Teilstillen als Ziel - Stillen mit dem BES

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, Atsitsa, SchneFiMa, Teazer, Mondenkind, bayleaf

Antworten
Fernweh
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1462
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Teilstillen als Ziel - Stillen mit dem BES

Beitrag von Fernweh »

20.2. 4018 g Spital
21.2. 3890 g Spital
22.2. 3710 g Hebamme (Beginn BES)
23.2. 3740 g Hebamme
24.2. 3800 g Hebamme
26.2. 3965 g Kinderarzt
12.3. 4870 g Hebamme
26.3. 5370 g Kinderärztin, 16 x Stillen, 13 x BES, 440 ml Pre
29.5. 6930 g Kinderärztin, 9 x BES, 315 ml Pre
30.5. 6915 g, 9 x BES, 320 ml Pre
2.6. 6955 g, 8 x BES, 320 ml Pre
30.6. 7590 g, 7 x BES, 270 ml Pre
2.7. 7580 g, 8 x BES, 295 ml Pre
4.7. 7615 g, 7 x BES, 270 ml Pre
6.7. xxxxx 7 x BES, 270 ml Pre (Beikost-Beginn)
7.7. 7650 g, 9 x BES, 310 ml Pre
9.7. 7715 g, 7 x BES, 250 ml Pre, 2 x Brei (Gemüse-Getreide-Öl, Obst-Nussmus)
11.7. 7790 g, 7 x BES, 210 ml Pre, 3 x Brei (Obst-Nussmus, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl)
14.7. 7830 g, 5 x BES, 150 ml Pre, 4 x Brei (Gemüse-Getreide-Öl, 2 x Obst-Nussmus, Gemüse-Öl)
16.7. 7865 g, 4 x BES, 110 ml Pre, 3 x Brei (Obst-Nussmus, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl)
18.7. 7905 g, 3 x BES, 70 ml Pre, 3 x Brei (Gemüse-Getreide-Öl, 2 x Obst-Nussmus)
19.7. xxxxx 2 x BES, 50 ml Pre, 3 x Brei (Obst-Getreide-Avocado, 2 x Obst-Nussmus)
20.7. xxxxx 1 x BES, 30 ml Pre, 3 x Brei (Gemüse-Öl, Obst-Getreide-Avocado, Gemüse-Avocado)
21.7. 7935 g, 3 x Brei (Obst-Avocado, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl), Fingerfood (Erster Tag ohne BES)
22.7. xxxxx 3 x Brei (Obst-Nussmus, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl), Fingerfood
23.7. 7940 g, 3 x Brei (Obst-Nussmus, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl), Fingerfood
24.7. xxxxx 3 x Brei (Obst-Getreide-Öl, 2 x Obst-Öl), Fingerfood
25.7. 7975 g, 3 x Brei (Obst-Öl, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl), Fngerfood
26.7. xxxxx
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

Fernweh
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1462
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Teilstillen als Ziel - Stillen mit dem BES

Beitrag von Fernweh »

20.2. 4018 g Spital
21.2. 3890 g Spital
22.2. 3710 g Hebamme (Beginn BES)
23.2. 3740 g Hebamme
24.2. 3800 g Hebamme
26.2. 3965 g Kinderarzt
12.3. 4870 g Hebamme
26.3. 5370 g Kinderärztin, 16 x Stillen, 13 x BES, 440 ml Pre
29.5. 6930 g Kinderärztin, 9 x BES, 315 ml Pre
30.5. 6915 g, 9 x BES, 320 ml Pre
2.6. 6955 g, 8 x BES, 320 ml Pre
30.6. 7590 g, 7 x BES, 270 ml Pre
2.7. 7580 g, 8 x BES, 295 ml Pre
4.7. 7615 g, 7 x BES, 270 ml Pre
6.7. xxxxx 7 x BES, 270 ml Pre (Beikost-Beginn)
7.7. 7650 g, 9 x BES, 310 ml Pre
9.7. 7715 g, 7 x BES, 250 ml Pre, 2 x Brei (Gemüse-Getreide-Öl, Obst-Nussmus)
11.7. 7790 g, 7 x BES, 210 ml Pre, 3 x Brei (Obst-Nussmus, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl)
14.7. 7830 g, 5 x BES, 150 ml Pre, 4 x Brei (Gemüse-Getreide-Öl, 2 x Obst-Nussmus, Gemüse-Öl)
16.7. 7865 g, 4 x BES, 110 ml Pre, 3 x Brei (Obst-Nussmus, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl)
18.7. 7905 g, 3 x BES, 70 ml Pre, 3 x Brei (Gemüse-Getreide-Öl, 2 x Obst-Nussmus)
19.7. xxxxx 2 x BES, 50 ml Pre, 3 x Brei (Obst-Getreide-Avocado, 2 x Obst-Nussmus)
20.7. xxxxx 1 x BES, 30 ml Pre, 3 x Brei (Gemüse-Öl, Obst-Getreide-Avocado, Gemüse-Avocado)
21.7. 7935 g, 3 x Brei (Obst-Avocado, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl), Fingerfood (Erster Tag ohne BES)
22.7. xxxxx 3 x Brei (Obst-Nussmus, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl), Fingerfood
23.7. 7940 g, 3 x Brei (Obst-Nussmus, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl), Fingerfood
24.7. xxxxx 3 x Brei (Obst-Getreide-Öl, 2 x Obst-Öl), Fingerfood
25.7. 7975 g, 3 x Brei (Obst-Öl, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl), Fngerfood
26.7. xxxxx 3 x Brei (Obst-Öl, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl), Fingerfood
27.7. xxxxx



