Ich würde so gerne vollstillen

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: SchneFiMa, Teazer, Mondenkind, bayleaf, deidamaus, Atsitsa

Antworten
Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26669
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Ich würde so gerne vollstillen

Beitrag von Mondenkind »

Sofie38 hat geschrieben:
14.06.2020, 22:12
Huhu👋

@Mondenkind: genau, die abgepumpte Milch füttere ich auch immernoch zu. Das wäre ja super, wenn wir reduzieren können. Soll ich also dann 200ml täglich Premilch zufüttern und wie viel noch von der abgepumpten Muttermilch täglich? Und in welchen Schritten bzw. Portionen?
Erstmal ca. 200ml und die abgepumpte Muttermilch, egal wie viel Du abgepumpt hast. Zufütterportionen sollten am besten nie größer sein als 50ml und immer nach dem Stillen zugefüttert werden oder während des Stillens, nicht vorher.
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Sofie38
ist gern hier dabei
Beiträge: 50
Registriert: 28.05.2020, 08:25

Re: Ich würde so gerne vollstillen

Beitrag von Sofie38 »

Alles klar, du gibst mir dann Bescheid, wenn wir loslegen? 😊

Tintentupf
hat viel zu erzählen
Beiträge: 155
Registriert: 31.03.2020, 18:10

Re: Ich würde so gerne vollstillen

Beitrag von Tintentupf »

Huhu, meinen kann man auch zum stillen runterklappen.
Liebe Grüße,

Tintentupf mit MiniGnom (Valentinsschatz 2020)

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26669
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Ich würde so gerne vollstillen

Beitrag von Mondenkind »

Sofie38 hat geschrieben:
14.06.2020, 22:35
Alles klar, du gibst mir dann Bescheid, wenn wir loslegen? 😊
Jetzt sofort natürlich :wink:
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Sofie38
ist gern hier dabei
Beiträge: 50
Registriert: 28.05.2020, 08:25

Re: Ich würde so gerne vollstillen

Beitrag von Sofie38 »

Oh 😅🙈 dann geht es morgen los 😅😁
Wir haben es heute 2x geschafft ohne Hütchen zu stillen. Hat aber nur geklappt weil sie gut gelaunt und etwas schläfrig war 🙃
Ich habe heute die tragbare Milchpumpe erhalten und hoffe damit öfter abpumpen zu können...
Muss ich die Bockshornkleesamen-Kapseln trotz Der Domperidon-Einnahme eigentlich noch nehmen?
Meine Domperidon Tabletten sind bald alle, ich hoffe, dass ich ein neues Rezept von meiner FÄ bekomme...

