BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: SchneFiMa, Teazer, Mondenkind, bayleaf, deidamaus, Atsitsa

Antworten
Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26669
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Mondenkind »

Nananix hat geschrieben:
04.06.2020, 08:33
Beikostreife: sie übt weiterhin das Sitzen und hat großes Interesse an unserem Essen, ist aber noch immer sehr instabil. Ich möchte auf jeden Fall noch bis zum 6. Lebensmonat abwarten.
Das verstehe ich.

Wenn sie jedoch eindeutige Zeichen von Beikostreife zeigt, dann gib ihr bitte was. In Eurem Fall gelten die 6 Lebensmonate ja nicht. Sondern da gilt die Empfehlung "vorhandene Beikostreife und 4 vollendete Lebensmonate". Einem beikostreifen Kind sollte Beikost nicht vorenthalten werden.
Fernweh hat geschrieben:
04.06.2020, 14:02
Ich drücke euch die Daumen, dass euch die Frenotomie noch mal eine Verbesserung schafft!
Das mach ich auch.
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Nananix
hat viel zu erzählen
Beiträge: 194
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

Mondenkind hat geschrieben:
10.06.2020, 21:14
Wenn sie jedoch eindeutige Zeichen von Beikostreife zeigt, dann gib ihr bitte was. In Eurem Fall gelten die 6 Lebensmonate ja nicht. Sondern da gilt die Empfehlung "vorhandene Beikostreife und 4 vollendete Lebensmonate". Einem beikostreifen Kind sollte Beikost nicht vorenthalten werden
Danke, müssen alle Reifezeichen erfüllt sein? Das ist nämlich eindeutig noch nicht der Fall. Ich glaube auch, dass wir nicht bis zum vollendeten 6. Lebensmonat warten müssen. Ich wollte eigentlich nur noch 2-3 Wochen warten (bis die Frenotomie vorbei ist und sich eventuell noch etwas an der Stilltechnik ändert). Eben dann mit Beginn des 6. Lebensmonats.
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Nananix
hat viel zu erzählen
Beiträge: 194
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

30.01. 3500 g, Geburtsgewicht, Waage Krankenhaus
31.01. 3260 g, Waage Krankenhaus
01.02. 3150 g, Waage Krankenhaus, Start Zufütterung
03.02. 3310 g, Waage Krankenhaus, Entlassungsgewicht
04.02. 3330 g, ab hier eigene Waage
08.02. 3360 g, 260ml Pre
10.02. 3425 g, ab hier BES, 360ml Pre
18.02. 3770 g, 270ml Pre
25.02. 3955 g, 260ml Pre
03.03. 4080 g, 18 mal gestillt (6x BES), 270ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
10.03. 4300 g, 19 mal gestillt (12x BES), 370ml Pre, 1x Stuhl, 5x Pipi – Umstellung ab Mittag
17.03. 4750 g, 13 mal gestillt (12x BES), 630ml Pre, 3x Stuhl, 5x Pipi
25.03. 5050 g, 15 mal gestillt (10x BES), 500ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
01.04. 5260 g, 13 mal gestillt (8x BES), 360ml Pre
08.04. 5440 g, 16 mal gestillt (8x BES), 385ml Pre
15.04. 5620 g, 15 mal gestillt (9x BES), 340ml Pre
22.04. 5720 g, 16 mal gestillt (7x BES), 295ml Pre
29.04. 5850 g, 14 mal gestillt (7x BES), 280ml Pre
01.05. 5870 g, 15 mal gestillt (6x BES), 260ml Pre
07.05. 5990 g, am Vortag 12x gestillt (7x BES nach Bedarf), 340ml Pre
14.05. 6190 g, am Vortag 10x gestillt (6x BES nach Bedarf), 325ml Pre
21.05. 6320 g, am Vortag 12x gestillt (7x BES nach Bedarf), 365ml Pre
28.05. 6450 g, am Vortag 14x gestillt (7x BES nach Bedarf), 385ml Pre
04.06. 6630 g, am Vortag 12x gestillt (6x BES nach Bedarf), 360ml Pre
11.06. 6750 g, am Vortag 12x gestillt (5x BES nach Bedarf), 305ml Pre

