280g,10xstilen,4xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen3x=70ml,3xPipi,0xStuhl
27.07.2020:6300g,12xstillen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=50ml,4xPipi,0xStuhl
28.07.2020:6310g,11xstillen,5xBES,240ml,Pre/MuMi,abpumpen2x=55ml,4xPipi,0xStuhl

30.07.2020:6370g,5xBES,210ml Pre/MuMi

Also ich habe gestern und heute 210ml gegeben, gebe ich dann morgen 200 oder 190ml ?
Bin so skeptisch ob ihm das auch genügt. Kann mir garnicht vorstellen, dass ich über 400ml MuMi produziere..
Beim stillen selber sind wir momentan so schnell fertig, dass mich das stört. Er saugt ohne BES 2 Minuten, da mache ich den Schlauch auf und sobald er das leer hat, will er nicht mehr an der anderen Brust saugen bzw. beide leer trinken. Das heißt wir stillen keine 15 Minuten mehr.. was kann ich da tun ?

Danke und mit allen 2 Tagen haben wir beide mehr von😇

Liebe Grüße
Gina und J.

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 14999
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von deidamaus »

Hallo Gina,

er gehört eindeutig zu den Schnelltrinkern. Viele Babys werden mit der Zeit sehr effektiv beim Stillen und zum Schnelltrinker. Mein mittlerer Sohn war auch so ein Kandidat. Und wenn er die zweite Brust nicht mehr braucht, dann kannst du definitiv zügig weiter reduzieren. Die Zunahme liegt mit 150g in der letzten Woche wunderbar im oberen Normalbereich von 70-140g pro Woche im 5-6 Lebensmonat. Gehe deswegen bitte heute auf 190 ml runter. Und wenn er heute dann wieder die zweite Seite nicht mehr mag, morgen bitte auf 170 ml und melde dich am Sonntag und berichte, wie es geklappt hat.

Super, dass es dir etwas Luft verschafft, wenn wir auf alle 2 Tage Daten sammeln reduzieren.

Es läuft gerade super und deine Beschreibung deutet darauf hin, dass ihr es eventuell doch zum Vollstillen schaffen könnt. Ich würde es euch sehr wünschen.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Gina
ist gern hier dabei
Beiträge: 83
Registriert: 11.06.2020, 23:47

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von Gina »

27.03.2020- 2970g im KH
31.03.2020- 2740 g Hebamme
27.04.2020- 3540g Hebamme
11.05.2020- 4160g Hebamme
08.06.2020- 5330g ich selber 8x stillen, 4x BES, 0ml MuMi, 440ml Pre, 5x Pipi, 1x Stuhl 
21.06.2020:5610g,11xstillen,7xBES,0ml MuMi,360ml Pre,abpumpen2x=50ml,5xPipi,0xStuhl
Eigene Babywaage:
28.06.2020:5780g,12xstillem,6xBES,0ml MuMi,350ml Pre,abpumpen2x=55ml,5xPipi,0xStuhl
05.07.2020:5840g,11xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=75ml,5xPipi,0xStuhl
12.07.2020: 5990g, 11,stillen,5xBES,200ml Pre/MuMi, abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
13.07.2020:6000g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=30ml,5xPipi,1xStuhl
14.07.2020:5970g,12xstillen,5xBES,290ml Pre/Mumi, abpumpen2x=40ml,5xPipi,0xStuhl
15.07.2020:6020g,11xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,4xPipi,0xStuhl
16.07.2020:6070g,13xstillen,5xBES,310ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,5xPipi,0xStuhl
17.07.2020:6130g,13xstillen,5xBES 270ml Pre/MuMi,abpumpen1x=20ml,5xPipi,0xStuhl
18.07.2020:6170g,14xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,5xPipi,1xStuhl
19.07.2020:6179g,13xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
20.07.2020:6180g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
21.07.2020:6180g,12xstillen,5xBES,300ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,4xPipi,1xStuhl
22.07.2020:6300g(KiA),12xstillen,5xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
23.07.2020:6220g,12xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
24.07.2020:6240g,13xstillen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=50ml,4xPipi,0xStuhl
25.07.2020:6270g,11xstilen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=40ml,3xPipi,0xStuhl
26.07.2020:6280g,10xstilen,4xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen3x=70ml,3xPipi,0xStuhl
27.07.2020:6300g,12xstillen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=50ml,4xPipi,0xStuhl
28.07.2020:6310g,11xstillen,5xBES,240ml,Pre/MuMi,abpumpen2x=55ml,4xPipi,0xStuhl

