Brustverweigerung, Trinkschwäche? Stillen mit Sonde

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Atsitsa

Lijo
ist gern hier dabei
Beiträge: 78
Registriert: 05.04.2020, 18:45

Re: Brustverweigerung, Trinkschwäche? Stillen mit Sonde

Beitrag von Lijo »

, 14:23

05.04 10 x stillen (angefangen nachts zu wecken), 4x Sonde 225 ml Pre
06.04 9 x stillen, 5 x Sonde 288 Ml Pre Sonde
07.04 10 x stillen, 4 x Sonde 60 ml MuMi + 130 ml Pre
08.04. 9 x stillen, 4 x Sonde 20 ml MuMi + 160 ml Pre
09.04 10 x stillen, 1 x Sonde 35 Ml Pre
10.04 10 x stillen, 5 x Sonde 195 ml Pre
11.04 6480 g Babywaage, 10 x stillen, 5 x Sonde (195 ml Pre), 1xHand + 1xgepumpt 30 ml
12.04 6530 g, 10 x stillen, 6 x Sonde (50ml MuMi + 100mlPre) 5 x gepumt 100ml
13.04 6570g, 9 x stillen, 2 x Sonde 45 Ml, 4x gepumpt 80 ml
14.04 6500g (kinderarzt und Babywaage Zuhause), 10 x stillen, 5 x Sonde 80 ml, 0 x gepumpt
15.04 6550g, 8 x stillen, 2 x Sonde 40 Ml, 0 x gepump
16.04 6600g, 9 x stillen, 5 x sonde 100 ml, 2 x gepumt 30ml
17.04 6700g, 9 x stillen, 5 x Sonde 90 ml, 0 x gepumt
18.04 xxxx, 8 x stillen, 4 x Sonde 80 ml, 1 x gepumpt
19.04 6610g (Stuhlgang nach 3 Tagen), 8 x stillen, 3 x Sonde 60 ml, 0 x gepumt
20.04 6630g, 9 x stillen, 2 x gepumpt bis zum MSR
21.04 6660g, 9 x stillen, 3 x gepumpt bis zum MSR
22.04 6630g, 8 x stillen, 4 x gepumt bis zum MSR
23.04 6640g, 9 x stillen 3 x gepumt bis zum MSR
24.04 6640g, 10 x stillen, 3 x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumt (30 ml)
25.04 6660g, 10 x stillen, 1 x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumpt (40 ml)
26.04 6690g,11 x stillen, 0 :mrgreen: x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumt (50 ml)
27.04 xxxg, 11 x stillen, 1 x gepumpt bis zum MSR, 1 x abgepumpt
28.04 6890g (morgens mit Windel und body) 10 x stillen, 3 x Sonde 75 ml MuMi, 3 x gepumt (80 ml)
29.04 6900g, 10 x stillen, 4 x Sonde 55 MuMi 50 Pre, 4 x gepumt (55 ml)
30.04 6950g, 9 x stillen, 1 x Sonde 10 ml MuMi, 3 x gepumt (40 ml)
01.05 7020g,

Gestern lief das stillen richtig gut, er hat zufrieden von allein los gelassen oder ist an der Brust zum schluss eingeschlafen. Abends hat dann mein Kopf wieder blockiert und ich brauchte die Sonde bis zum MSR..
Mit Babymaus 07/15 und Babybär 01/20

Sommermama2017
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1872
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: Brustverweigerung, Trinkschwäche? Stillen mit Sonde

Beitrag von Sommermama2017 »

Abends wird der MSR auch wirklich etwas langsamer/schwieriger ausgelöst, das ist nicht nur bei dir so. :) Vielleicht kannst du dir dann wieder weniger Sorgen abends machen, wenn es länger dauert - das ist normal!

Es gibt da ein Hormon (Namen hab ixh vergessen 🙈), dass die Mutter bildet, wenn sie mindestens eine bestimmte Zahl an Stunden liegend verbringt (mindestens 3 oder waren es sogar 6?). Deswegen klappt es nachts am besten und auch gegen morgen noch gut. Mit der Zeit nimmt die Konzentration natürlich ab und abends ist am.wenigsten vorhanden, deswegen kann es länger dauern, bis da der MSR ausgelöst wird.
Es liegt also auch nicht NUR an deinen Gedanken, das nur so zur Entlastung. ;)

Dein Körper kann das. Und ihr habt echt schon viel geschafft! :)
Liebe Grüße von Sommermama mit L. 07/17 aus dem Ruhrgebiet

Lijo
ist gern hier dabei
Beiträge: 78
Registriert: 05.04.2020, 18:45

Re: Brustverweigerung, Trinkschwäche? Stillen mit Sonde

Beitrag von Lijo »

Sommermama2017 hat geschrieben:
01.05.2020, 11:27
Abends wird der MSR auch wirklich etwas langsamer/schwieriger ausgelöst, das ist nicht nur bei dir so. :) Vielleicht kannst du dir dann wieder weniger Sorgen abends machen, wenn es länger dauert - das ist normal!