Diese Woche hat sie wirklich gern gestillt - gejammert hat sie an der Brust kaum. Vor dem Einschlafen und zur Beruhigung hat es auch ohne BES toll geklappt. Wenn sie fertig war, hat sie sich gern mal umgedreht (aus dem Wiegegriff) und an meinem Unterarm weitergesaugt. 😄

Mein Mann hat versucht, sie einmal während seiner Exklusivzeit mit der Flasche zu füttern. Das war direkt nach dem Stillen und er dachte, sie wäre noch hungrig. Das klappte aber ohnehin nicht, denn sie wusste (wie damals in der ersten Woche) nichts damit anzufangen. Das Thema können wir also vorerst ad acta legen - das hat mein Mann nun auch eingesehen. Die Sache mit dem am-Unterarm-saugen-wenn-fertig hat sie übrigens VOR dem gescheiterten Fläschchenversuch etabliert.

Die Nächte waren diese Woche eher mühsam - sie war sehr unruhig und oft wach - und damit auch ich. Am liebsten hätte sie durchgehend auf mir geschlafen.
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26669
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Mondenkind »

Nananix hat geschrieben:
10.06.2020, 21:25
Mondenkind hat geschrieben:
10.06.2020, 21:14
Wenn sie jedoch eindeutige Zeichen von Beikostreife zeigt, dann gib ihr bitte was. In Eurem Fall gelten die 6 Lebensmonate ja nicht. Sondern da gilt die Empfehlung "vorhandene Beikostreife und 4 vollendete Lebensmonate". Einem beikostreifen Kind sollte Beikost nicht vorenthalten werden
Danke, müssen alle Reifezeichen erfüllt sein? Das ist nämlich eindeutig noch nicht der Fall. Ich glaube auch, dass wir nicht bis zum vollendeten 6. Lebensmonat warten müssen. Ich wollte eigentlich nur noch 2-3 Wochen warten (bis die Frenotomie vorbei ist und sich eventuell noch etwas an der Stilltechnik ändert). Eben dann mit Beginn des 6. Lebensmonats.
Was zeigt sie denn und was nicht?
Mein Mann hat versucht, sie einmal während seiner Exklusivzeit mit der Flasche zu füttern. Das war direkt nach dem Stillen und er dachte, sie wäre noch hungrig. Das klappte aber ohnehin nicht, denn sie wusste (wie damals in der ersten Woche) nichts damit anzufangen. Das Thema können wir also vorerst ad acta legen - das hat mein Mann nun auch eingesehen.
Ist doch prima, dass das geklärt ist. :wink:
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Nananix
hat viel zu erzählen
Beiträge: 194
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

Sie hat Kopfkontrolle und ist sehr interessiert an unserm Essen (Kaubewegung hat sie noch nicht wirklich imitiert). Sie kann noch nicht sitzen, wenn sie nur im Lendenwirbelbereich gestützt wird und braucht da deutlich mehr Hilfe. Der Zungenstoßreflex ist noch immer in vielen Situationen sichtbar (wird aber schon deutlich weniger). Und die Hand-Mund-Koordination ist noch nicht sehr ausgereift. Sie führt zwar schon sehr lange Dinge zum Mund, aber es wirkt manchmal eher zufällig.
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26669
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Mondenkind »

Der Zungenstoßreflex sollte nicht mehr da sein. Sitzen können die Kinder eh erst mit nur mit Unterstützung. Aber ihr habt ja Zeit!
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Nananix
hat viel zu erzählen
Beiträge: 194
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