Gute Nacht 👋🌝


9.5. 3640g Geburt KH
11.5. 3300g KH
13.5.-16.5. 3350g Hebamme
17.5. 3370g Hebamme, 8x gestillt, 327ml Pre, 104ml Mumi
18.5.: 7x, 385ml Pre, 140ml Mumi
19.5.: 10x, 450ml Pre, 170ml Mumi
20.5. 3430g Hebamme, 7x gestillt, 240ml Pre, 190ml Mumi
21.5.: 4x, 238ml Pre, 165ml Mumi
22.5. 3550g Hebamme, 22.5.: 5x gestillt, 289ml Pre, 186ml Mumi
23.5., 4x, 279ml Pre, 217ml Mumi
24.5.: 5x, 266ml Pre, 191ml Mumi
25.5. 3700g Hebamme, 3x gestillt, 201ml Pre, 109ml Mumi
26.5.: 4x, 172ml Pre, 142ml Mumi
27.5. 3680g Hebamme, 7x gestillt, 348ml Premilch, 132ml Muttermilch
umi
28.5.: 12x gestillt, 339ml Premilch, 5x abgepumpt 89ml
29.5.: 11x gestillt, 190ml Premilch, 3x abgepumpt 112ml
30.5.: 3830g (Hebamme), 11x gestillt, 176ml Premilch, 5x abgepumpt 180ml
31.5.: 12x gestillt, 246ml Premilch, 2x abgepumpt 80ml
1.6.: 3930 (eigene Waage), 12x gestillt, 105ml Premilch, 2x abgepumpt 123ml
2.6.: 3890g (eigene Waage), 13x gestillt, 210ml Premilch, 2x abgepumpt 124ml
3.6.: 4020g (Hebamme), 12x gestillt, 189ml Premilch, 3x abgepumpt 111ml
4.6.: 11x gestillt, 201ml Premilch, 2x abgepumpt 90ml
5.6.: 4030 (eigene Waage), 13x gestillt, 201ml Premilch, 1x abgepumpt 30ml
6.6.: 4080g (eigene Waage), 14x gestillt, 250ml Premilch, 2x abgepumpt 73ml
7.6.: 4180g (eigene Waage), 11x gestillt, 210ml Premilch, 3x abgepumpt 60ml
8.6.: 4200g (eigene Waage), 12x gestillt, 317ml Premilch, 1x abgepumpt 28ml
9.6.: 4230g (Kinderarzt), 12x gestillt, 210ml Premilch, 3x abgepumpt 97ml
10.6.: 4180g (e.W.), 12x gestillt, 250ml Premilch, 4x abgepumpt 133ml
11.6.: 4380g (e.W.), 9x gestillt, 175ml Premilch, 3x abgepumpt 67ml
12.6.: 4310g (e.W.), 12x gestillt, 260ml Premilch, 3x abgepumpt 66ml
13.6.: 4340g (e.W.), 10x gestillt, 133ml Premilch, 2x abgepumpt 65ml
14.6.: 4410 (e.W.), 12x gestillt, 217ml Premilch, 2x abgepumpt 52ml
15.6.: 4440 (e.W.), 13x gestillt, 245ml Premilch, 2x abgepumpt 64ml

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26669
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Ich würde so gerne vollstillen

Beitrag von Mondenkind »

Ich würde den Bockshornklee jetzt absetzen.

Still nur ohne Hütchen, wenn es wirklich geht- die können wir immer noch loswerden, das würde ich jetzt nicht so in den Vordergrund stellen. Es sei denn, es ist Dir besonders wichtig, sie jetzt so bald wie möglich los zu sein.

In welcher Dosierung nimmst Du das Domperidon jetzt?
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Sofie38
ist gern hier dabei
Beiträge: 50
Registriert: 28.05.2020, 08:25

Re: Ich würde so gerne vollstillen

Beitrag von Sofie38 »

Alles klar, dann setze ich den Bockshornklee jetzt ab, freue mich dann nicht mehr nach Curry zu riechen :D

Das Domperidon nehme ich 3x 20mg täglich. Ich habe heute ein neues Rezept von meiner FÄ bekommen.

Ok, dann lasse ich es so mit dem Hütchen, ich hatte mich nur gefreut dass es überhaupt auch (theoretisch) ohne Hütchen funktioniert.

Einen schönen Tag👋

Sofie38
ist gern hier dabei
Beiträge: 50
Registriert: 28.05.2020, 08:25

Re: Ich würde so gerne vollstillen

Beitrag von Sofie38 »

Moin😃

Die Kleine spuckt immer häufiger nach der Mahlzeit. Heute hat sie nach 4 Stillmahlzeiten gespuckt, 2 mal richtig im Schwall. Ich frage mich manchmal, ob dann überhaupt noch etwas drin bleibt. gibt es eine Möglichkeit wie ich das verhindern kann? Ich habe nächste Woche einen Termin bei der Osteopathie für sie.

Ich habe noch eine Frage zum abpumpen: die Menge soll ich ja unabhängig zu den 200 ml Premilch verfüttern. Verfälscht es dann nicht am Ende das Ergebnis? Wenn ich manchmal vielleicht mehr als vier mal am Tag abpumpe?