30.07.2020:6370g,5xBES,210ml Pre/MuMi
01.08.2020: 190ml Pre
02.08.2020:6440g,5xBES,170ml Pre/Mumi,1xStuhl

Habe heute mit 170ml Pre weiter gemacht, ich fand es aber grenzwertig. Also er hat noch geweint nach den 15 Minuten und ich musste ihn dann mit was anderem ablenken.
Werde das morgen auch nochmal so machen und gehe dann Dienstag auf 150ml runter. Kann ich dann erstmal so bleiben oder soll ich es weiter reduzieren ?

Habe am Mittwoch einen Termin beim Arzt, um meine Blutwerte zu kontrollieren und Domperidon anzufragen. Mal sehen,was dabei raus kommt.

Ansonsten bin ich gespannt wie es weiter geht.
Die Windeln sind halt nicht so voll und die Hitze tut ihm nicht so gut.

Geht's dir gut? Hast du weniger Stress ?

Liebe Grüße
Gina

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 14999
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von deidamaus »

Hallo Gina,

okay, dann bleibe mal bei den 170ml und schaue mal, wie es sich die nächsten Tage entwickelt. Du kannst gerne auch etwas länger dabei bleiben, das passt.

Gewichtsentwicklung ist sehr gut.

Bei mir ist es jetzt besser. Hausarbeit abgegeben, nur noch Alltagstrubel. Der ist aber gut zu regeln, wenn man nicht den Druck hat, nebenher noch eine Arbeit zu schreiben.

Beikostreifezeichen zeigt er noch nicht?

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Gina
ist gern hier dabei
Beiträge: 83
Registriert: 11.06.2020, 23:47

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von Gina »

27.03.2020- 2970g im KH
31.03.2020- 2740 g Hebamme
27.04.2020- 3540g Hebamme
11.05.2020- 4160g Hebamme
08.06.2020- 5330g ich selber 8x stillen, 4x BES, 0ml MuMi, 440ml Pre, 5x Pipi, 1x Stuhl 
21.06.2020:5610g,11xstillen,7xBES,0ml MuMi,360ml Pre,abpumpen2x=50ml,5xPipi,0xStuhl
Eigene Babywaage:
28.06.2020:5780g,12xstillem,6xBES,0ml MuMi,350ml Pre,abpumpen2x=55ml,5xPipi,0xStuhl
05.07.2020:5840g,11xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=75ml,5xPipi,0xStuhl
12.07.2020: 5990g, 11,stillen,5xBES,200ml Pre/MuMi, abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
13.07.2020:6000g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen1x=30ml,5xPipi,1xStuhl
14.07.2020:5970g,12xstillen,5xBES,290ml Pre/Mumi, abpumpen2x=40ml,5xPipi,0xStuhl
15.07.2020:6020g,11xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,4xPipi,0xStuhl
16.07.2020:6070g,13xstillen,5xBES,310ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,5xPipi,0xStuhl
17.07.2020:6130g,13xstillen,5xBES 270ml Pre/MuMi,abpumpen1x=20ml,5xPipi,0xStuhl
18.07.2020:6170g,14xstillen,5xBES,290ml Pre/MuMi,abpumpen2x=60ml,5xPipi,1xStuhl
19.07.2020:6179g,13xstillen,5xBES,220ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
20.07.2020:6180g,13xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
21.07.2020:6180g,12xstillen,5xBES,300ml Pre/MuMi,abpumpen0x=0ml,4xPipi,1xStuhl
22.07.2020:6300g(KiA),12xstillen,5xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen2x=50ml,4xPipi,0xStuhl
23.07.2020:6220g,12xstillen,5xBES,250ml Pre/MuMi,abpumpen2x=70ml,4xPipi,0xStuhl
24.07.2020:6240g,13xstillen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=50ml,4xPipi,0xStuhl
25.07.2020:6270g,11xstilen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=40ml,3xPipi,0xStuhl
26.07.2020:6280g,10xstilen,4xBES,230ml Pre/MuMi,abpumpen3x=70ml,3xPipi,0xStuhl
27.07.2020:6300g,12xstillen,5xBES,240ml Pre/MuMi,abpumpen1x=50ml,4xPipi,0xStuhl
28.07.2020:6310g,11xstillen,5xBES,240ml,Pre/MuMi,abpumpen2x=55ml,4xPipi,0xStuhl