30.01. 3500 g, Geburtsgewicht, Waage Krankenhaus
31.01. 3260 g, Waage Krankenhaus
01.02. 3150 g, Waage Krankenhaus, Start Zufütterung
03.02. 3310 g, Waage Krankenhaus, Entlassungsgewicht
04.02. 3330 g, ab hier eigene Waage
08.02. 3360 g, 260ml Pre
10.02. 3425 g, ab hier BES, 360ml Pre
18.02. 3770 g, 270ml Pre
25.02. 3955 g, 260ml Pre
03.03. 4080 g, 18 mal gestillt (6x BES), 270ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
10.03. 4300 g, 19 mal gestillt (12x BES), 370ml Pre, 1x Stuhl, 5x Pipi – Umstellung ab Mittag
17.03. 4750 g, 13 mal gestillt (12x BES), 630ml Pre, 3x Stuhl, 5x Pipi
25.03. 5050 g, 15 mal gestillt (10x BES), 500ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
01.04. 5260 g, 13 mal gestillt (8x BES), 360ml Pre
08.04. 5440 g, 16 mal gestillt (8x BES), 385ml Pre
15.04. 5620 g, 15 mal gestillt (9x BES), 340ml Pre
22.04. 5720 g, 16 mal gestillt (7x BES), 295ml Pre
29.04. 5850 g, 14 mal gestillt (7x BES), 280ml Pre
01.05. 5870 g, 15 mal gestillt (6x BES), 260ml Pre
07.05. 5990 g, am Vortag 12x gestillt (7x BES nach Bedarf), 340ml Pre
14.05. 6190 g, am Vortag 10x gestillt (6x BES nach Bedarf), 325ml Pre
21.05. 6320 g, am Vortag 12x gestillt (7x BES nach Bedarf), 365ml Pre
28.05. 6450 g, am Vortag 14x gestillt (7x BES nach Bedarf), 385ml Pre
04.06. 6630 g, am Vortag 12x gestillt (6x BES nach Bedarf), 360ml Pre
11.06. 6750 g, am Vortag 12x gestillt (5x BES nach Bedarf), 305ml Pre
18.06. 6830g, am Vortag 14x gestillt (7x BES nach Bedarf), 350ml Pre

Wir nähern uns der 7kg Marke - somit hat sie vlt. Wirklich mit 5 Monaten ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Momentan hat sie ziemlich mit den Zähnen zu tun. Einen sieht man schon stark durchschimmern, an anderen Stellen muss sie auch ständig herumkauen.
Unsere Nächte waren jetzt länger ziemlich mühsam, langsam wird es aber besser - die letzten beiden Nächte wurde sie zumindest nicht mehr alle halbe Stunde munter.

Ich habe ihr diese Woche gekochte Karottenstückchen angeboten, da sie immer bei Tisch sitzen wollte und an den Tellern gezogen hat (ich war nicht immer schnell genug). Es war sehr süß, sie hat versucht, daran zu saugen. Nachdem sie allerdings noch nichts damit anfangen konnte, hat sie die Stückchen auch schnell wieder fallen lassen.

Kann es sein, dass sie jetzt schon fremdelt? Gestern hatte ich einen Termin mit meiner Schwester (die sie leider nicht so häufig zu sehen bekommt, wie ich mir das wünschen würde) und sie hat nur gebrüllt, als meine Schwester sie (3x) kurz am Arm hatte. :(
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Fernweh
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1329
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Fernweh »

Meine Große hat damals mit vier Monaten schon sehr stark gefremdelt. Da durfte sie nicht mal angesehen werden.
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

Nananix
hat viel zu erzählen
Beiträge: 194
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

Oh nein, vielleicht ist das jetzt wirklich wegen Corona ein bisschen hausgemacht? Wie lange hat das denn bei Deiner Tochter angehalten?
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Leominor
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1515
Registriert: 22.03.2018, 15:59

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Leominor »

Der Kleine fremdelt glaube ich auch. Bei einem Freund der einen ziemlich wilden Bart hat bleibt er nie auf dem Arm und die eine Oma wird auch angebrüllt. Er schaut dann auch so richtig hilfesuchend zu mir und ist sofort wieder friedlich, wenn er auf meinem Arm ist. Bei einer Freundin und der anderen Oma und bei beiden Opas ist er dagegen gern.
Leominor mit dem kleinen Tigermädchen (12/17) und dem kleinen Bärenjunge (2/20)

Antworten