Es gibt da ein Hormon (Namen hab ixh vergessen 🙈), dass die Mutter bildet, wenn sie mindestens eine bestimmte Zahl an Stunden liegend verbringt (mindestens 3 oder waren es sogar 6?). Deswegen klappt es nachts am besten und auch gegen morgen noch gut. Mit der Zeit nimmt die Konzentration natürlich ab und abends ist am.wenigsten vorhanden, deswegen kann es länger dauern, bis da der MSR ausgelöst wird.
Es liegt also auch nicht NUR an deinen Gedanken, das nur so zur Entlastung. ;)

Dein Körper kann das. Und ihr habt echt schon viel geschafft! :)
Danke dir für die Info! Das ist gut zu wissen, man zweifelt ja doch schnell an sich selbst
Mit Babymaus 07/15 und Babybär 01/20

Benutzeravatar
bayleaf
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 1419
Registriert: 22.06.2011, 21:51
Wohnort: London

Re: Brustverweigerung, Trinkschwäche? Stillen mit Sonde

Beitrag von bayleaf »

Hallo Lijo
Gewicht gefällt mir gut 😃
Wie wäre es, wenn du einfach so weitermachst wie bisher und 3 mal die Woche wiegst. So/Di/Fr oder so?
Stillen klingt gut, einfach wie bisher weitermachen.
Viele liebe Grüße
bayleaf
Mit meinen 09/12/16 Jungs

Lijo
ist gern hier dabei
Beiträge: 78
Registriert: 05.04.2020, 18:45

Re: Brustverweigerung, Trinkschwäche? Stillen mit Sonde

Beitrag von Lijo »

bayleaf hat geschrieben:
02.05.2020, 11:03
Hallo Lijo
Gewicht gefällt mir gut 😃
Wie wäre es, wenn du einfach so weitermachst wie bisher und 3 mal die Woche wiegst. So/Di/Fr oder so?
Stillen klingt gut, einfach wie bisher weitermachen.
Viele liebe Grüße
bayleaf
Hallo Bayleaf,

3 x die Woche hört sich gut an 👍
Mit Babymaus 07/15 und Babybär 01/20

Lijo
ist gern hier dabei
Beiträge: 78
Registriert: 05.04.2020, 18:45

Re: Brustverweigerung, Trinkschwäche? Stillen mit Sonde

Beitrag von Lijo »

05.04 10 x stillen (angefangen nachts zu wecken), 4x Sonde 225 ml Pre
06.04 9 x stillen, 5 x Sonde 288 Ml Pre Sonde
07.04 10 x stillen, 4 x Sonde 60 ml MuMi + 130 ml Pre
08.04. 9 x stillen, 4 x Sonde 20 ml MuMi + 160 ml Pre
09.04 10 x stillen, 1 x Sonde 35 Ml Pre
10.04 10 x stillen, 5 x Sonde 195 ml Pre
11.04 6480 g Babywaage, 10 x stillen, 5 x Sonde (195 ml Pre), 1xHand + 1xgepumpt 30 ml
12.04 6530 g, 10 x stillen, 6 x Sonde (50ml MuMi + 100mlPre) 5 x gepumt 100ml
13.04 6570g, 9 x stillen, 2 x Sonde 45 Ml, 4x gepumpt 80 ml
14.04 6500g (kinderarzt und Babywaage Zuhause), 10 x stillen, 5 x Sonde 80 ml, 0 x gepumpt
15.04 6550g, 8 x stillen, 2 x Sonde 40 Ml, 0 x gepump
16.04 6600g, 9 x stillen, 5 x sonde 100 ml, 2 x gepumt 30ml
17.04 6700g, 9 x stillen, 5 x Sonde 90 ml, 0 x gepumt
18.04 xxxx, 8 x stillen, 4 x Sonde 80 ml, 1 x gepumpt
19.04 6610g (Stuhlgang nach 3 Tagen), 8 x stillen, 3 x Sonde 60 ml, 0 x gepumt
20.04 6630g, 9 x stillen, 2 x gepumpt bis zum MSR
21.04 6660g, 9 x stillen, 3 x gepumpt bis zum MSR
22.04 6630g, 8 x stillen, 4 x gepumt bis zum MSR
23.04 6640g, 9 x stillen 3 x gepumt bis zum MSR
24.04 6640g, 10 x stillen, 3 x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumt (30 ml)
25.04 6660g, 10 x stillen, 1 x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumpt (40 ml)
26.04 6690g,11 x stillen, 0 :mrgreen: x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumt (50 ml)
27.04 xxxg, 11 x stillen, 1 x gepumpt bis zum MSR, 1 x abgepumpt
28.04 6890g (morgens mit Windel und body) 10 x stillen, 3 x Sonde 75 ml MuMi, 3 x gepumt (80 ml)
29.04 6900g, 10 x stillen, 4 x Sonde 55 MuMi 50 Pre, 4 x gepumt (55 ml)
30.04 6950g, 9 x stillen, 1 x Sonde 10 ml MuMi, 3 x gepumt (40 ml)
01.05 7020g, 10 x stillen, 1 x gepumpt bis MSR, 2 x gepumt 30 ml
02.05 xxxx, 10 x stillen, 3 x gepumpt bis MSR, 2 x gepumt 30 ml
03.05 7060g,
Mit Babymaus 07/15 und Babybär 01/20