30.07.2020:6370g,5xBES,210ml Pre/MuMi
01.08.2020: 190ml Pre
02.08.2020:6440g,5xBES,170ml Pre/Mumi,1xStuhl
04.08.2020:150ml Pre
05.08.2020:6420g,

Ja das Gewicht ist erstmal sehr niederschmetternd. Dazu kommt noch, dass er um 6 Uhr eine BES Mahlzeit von 30ml gebraucht hat, obwohl er normalerweise erst eine um 11 Uhr braucht..
Gestern Abend lag ich 4 Stunden neben ihm, damit er schläft, da war er sehr unruhig.
Nun hoffe ich, dass der Tag ruhig bleibt:D

Gestern wollte e einfach nicht mehr als 150ml..
Werden heute denke ich aber wieder auf 180ml gehen, wegen der Zusatzmahlzeit heute morgen.

War gerade auch beim Hausarzt, also er will mir auf keinen Fall Domperidon verschreiben.
Blutwerte sind abgenommen. Bin aber nun total verzweifelt. Der Tag fängt echt schon super an, hatte ehrlich gesagt die letzte Hoffnung auf fas Domperidon gehabt.

Aber das du weniger Stress hast, finde ich super. Das freut mich, dann kannst du das heiße Sommerwochenende ja richtig genießen.

Beikostreife Zeichen ?
Also er sitz schon mit Unterstützung, schaut genau zu, wenn wir essen und meckert nach 5 Minuten in seinem Sitz, bis er auf den Schoß kommt..
Habe ihm mal ein Brot vor den Mund gehalten, da hat er es wohl essen wollen, weil er den Mund aufgemacht hat.


Wie soll ich nun weiter machen?
Und ich fahre übrigens am Samstag in Urlaub. Da würde ich gerne auf das Wiegen verzichten, wenn das so klappen würde, was meinst du ?

Liebe Grüße
Gina und Jaro

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 14999
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von deidamaus »

Hallo Gina,

wenn ihr Samstag in Urlaub fahrt (wie lange?), dann würde ich an der momentanen Situation nichts ändern, d.h. 150-180 ml pro Tag anbieten (bei Bedarf auch mehr) und nichts weiter notieren (Zufüttermenge wäre super, mehr nicht). Und wenn ihr wieder da seid, dann schauen wir weiter. Zunahme liegt mit 110g in der letzten Woche im Normalbereich von 70-140 g durchschnittlich pro Woche laut WHO. Also wirklich alles super. Dein Baby nimmt jetzt nicht mehr so schnell zu, wie am Anfang.

Ich fahre Samstag auch in Urlaub, bin aber dort trotzdem im Forum zu erreichen und antworte dir.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Gina
ist gern hier dabei
Beiträge: 83
Registriert: 11.06.2020, 23:47

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von Gina »

Oh wie schön. Wie lange bleibst du im Urlaub und wohin geht es ?

Wir fahren eine 1 nach Holland :)
Hoffe das klappt alles so gut wie hier Zuhause mit dem Essen 😅

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 14999
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Milchmangel- von BES bis zum Vollstillen.

Beitrag von deidamaus »

Wir fahren zwei Wochen auf einen Biobauernhof in eine Ferienwohnung in Österreich. Da fahren wir schon seit vielen Jahren hin und es ist Entspannung pur (sie haben auch einen Badesee, so dass man Abkühlung hat, wenn es zu warm wird).

Das mit dem Essen klappt bestimmt super in Holland. Die haben dort reichlich Käse und Co.

Entspanne dich in der Zeit, bleibe bei der obigen Menge an Zufütterung (nimm es aber nicht zu genau) und notiere (wenn du dran denkst), abends die Gesamtmenge. Es reicht, wenn du dich nach dem Urlaub hier wieder meldest (natürlich auch zwischendrin, wenn du Bedarf hast).

Erhol dich gut und genieße es

deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Antworten