Und wie lange soll ich sie mindestens und höchstens trinken lassen? ich weiß, dass ich sie eigentlich so lange dran lassen soll, wie sie möchte. Aber nachts bin ich meistens so müde und sie auch, dass ich jede Seite nur 10 Minuten anbiete. Sie trinkt dann auch gar nicht mehr so effektiv. Tagsüber docke ich sie manchmal schon nach 15 Minuten pro Seite ab, weil ich das Gefühl habe, sonst gar keine Zeit mehr für irgendwas zu haben, weil ich ja alle 2 Stunden stille.

Eine letzte Frage habe ich noch zum schlafen: Die Maus ist ja oft müde an der Brust und ich muss sie wecken, kann das auch damit zu tun haben, dass ihre Schlafphasen ja auch zwischen den Stillmahlzeiten sehr kurz sind? Bis sie dann eingeschlafen ist und ich sie dann wieder zum stillen wecken muss, vergeht manchmal nur eine halbe Stunde.

Danke schon mal und hier sind die neuen Daten:

9.5. 3640g Geburt KH
11.5. 3300g KH
13.5.-16.5. 3350g Hebamme
17.5. 3370g Hebamme, 8x gestillt, 327ml Pre, 104ml Mumi
18.5.: 7x, 385ml Pre, 140ml Mumi
19.5.: 10x, 450ml Pre, 170ml Mumi
20.5. 3430g Hebamme, 7x gestillt, 240ml Pre, 190ml Mumi
21.5.: 4x, 238ml Pre, 165ml Mumi
22.5. 3550g Hebamme, 22.5.: 5x gestillt, 289ml Pre, 186ml Mumi
23.5., 4x, 279ml Pre, 217ml Mumi
24.5.: 5x, 266ml Pre, 191ml Mumi
25.5. 3700g Hebamme, 3x gestillt, 201ml Pre, 109ml Mumi
26.5.: 4x, 172ml Pre, 142ml Mumi
27.5. 3680g Hebamme, 7x gestillt, 348ml Premilch, 132ml Muttermilch
umi
28.5.: 12x gestillt, 339ml Premilch, 5x abgepumpt 89ml
29.5.: 11x gestillt, 190ml Premilch, 3x abgepumpt 112ml
30.5.: 3830g (Hebamme), 11x gestillt, 176ml Premilch, 5x abgepumpt 180ml
31.5.: 12x gestillt, 246ml Premilch, 2x abgepumpt 80ml
1.6.: 3930 (eigene Waage), 12x gestillt, 105ml Premilch, 2x abgepumpt 123ml
2.6.: 3890g (eigene Waage), 13x gestillt, 210ml Premilch, 2x abgepumpt 124ml
3.6.: 4020g (Hebamme), 12x gestillt, 189ml Premilch, 3x abgepumpt 111ml
4.6.: 11x gestillt, 201ml Premilch, 2x abgepumpt 90ml
5.6.: 4030 (eigene Waage), 13x gestillt, 201ml Premilch, 1x abgepumpt 30ml
6.6.: 4080g (eigene Waage), 14x gestillt, 250ml Premilch, 2x abgepumpt 73ml
7.6.: 4180g (eigene Waage), 11x gestillt, 210ml Premilch, 3x abgepumpt 60ml
8.6.: 4200g (eigene Waage), 12x gestillt, 317ml Premilch, 1x abgepumpt 28ml
9.6.: 4230g (Kinderarzt), 12x gestillt, 210ml Premilch, 3x abgepumpt 97ml
10.6.: 4180g (e.W.), 12x gestillt, 250ml Premilch, 4x abgepumpt 133ml
11.6.: 4380g (e.W.), 9x gestillt, 175ml Premilch, 3x abgepumpt 67ml
12.6.: 4310g (e.W.), 12x gestillt, 260ml Premilch, 3x abgepumpt 66ml
13.6.: 4340g (e.W.), 10x gestillt, 133ml Premilch, 2x abgepumpt 65ml
14.6.: 4410 (e.W.), 12x gestillt, 217ml Premilch, 2x abgepumpt 52ml
15.6.: 4440 (e.W.), 13x gestillt, 245ml Premilch, 2x abgepumpt 64ml
16.6.: 4420g (e.W.), 10x gestillt, 4x abgepumpt 75ml, 200ml Premilch
17.6.: 4580g (e.W.)