Lijo
ist gern hier dabei
Beiträge: 78
Registriert: 05.04.2020, 18:45

Re: Brustverweigerung, Trinkschwäche? Stillen mit Sonde

Beitrag von Lijo »

05.04 10 x stillen (angefangen nachts zu wecken), 4x Sonde 225 ml Pre
06.04 9 x stillen, 5 x Sonde 288 Ml Pre Sonde
07.04 10 x stillen, 4 x Sonde 60 ml MuMi + 130 ml Pre
08.04. 9 x stillen, 4 x Sonde 20 ml MuMi + 160 ml Pre
09.04 10 x stillen, 1 x Sonde 35 Ml Pre
10.04 10 x stillen, 5 x Sonde 195 ml Pre
11.04 6480 g Babywaage, 10 x stillen, 5 x Sonde (195 ml Pre), 1xHand + 1xgepumpt 30 ml
12.04 6530 g, 10 x stillen, 6 x Sonde (50ml MuMi + 100mlPre) 5 x gepumt 100ml
13.04 6570g, 9 x stillen, 2 x Sonde 45 Ml, 4x gepumpt 80 ml
14.04 6500g (kinderarzt und Babywaage Zuhause), 10 x stillen, 5 x Sonde 80 ml, 0 x gepumpt
15.04 6550g, 8 x stillen, 2 x Sonde 40 Ml, 0 x gepump
16.04 6600g, 9 x stillen, 5 x sonde 100 ml, 2 x gepumt 30ml
17.04 6700g, 9 x stillen, 5 x Sonde 90 ml, 0 x gepumt
18.04 xxxx, 8 x stillen, 4 x Sonde 80 ml, 1 x gepumpt
19.04 6610g (Stuhlgang nach 3 Tagen), 8 x stillen, 3 x Sonde 60 ml, 0 x gepumt
20.04 6630g, 9 x stillen, 2 x gepumpt bis zum MSR
21.04 6660g, 9 x stillen, 3 x gepumpt bis zum MSR
22.04 6630g, 8 x stillen, 4 x gepumt bis zum MSR
23.04 6640g, 9 x stillen 3 x gepumt bis zum MSR
24.04 6640g, 10 x stillen, 3 x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumt (30 ml)
25.04 6660g, 10 x stillen, 1 x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumpt (40 ml)
26.04 6690g,11 x stillen, 0 :mrgreen: x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumt (50 ml)
27.04 xxxg, 11 x stillen, 1 x gepumpt bis zum MSR, 1 x abgepumpt
28.04 6890g (morgens mit Windel und body) 10 x stillen, 3 x Sonde 75 ml MuMi, 3 x gepumt (80 ml)
29.04 6900g, 10 x stillen, 4 x Sonde 55 MuMi 50 Pre, 4 x gepumt (55 ml)
30.04 6950g, 9 x stillen, 1 x Sonde 10 ml MuMi, 3 x gepumt (40 ml)
01.05 7020g, 10 x stillen, 1 x gepumpt bis MSR, 2 x gepumt 30 ml
02.05 xxxx, 10 x stillen, 3 x gepumpt bis MSR, 2 x gepumt 30 ml
03.05 7060g, 9 x stillen, 2 x gepumt ~30 ml
04.05 xxxx, 10 x stillen, 2 x gepumt ~ 30 ml
05.05 7070g,
Mit Babymaus 07/15 und Babybär 01/20