Die letzten beiden Nächte waren sehr bescheiden.


Nachmittags brauchen wir immer eine Fingerfoodjause. Da wird er immer geschickter, zumindest was das Essen betrifft. Zum Halten fordert er gerne den Mama-Service ein. Bei der Großen haben wir das ja gar nicht gemacht, die hat nur selbständig gegessen. Es ist aber okay für mich, da der Fall ja ein ganz anderer ist. Und es sollen ja Kalorien und Flüßigkeit ins Kind. So hat er gestern dann das Innenleben von zwei großen Marillen verputzt.

Vorm Abendessen hat er sogar kurz von beiden Seiten getrunken. Von der Haltung her muss ich erfinderisch sein. Da ging dann im Sitzen auf meinem Oberschenkel am besten. Beim Liegen wollte er sich immer drehen.

Die Verdauung läuft noch nicht so rund. Momentan plagt er sich wieder sehr.
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

Fernweh
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1462
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Teilstillen als Ziel - Stillen mit dem BES

Beitrag von Fernweh »

Jetzt war grad Feuer am Dach.

Ich hatte für die Jause zwei Pflaumen eingeplant. Gestillt hat er davor nicht, habs probiert. Die erste Pflaume war ratzfatz verspeist, die zweite war jedoch hart und konnte nicht von ihm gegessen werden. Anderes weiches Obst hatte ich nicht mehr da. Die letzte Banane war gerade im Bauch der Großen gelandet. Er hat da schon zu weinen begonnen, weil er Hunger hatte. Habs dann mit geviertelten Heidelbeeren versucht. Zwei Ganze hat er zirka gegessen und dann wieder geweint. Die Brust hat er da noch verweigert. Ich bin dann aufgestanden und habe probiert ihn im Gehen anzulegen. Irgendwann hat er dann mal weinend angedockt, sich aber nicht beruhigt. Ich hab mich dann mit ihm hingelegt, da hat er dann kurz getrunken und sich beruhigt. Danach hab ich ihm eine kleine Portion Apfelmus mit braunem Mandelmus gemacht. Davon hat er noch gegessen. Es wird heute also 4 x Brei geben.


Diese Momente lassen mich schon zweifeln, ob es so Sinn macht und ob ich richtig handle.

Die Pre wurde durch Beikost ersetzt. Aber welchen Nutzen hat ER jetzt davon? Ist Beikost “besser“ als Pre? Falls ja, warum?
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7495
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Teilstillen als Ziel - Stillen mit dem BES

Beitrag von koalina »

Fernweh hat geschrieben:
27.07.2020, 15:16
Die Pre wurde durch Beikost ersetzt. Aber welchen Nutzen hat ER jetzt davon? Ist Beikost “besser“ als Pre? Falls ja, warum?
Pre ist hoch gradig verarbeitet im gegensatz zu Beikost. Er bekommt so gesunde Nahrung. Dazu die Muttermilch mit den Anteilen, die weder Pre noch Beikost bieten.

Ihr macht das wirklich gut. Nur Mut!
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Fernweh
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1462
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Teilstillen als Ziel - Stillen mit dem BES

Beitrag von Fernweh »

Danke, koalina. An das habe ich in dem Moment wirklich nicht gedacht. Manchmal fühlt es sich einfach so verkehrt an.
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7495
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Teilstillen als Ziel - Stillen mit dem BES

Beitrag von koalina »

Pre war eine gute Hilfe. Nun braucht ihr es nicht mehr. Sieh es wie gehhilfen bei instabilen knochen. Eine Zeitlang nützlich, wenn alles wieder belastbar ist irgendwann eben überflüssig. Der sprung von gewohntem hinweg ist schwer.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26728
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Teilstillen als Ziel - Stillen mit dem BES