Bönthi
hat viel zu erzählen
Beiträge: 187
Registriert: 20.03.2020, 09:53

Re: Ich würde so gerne vollstillen

Beitrag von Bönthi »

Zum Spucken: Uns wurde von der KiÄ gesagt, dass man das leider so hinnehmen muss, es gibt halt einfach Kinder, die sehr viel spucken. Sie sagte aber, solange die Windeln voll sind und das Gewicht hoch geht, ist das unproblematisch und eben einfach nur nervig. Bei einigen soll das berühmte Bäuerchen nach dem Trinken ja helfen, ist aber zumindest bei uns wirkungslos.
mit Zelli, dem kleinen Zellhaufen (02/20)

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26669
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Ich würde so gerne vollstillen

Beitrag von Mondenkind »

Sofie38 hat geschrieben:
17.06.2020, 19:21
Die Kleine spuckt immer häufiger nach der Mahlzeit. Heute hat sie nach 4 Stillmahlzeiten gespuckt, 2 mal richtig im Schwall. Ich frage mich manchmal, ob dann überhaupt noch etwas drin bleibt. gibt es eine Möglichkeit wie ich das verhindern kann? Ich habe nächste Woche einen Termin bei der Osteopathie für sie.
Scheint es sie zu stören, weint sie dabei? Ansonsten ist es womöglich schlicht ein "Überlaufventil". Die Zunahme ist sehr gut, recht hoch sogar. Schau mal, dass du wirklich max. 200ml gibst, eher nur 180ml Pre täglich morgen und übermorgen. Das ist echt ok, die Zunahme war eher ZU HOCH diese letzte Woche.
Sofie38 hat geschrieben:
17.06.2020, 19:21
Ich habe noch eine Frage zum abpumpen: die Menge soll ich ja unabhängig zu den 200 ml Premilch verfüttern. Verfälscht es dann nicht am Ende das Ergebnis? Wenn ich manchmal vielleicht mehr als vier mal am Tag abpumpe?
Das gleicht sich schon aus, das ist fürs erste ok so. Wenn Du das Gefühl hast, viel Muttermilch an einem Tag zur Verfügung zu haben, dann gib ruhig weniger Pre.
Sofie38 hat geschrieben:
17.06.2020, 19:21
Aber nachts bin ich meistens so müde und sie auch, dass ich jede Seite nur 10 Minuten anbiete. Sie trinkt dann auch gar nicht mehr so effektiv.
Stillst du nachts im Liegen? Dann könntest Du einfach dabei weiter schlafen.
Sofie38 hat geschrieben:
17.06.2020, 19:21
Tagsüber docke ich sie manchmal schon nach 15 Minuten pro Seite ab, weil ich das Gefühl habe, sonst gar keine Zeit mehr für irgendwas zu haben, weil ich ja alle 2 Stunden stille.
Es ist ok, wenn Du sie ab und zu abmachst, es wäre aber gut, wenn du zB durch Brustkompression vorher schauen könntest, ob du sie zum effektiveren Trinken animieren könntest.
Sofie38 hat geschrieben:
17.06.2020, 19:21
Die Maus ist ja oft müde an der Brust und ich muss sie wecken, kann das auch damit zu tun haben, dass ihre Schlafphasen ja auch zwischen den Stillmahlzeiten sehr kurz sind?
Es ist normal, dass die Kinder in dem Alter viel schlafen, kurz wach sind, wieder kurz schlafen usw. Das ist total ok.
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Antworten