Lijo
ist gern hier dabei
Beiträge: 78
Registriert: 05.04.2020, 18:45

Re: Brustverweigerung, Trinkschwäche? Stillen mit Sonde

Beitrag von Lijo »

05.04 10 x stillen (angefangen nachts zu wecken), 4x Sonde 225 ml Pre
06.04 9 x stillen, 5 x Sonde 288 Ml Pre Sonde
07.04 10 x stillen, 4 x Sonde 60 ml MuMi + 130 ml Pre
08.04. 9 x stillen, 4 x Sonde 20 ml MuMi + 160 ml Pre
09.04 10 x stillen, 1 x Sonde 35 Ml Pre
10.04 10 x stillen, 5 x Sonde 195 ml Pre
11.04 6480 g Babywaage, 10 x stillen, 5 x Sonde (195 ml Pre), 1xHand + 1xgepumpt 30 ml
12.04 6530 g, 10 x stillen, 6 x Sonde (50ml MuMi + 100mlPre) 5 x gepumt 100ml
13.04 6570g, 9 x stillen, 2 x Sonde 45 Ml, 4x gepumpt 80 ml
14.04 6500g (kinderarzt und Babywaage Zuhause), 10 x stillen, 5 x Sonde 80 ml, 0 x gepumpt
15.04 6550g, 8 x stillen, 2 x Sonde 40 Ml, 0 x gepump
16.04 6600g, 9 x stillen, 5 x sonde 100 ml, 2 x gepumt 30ml
17.04 6700g, 9 x stillen, 5 x Sonde 90 ml, 0 x gepumt
18.04 xxxx, 8 x stillen, 4 x Sonde 80 ml, 1 x gepumpt
19.04 6610g (Stuhlgang nach 3 Tagen), 8 x stillen, 3 x Sonde 60 ml, 0 x gepumt
20.04 6630g, 9 x stillen, 2 x gepumpt bis zum MSR
21.04 6660g, 9 x stillen, 3 x gepumpt bis zum MSR
22.04 6630g, 8 x stillen, 4 x gepumt bis zum MSR
23.04 6640g, 9 x stillen 3 x gepumt bis zum MSR
24.04 6640g, 10 x stillen, 3 x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumt (30 ml)
25.04 6660g, 10 x stillen, 1 x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumpt (40 ml)
26.04 6690g,11 x stillen, 0 :mrgreen: x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumt (50 ml)
27.04 xxxg, 11 x stillen, 1 x gepumpt bis zum MSR, 1 x abgepumpt
28.04 6890g (morgens mit Windel und body) 10 x stillen, 3 x Sonde 75 ml MuMi, 3 x gepumt (80 ml)
29.04 6900g, 10 x stillen, 4 x Sonde 55 MuMi 50 Pre, 4 x gepumt (55 ml)
30.04 6950g, 9 x stillen, 1 x Sonde 10 ml MuMi, 3 x gepumt (40 ml)
01.05 7020g, 10 x stillen, 1 x gepumpt bis MSR, 2 x gepumt 30 ml
02.05 xxxx, 10 x stillen, 3 x gepumpt bis MSR, 2 x gepumt 30 ml
03.05 7060g, 9 x stillen, 2 x gepumt ~30 ml
04.05 xxxx, 10 x stillen, 2 x gepumt ~ 30 ml
05.05 7070g, 8 x stillen, 3 x gepumt ~ 40 ml
06.05 xxxx, 9 x stillen, 2 x gepumpt ~ 30 ml


Ich nehme mir jetzt ein paar Tage den Druck raus und helfe mir tagsüber bis zum MSR, wenn alles bereit liegt klappt es deutlich besser. 2 Abende hat es ungelogen über 10 Minuten gedauert bis der MSR einsetzte, da hatte ich schon leicht Panik, dass die Milch gar nicht mehr fließt. Den ersten merke ich einfach sehr sehr stark, und mein kleiner hatte nichts zum schlucken, also hat es definitiv so lange gedauert. Hoffe jetzt, wenn ich mit Unterstützung vom Kopf abschalten kann, dass ich sehe, dass der MSR auch wesentlich zügiger einsetzen kann. Dabei fütter ich max 20 ml in 12 std zu.
Mit Babymaus 07/15 und Babybär 01/20

