brauche Hilfestellung um vom BES zum Vollstillen zu kommen

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Atsitsa

Antworten
vam
hat viel zu erzählen
Beiträge: 202
Registriert: 27.01.2020, 13:08

Re: brauche Hilfestellung um vom BES zum Vollstillen zu kommen

Beitrag von vam »

Juhu, Vollstillen :konfetti
Glückwunsch, das habt ihr super gemacht!
... mit dem kleinen Wilden (09/2019)

Glyzinie
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 679
Registriert: 05.02.2017, 11:51

Re: brauche Hilfestellung um vom BES zum Vollstillen zu kommen

Beitrag von Glyzinie »

Hurra! :bravo
Mit eiligem Piffi (11/2016)

Tintentupf
ist gern hier dabei
Beiträge: 92
Registriert: 31.03.2020, 18:10

Re: brauche Hilfestellung um vom BES zum Vollstillen zu kommen

Beitrag von Tintentupf »

Danke :D :konfetti
Liebe Grüße,

Tintentupf mit MiniGnom (Valentinsschatz 2020)

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 14784
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: brauche Hilfestellung um vom BES zum Vollstillen zu kommen

Beitrag von deidamaus »

Geschafft. Super toll. Es ist ein tollea Gefühl, wennes klappt und man keine Pumpe mehr braucht.

Das habt ihr beide klasse gemacht.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Anne2020
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 106
Registriert: 12.04.2020, 08:21

Re: brauche Hilfestellung um vom BES zum Vollstillen zu kommen

Beitrag von Anne2020 »

Ich gratuliere dir ganz herzlich!!!

Du kannst mega stolz auf euch beide sein! :-)

Lg

Nananix
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 126
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: brauche Hilfestellung um vom BES zum Vollstillen zu kommen

Beitrag von Nananix »

Oh, wie toll! Wahnsinn, seid stolz auf Euch!
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Tintentupf
ist gern hier dabei
Beiträge: 92
Registriert: 31.03.2020, 18:10

Re: brauche Hilfestellung um vom BES zum Vollstillen zu kommen

Beitrag von Tintentupf »

Hallo,

14.02. 3830 g Geburt KH
Niedrigstes Gewicht: ca. 3420g
28.02. 3690g Hebamme 11x stillen
08.03. 4100 g Babywaage 11x stillen 70 Mumi + 350 Pre
15.03. 4410g Babywaage 9x trinken 40 Mumi 260 Pre
22.03. 4600g; 7x stillen; Wiegeprobe: 80, 45, 50 50, 70; 185 Pre; Pipi: 140g, 3x
28.03. 4730g; 10x stillen; Wiegeprobe: 60, 50, 70, 30, ?, ?; 100 Pre; Pipi: 160g, 110g, 90g
29.03. ??? nichts dokumentiert
30.03. 4710g; 10x stillen + ab 16:30 Uhr dauerstillen; 70 Pre Pipi: 80, 140, 80, 80 + 2x Stuhlgang
05.04.4950g 10x stillen; 70 Mumi + 100 Pre; Pipi: 120, 100, 220, 50
12.04. 5080g, 8x stillen; 140 Mumi + 50 Pre; 5 x Urin
19.04. 5270g, 13x stillen (2x wieder-einschlaftrinken ca. 8 Minuten, 2x nochmal Nachschlag ca. 10 Minuten), 7x BES (160 Mumi + 40 Pre - ), 4x pumpen (182 ml), 4x Urin 
26.04. 5360g, 10x stillen, 5x BES (180 Mumi) 4x abpumpen (200ml) 5x Urin 

27.04. 5360g, 11x stillen, 5x BES (180ml Mumi) 4x abpumpen(136ml), 3x Urin 1x Stuhl
28.04. 5390g, 10x Stillen, 5x BES 170ml Mumi, 5x abpumpen 175 ml, 4x Urin 1x Stuhl
29.04. 5380g, 13x stillen, 5x BES 160 ML Mumi, 6x abpumpen 170ml, 4x Urin 
30.04. 5440g, 13x stillen, 5x BES 150 ML Mumi, 4x abpumpen 150 ml, 4x Urin 
01.05. 5470g, 14x stillen, 5x BES 140 ML Mumi, 4x abpumpen 120 ml, 4x Urin 
02.05. 5480g,14x stillen, 4x BES 120 ML Mumi, 4x abgepumpt 146 ml, 4x Urin 1x Stuhl 
03.05. 5500g, 15x stillen, 4x BES 110 ml Mumi, 3x abgepumpt 156 ml, 4x Urin 

04.05. 5510g, 15x stillen, 4x BES 100 ml Mumi, 3x abgepumpt 60 ml, 4x Urin
05.05. 5540g, 14x stillen, 4x BES 90 Mumi, 2x abgepumpt 22 ml, 5x Urin
06.05. 5610g, 15x stillen , 3x BES 70 Mumi, 2x abgepumpt 24 ml, 5x Urin, 1x Stuhl
07.05. 5590g, 14x stillen, 2x BES 60 Mumi, 3x abgepumpt 64 ml, 5x Urin
08.05. 5610g, 12x stillen, 2x BES 50 Mumi, 3x abgepumpt 40 ml, 4x Urin 1x Stuhl
09.05. 5640g, 14x stillen, 2x BES 40 ml, 1x abgepumpt 11 ml, 4x Urin
10.05. 5690g, 13x stillen, 1x BES 30 ml, 0x abgepumpt,3x Urin, 4x Stuhl
11.05. 5710g, 15x stillen, 4x Urin
12.05. 5720g,

Zum Glück ging das Gewicht etwas hoch. Auch wenn es rational betrachtet oft nur die Darmfüllung ist, ist es emotional gesehen super, dass das Gewicht "steigt" auch ohne Zufütterung (die ja minimal war zum Schluss)


Liebe Grüße
Liebe Grüße,

Tintentupf mit MiniGnom (Valentinsschatz 2020)

Fernweh
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1066
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: brauche Hilfestellung um vom BES zum Vollstillen zu kommen

Beitrag von Fernweh »

Herzlichen Glückwunsch zum Vollstillen! Toll! :)
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

krijole
ist gern hier dabei
Beiträge: 52
Registriert: 28.04.2020, 20:10

Re: brauche Hilfestellung um vom BES zum Vollstillen zu kommen

Beitrag von krijole »

🍀🍀🍀 herzlichen Glückwunsch! Das macht Mut 😍😍

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 14784
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: brauche Hilfestellung um vom BES zum Vollstillen zu kommen

Beitrag von deidamaus »

Tintentupf, das Gewicht ist völlig okay. Ich würde dich jetzt gerne darum bitten, nur noch dreimal die Woche (an festen Tagen) zu wiegen. Also z.B. Mo-Mi-Fr. Ansonsten an den anderen Tagen nur Stillhäufigkeit und Ausscheidungen notieren.

Wäre das okay für dich?

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Antworten