BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: SchneFiMa, Teazer, Mondenkind, bayleaf, deidamaus, Atsitsa

Antworten
Nananix
hat viel zu erzählen
Beiträge: 194
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

30.01. 3500 g, Geburtsgewicht, Waage Krankenhaus
31.01. 3260 g, Waage Krankenhaus
01.02. 3150 g, Waage Krankenhaus, Start Zufütterung
03.02. 3310 g, Waage Krankenhaus, Entlassungsgewicht
04.02. 3330 g, ab hier eigene Waage
08.02. 3360 g, 260ml Pre
10.02. 3425 g, ab hier BES, 360ml Pre
18.02. 3770 g, 270ml Pre
25.02. 3955 g, 260ml Pre
03.03. 4080 g, 18 mal gestillt (6x BES), 270ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
10.03. 4300 g, 19 mal gestillt (12x BES), 370ml Pre, 1x Stuhl, 5x Pipi – Umstellung ab Mittag
17.03. 4750 g, 13 mal gestillt (12x BES), 630ml Pre, 3x Stuhl, 5x Pipi
25.03. 5050 g, 15 mal gestillt (10x BES), 500ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
01.04. 5260 g, 13 mal gestillt (8x BES), 360ml Pre
08.04. 5440 g, 16 mal gestillt (8x BES), 385ml Pre
15.04. 5620 g, 15 mal gestillt (9x BES), 340ml Pre
22.04. 5720 g, 16 mal gestillt (7x BES), 295ml Pre
29.04. 5850 g, 14 mal gestillt (7x BES), 280ml Pre
01.05. 5870 g, 15 mal gestillt (6x BES), 260ml Pre
07.05. 5990 g, am Vortag 12x gestillt (7x BES nach Bedarf), 340ml Pre
14.05. 6190 g, am Vortag 10x gestillt (6x BES nach Bedarf), 325ml Pre
21.05. 6320 g, am Vortag 12x gestillt (7x BES nach Bedarf), 365ml Pre
28.05. 6450 g, am Vortag 14x gestillt (7x BES nach Bedarf), 385ml Pre

Juhu, Raupi ist 4 Monate alt! :konfetti:
Die Pre-Mengen sind unverändert - meist zwischen 320 und 360ml, einmal in der Woche gibt es einen Tag, an dem sie scheinbar mehr möchte (gestern, davor zuletzt am Donnerstag ebenfalls 385ml). Wir verwenden jetzt hin und wieder auch den roten Schlauch, da mir aufgefallen ist, dass sie sich ab und zu beschwert, dass zu viel Milch kommt. Morgens bei der ersten BES Mahlzeit muss es immer ganz schnell gehen - da ist sie derzeit nur zum Trinken zu motivieren, wenn wir den transparenten Schlauch verwenden.
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Fernweh
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1329
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Fernweh »

Glückwunsch! Und wie toll, dass das Füttern nach Bedarf so gut bei euch läuft!
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

Nananix
hat viel zu erzählen
Beiträge: 194
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

Danke Dir! Ich freu mich eigentlich auch, dass es so gut bei uns dahingeht. :-)

Ein Update übrigens zur Zungenband-Thematik: nachdem ich das Thema nicht noch länger mit uns herumschleppen möchte, habe ich mich jetzt doch für eine Durchtrennung entschieden. Ich will mir nicht selbst vorwerfen müssen, nicht alles versucht zu haben. Mal sehen - heute in 3 Wochen ist es so weit. Ich hoffe, dass es ihr den Weg beim Stillen, Essen und Sprechen zukünftig erleichtern wird. Und wenn nicht, dann haben wir es eben zumindest versucht.
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26669
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Mondenkind »

Prima! Zeigt sie schon Zeichen von Beikostreife?
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Nananix
hat viel zu erzählen
Beiträge: 194
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

Es beginnt langsam: sie versucht sich immer wieder mit unserer Hilfe aufzusetzen und wird gern in sitzender/lehnender Haltung auf dem Schoß gehalten. Sie möchte ab und zu nach Essen greifen. Dabei beobachtet sie alles sehr genau und speichelt extrem. Der Zungenstoßreflex ist zwar noch da, wird aber schon weniger.
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Nananix
hat viel zu erzählen
Beiträge: 194
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