Lijo
ist gern hier dabei
Beiträge: 78
Registriert: 05.04.2020, 18:45

Re: Brustverweigerung, Trinkschwäche? Stillen mit Sonde

Beitrag von Lijo »

05.04 10 x stillen (angefangen nachts zu wecken), 4x Sonde 225 ml Pre
06.04 9 x stillen, 5 x Sonde 288 Ml Pre Sonde
07.04 10 x stillen, 4 x Sonde 60 ml MuMi + 130 ml Pre
08.04. 9 x stillen, 4 x Sonde 20 ml MuMi + 160 ml Pre
09.04 10 x stillen, 1 x Sonde 35 Ml Pre
10.04 10 x stillen, 5 x Sonde 195 ml Pre
11.04 6480 g Babywaage, 10 x stillen, 5 x Sonde (195 ml Pre), 1xHand + 1xgepumpt 30 ml
12.04 6530 g, 10 x stillen, 6 x Sonde (50ml MuMi + 100mlPre) 5 x gepumt 100ml
13.04 6570g, 9 x stillen, 2 x Sonde 45 Ml, 4x gepumpt 80 ml
14.04 6500g (kinderarzt und Babywaage Zuhause), 10 x stillen, 5 x Sonde 80 ml, 0 x gepumpt
15.04 6550g, 8 x stillen, 2 x Sonde 40 Ml, 0 x gepump
16.04 6600g, 9 x stillen, 5 x sonde 100 ml, 2 x gepumt 30ml
17.04 6700g, 9 x stillen, 5 x Sonde 90 ml, 0 x gepumt
18.04 xxxx, 8 x stillen, 4 x Sonde 80 ml, 1 x gepumpt
19.04 6610g (Stuhlgang nach 3 Tagen), 8 x stillen, 3 x Sonde 60 ml, 0 x gepumt
20.04 6630g, 9 x stillen, 2 x gepumpt bis zum MSR
21.04 6660g, 9 x stillen, 3 x gepumpt bis zum MSR
22.04 6630g, 8 x stillen, 4 x gepumt bis zum MSR
23.04 6640g, 9 x stillen 3 x gepumt bis zum MSR
24.04 6640g, 10 x stillen, 3 x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumt (30 ml)
25.04 6660g, 10 x stillen, 1 x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumpt (40 ml)
26.04 6690g,11 x stillen, 0 :mrgreen: x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumt (50 ml)
27.04 xxxg, 11 x stillen, 1 x gepumpt bis zum MSR, 1 x abgepumpt
28.04 6890g (morgens mit Windel und body) 10 x stillen, 3 x Sonde 75 ml MuMi, 3 x gepumt (80 ml)
29.04 6900g, 10 x stillen, 4 x Sonde 55 MuMi 50 Pre, 4 x gepumt (55 ml)
30.04 6950g, 9 x stillen, 1 x Sonde 10 ml MuMi, 3 x gepumt (40 ml)
01.05 7020g, 10 x stillen, 1 x gepumpt bis MSR, 2 x gepumt 30 ml
02.05 xxxx, 10 x stillen, 3 x gepumpt bis MSR, 2 x gepumt 30 ml
03.05 7060g, 9 x stillen, 2 x gepumt ~30 ml
04.05 xxxx, 10 x stillen, 2 x gepumt ~ 30 ml
05.05 7070g, 8 x stillen, 3 x gepumt ~ 40 ml
06.05 xxxx, 9 x stillen, 2 x gepumpt ~ 30 ml
07.05 xxxx, 10 x stillen, 2 x gepumpt ~30ml
08.05 7160g,
Mit Babymaus 07/15 und Babybär 01/20

Benutzeravatar
bayleaf
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 1419
Registriert: 22.06.2011, 21:51
Wohnort: London

Re: Brustverweigerung, Trinkschwäche? Stillen mit Sonde

Beitrag von bayleaf »

Hallo Lijo!
Gewichtsentwicklung ist weiterhin im Normbereich, wie wäre es mit 2x/Woche wiegen? Wann immer es am besten passt.
Lijo hat geschrieben:
07.05.2020, 09:17
05.04 10 x stillen (angefangen nachts zu wecken), 4x Sonde 225 ml Pre
06.04 9 x stillen, 5 x Sonde 288 Ml Pre Sonde
07.04 10 x stillen, 4 x Sonde 60 ml MuMi + 130 ml Pre
08.04. 9 x stillen, 4 x Sonde 20 ml MuMi + 160 ml Pre
09.04 10 x stillen, 1 x Sonde 35 Ml Pre
10.04 10 x stillen, 5 x Sonde 195 ml Pre
11.04 6480 g Babywaage, 10 x stillen, 5 x Sonde (195 ml Pre), 1xHand + 1xgepumpt 30 ml
12.04 6530 g, 10 x stillen, 6 x Sonde (50ml MuMi + 100mlPre) 5 x gepumt 100ml
13.04 6570g, 9 x stillen, 2 x Sonde 45 Ml, 4x gepumpt 80 ml
14.04 6500g (kinderarzt und Babywaage Zuhause), 10 x stillen, 5 x Sonde 80 ml, 0 x gepumpt
15.04 6550g, 8 x stillen, 2 x Sonde 40 Ml, 0 x gepump
16.04 6600g, 9 x stillen, 5 x sonde 100 ml, 2 x gepumt 30ml
17.04 6700g, 9 x stillen, 5 x Sonde 90 ml, 0 x gepumt
18.04 xxxx, 8 x stillen, 4 x Sonde 80 ml, 1 x gepumpt
19.04 6610g (Stuhlgang nach 3 Tagen), 8 x stillen, 3 x Sonde 60 ml, 0 x gepumt
20.04 6630g, 9 x stillen, 2 x gepumpt bis zum MSR
21.04 6660g, 9 x stillen, 3 x gepumpt bis zum MSR
22.04 6630g, 8 x stillen, 4 x gepumt bis zum MSR
23.04 6640g, 9 x stillen 3 x gepumt bis zum MSR
24.04 6640g, 10 x stillen, 3 x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumt (30 ml)
25.04 6660g, 10 x stillen, 1 x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumpt (40 ml)
26.04 6690g,11 x stillen, 0 :mrgreen: x gepumpt bis zum MSR, 2 x abgepumt (50 ml)
27.04 xxxg, 11 x stillen, 1 x gepumpt bis zum MSR, 1 x abgepumpt
28.04 6890g (morgens mit Windel und body) 10 x stillen, 3 x Sonde 75 ml MuMi, 3 x gepumt (80 ml)
29.04 6900g, 10 x stillen, 4 x Sonde 55 MuMi 50 Pre, 4 x gepumt (55 ml)
30.04 6950g, 9 x stillen, 1 x Sonde 10 ml MuMi, 3 x gepumt (40 ml)
01.05 7020g, 10 x stillen, 1 x gepumpt bis MSR, 2 x gepumt 30 ml
02.05 xxxx, 10 x stillen, 3 x gepumpt bis MSR, 2 x gepumt 30 ml
03.05 7060g, 9 x stillen, 2 x gepumt ~30 ml
04.05 xxxx, 10 x stillen, 2 x gepumt ~ 30 ml
05.05 7070g, 8 x stillen, 3 x gepumt ~ 40 ml
06.05 xxxx, 9 x stillen, 2 x gepumpt ~ 30 ml


Ich nehme mir jetzt ein paar Tage den Druck raus und helfe mir tagsüber bis zum MSR, wenn alles bereit liegt klappt es deutlich besser. 2 Abende hat es ungelogen über 10 Minuten gedauert bis der MSR einsetzte, da hatte ich schon leicht Panik, dass die Milch gar nicht mehr fließt. Den ersten merke ich einfach sehr sehr stark, und mein kleiner hatte nichts zum schlucken, also hat es definitiv so lange gedauert. Hoffe jetzt, wenn ich mit Unterstützung vom Kopf abschalten kann, dass ich sehe, dass der MSR auch wesentlich zügiger einsetzen kann. Dabei fütter ich max 20 ml in 12 std zu.
Druck rausnehmen ist IMMER gut. Du spürst den ersten MSR und dementsprechend ist es schwierig für dich NICHT darauf zu warten, das ist total verständlich ABER die Verzögerung des MSR wird noch ausgeprägter wenn du angespannst wartest. Von daher ist es total richtig, dass du dich gut vorbereitest, Druck rausnimmst und einfach wie bisher weitermachst.
Du machst das super!
Viele liebe Grüße
bayleaf
Mit meinen 09/12/16 Jungs

Antworten