30.01. 3500 g, Geburtsgewicht, Waage Krankenhaus
31.01. 3260 g, Waage Krankenhaus
01.02. 3150 g, Waage Krankenhaus, Start Zufütterung
03.02. 3310 g, Waage Krankenhaus, Entlassungsgewicht
04.02. 3330 g, ab hier eigene Waage
08.02. 3360 g, 260ml Pre
10.02. 3425 g, ab hier BES, 360ml Pre
18.02. 3770 g, 270ml Pre
25.02. 3955 g, 260ml Pre
03.03. 4080 g, 18 mal gestillt (6x BES), 270ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
10.03. 4300 g, 19 mal gestillt (12x BES), 370ml Pre, 1x Stuhl, 5x Pipi – Umstellung ab Mittag
17.03. 4750 g, 13 mal gestillt (12x BES), 630ml Pre, 3x Stuhl, 5x Pipi
25.03. 5050 g, 15 mal gestillt (10x BES), 500ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
01.04. 5260 g, 13 mal gestillt (8x BES), 360ml Pre
08.04. 5440 g, 16 mal gestillt (8x BES), 385ml Pre
15.04. 5620 g, 15 mal gestillt (9x BES), 340ml Pre
22.04. 5720 g, 16 mal gestillt (7x BES), 295ml Pre
29.04. 5850 g, 14 mal gestillt (7x BES), 280ml Pre
01.05. 5870 g, 15 mal gestillt (6x BES), 260ml Pre
07.05. 5990 g, am Vortag 12x gestillt (7x BES nach Bedarf), 340ml Pre
14.05. 6190 g, am Vortag 10x gestillt (6x BES nach Bedarf), 325ml Pre
21.05. 6320 g, am Vortag 12x gestillt (7x BES nach Bedarf), 365ml Pre
28.05. 6450 g, am Vortag 14x gestillt (7x BES nach Bedarf), 385ml Pre
04.06. 6630 g, am Vortag 12x gestillt (6x BES nach Bedarf), 360ml Pre

Huch, ich hatte diese Woche ein überdurchschnittlich zufriedenes (es war so schön!), hungriges und zunehmendes Kind. Die zugefütterten Mengen lagen zwischen 340 und 450 ml. Ich weiß, dass die Gewichtszunahme überhalb der Norm für ihr Alter liegt, bitte aber trotzdem um Rücksicht auf ihre Größe (letzte Messung KiÄ 69cm). Ich werde darauf achten, dass wir künftig nicht die 360ml Zufütterung überschreiten. Ist das ok?

Beikostreife: sie übt weiterhin das Sitzen und hat großes Interesse an unserem Essen, ist aber noch immer sehr instabil. Ich möchte auf jeden Fall noch bis zum 6. Lebensmonat abwarten.

Nachdem mir eine Frenotomie jetzt doch von mehreren Seiten nahegelegt wurde, haben wir am 19.06. den Termin. Eventuell reduziert sich dadurch die Zufütterungsmenge ja auch nochmals.
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Fernweh
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1329
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Fernweh »

Ich drücke euch die Daumen, dass euch die Frenotomie noch mal eine Verbesserung schafft!
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

Nananix
hat viel zu erzählen
Beiträge: 194
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

Danke, die Hoffnung stirbt zuletzt - auch, wenn die Erwartungen jetzt schon ziemlich herunter geschraubt sind.
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Polarfuchs
gehört zum Inventar
Beiträge: 443
Registriert: 20.11.2019, 14:31

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Polarfuchs »

Hey Nananix,
Ich drücke die Daumen für den Termin! Und sonst lassen sich ja die Zufüttermengen bald durch Beikost ersetzen! Du schreibst ja selbst, dass sie derzeit mehr zunimmt als sie müsste, daher ist ja mit der Beikost gar nicht so viel zu ersetzen! :-)
Vam hat doch da eine tolle Erfolgsstory, hast du sie schon gelesen?
Polarfuchs mit Babyhase 10.06.19 👨‍👩‍👧

Nananix
hat viel zu erzählen
Beiträge: 194
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

Vielen lieben Dank! Ja, das wäre wirklich schön! Eine andere BES Mama, die ich vor kurzem getroffen habe, hat mir erzählt, dass bei ihnen die Pre Menge nach der Frenotomie noch um 180ml gesenkt werden konnte. Wenn es auch nur 20-50ml wären, wäre ich auch schon ganz glücklich. Dass sich das dann durch Beikost ganz gut ersetzen lässt, glaub ich auch. Dafür will ich nur sichergehen, nicht zu früh Essen in sie reinzustopfen, und ihr stattdessen eine tolle, lustvolle Ess-Erfahrung zu ermöglichen.

Sie möchte jetzt schon immer am Tisch dabeisein und versucht auch, nach den Tellern zu greifen 😍
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Antworten