Beitrag von Mondenkind »

koalina hat geschrieben:
27.07.2020, 15:51
Fernweh hat geschrieben:
27.07.2020, 15:16
Die Pre wurde durch Beikost ersetzt. Aber welchen Nutzen hat ER jetzt davon? Ist Beikost “besser“ als Pre? Falls ja, warum?
Pre ist hoch gradig verarbeitet im gegensatz zu Beikost. Er bekommt so gesunde Nahrung. Dazu die Muttermilch mit den Anteilen, die weder Pre noch Beikost bieten.
Richtig. Formulanahrung ist ein hochverarbeitetes Ersatzprodukt auf Kuhmilchbasis. Beikost nicht. Die Muttermilchersatznahrung hat euch gute Dienste geleistet. Auch Kinder, die nicht auf sie angewiesen sind, machen nach dem Vollstillen den Schritt zu Beikost+Muttermilch. Ihr macht diesen Schritt jetzt auch ganz normal mit.
Fernweh hat geschrieben:
27.07.2020, 15:16
Diese Momente lassen mich schon zweifeln, ob es so Sinn macht und ob ich richtig handle.
Was wäre besser für Euch, was sagt Dir Dein GEfühl?

Die Gewichtsentwicklung ist unauffällig.
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Leominor
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1614
Registriert: 22.03.2018, 15:59

Re: Teilstillen als Ziel - Stillen mit dem BES

Beitrag von Leominor »

Der Kleine hier fordert mittlerweile auch massiv Beikost ein. Wenn er wach ist und wir essen will er auch. Keine Chance, ihm da nichts zu geben. Der räumt den ganzen Tisch ab! Gestern hat er also auch 4x Beikost bekommen. Ich denke, die Kleinen wissen schon was richtig ist. Und so wie du es beschreibst, WILL euer Sohn essen. Sonst würde er nicht so Theater machen.
Ich verstehe deinen Gedankengang. Für mich fühlt es sich auch nicht richtig an, einem so jungen Baby so oft was zu essen geben. Aber es fühlt sich noch viel falscher an, es ihm zu verweigern... Ich verrate darauf, dass er das schon richtig machen wird und weiß was er braucht.
Leominor mit dem kleinen Tigermädchen (12/17) und dem kleinen Bärenjunge (2/20)

Leominor
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1614
Registriert: 22.03.2018, 15:59

Re: Teilstillen als Ziel - Stillen mit dem BES

Beitrag von Leominor »

Ich vertraue darauf, sollte das natürlich heißen...
Leominor mit dem kleinen Tigermädchen (12/17) und dem kleinen Bärenjunge (2/20)

Fernweh
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1462
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Teilstillen als Ziel - Stillen mit dem BES

Beitrag von Fernweh »

20.2. 4018 g Spital
21.2. 3890 g Spital
22.2. 3710 g Hebamme (Beginn BES)
23.2. 3740 g Hebamme
24.2. 3800 g Hebamme
26.2. 3965 g Kinderarzt
12.3. 4870 g Hebamme
26.3. 5370 g Kinderärztin, 16 x Stillen, 13 x BES, 440 ml Pre
29.5. 6930 g Kinderärztin, 9 x BES, 315 ml Pre
30.5. 6915 g, 9 x BES, 320 ml Pre
2.6. 6955 g, 8 x BES, 320 ml Pre
30.6. 7590 g, 7 x BES, 270 ml Pre
2.7. 7580 g, 8 x BES, 295 ml Pre
4.7. 7615 g, 7 x BES, 270 ml Pre
6.7. xxxxx 7 x BES, 270 ml Pre (Beikost-Beginn)
7.7. 7650 g, 9 x BES, 310 ml Pre
9.7. 7715 g, 7 x BES, 250 ml Pre, 2 x Brei (Gemüse-Getreide-Öl, Obst-Nussmus)
11.7. 7790 g, 7 x BES, 210 ml Pre, 3 x Brei (Obst-Nussmus, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl)
14.7. 7830 g, 5 x BES, 150 ml Pre, 4 x Brei (Gemüse-Getreide-Öl, 2 x Obst-Nussmus, Gemüse-Öl)
16.7. 7865 g, 4 x BES, 110 ml Pre, 3 x Brei (Obst-Nussmus, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl)
18.7. 7905 g, 3 x BES, 70 ml Pre, 3 x Brei (Gemüse-Getreide-Öl, 2 x Obst-Nussmus)
19.7. xxxxx 2 x BES, 50 ml Pre, 3 x Brei (Obst-Getreide-Avocado, 2 x Obst-Nussmus)
20.7. xxxxx 1 x BES, 30 ml Pre, 3 x Brei (Gemüse-Öl, Obst-Getreide-Avocado, Gemüse-Avocado)
21.7. 7935 g, 3 x Brei (Obst-Avocado, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl), Fingerfood (Erster Tag ohne BES)
22.7. xxxxx 3 x Brei (Obst-Nussmus, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl), Fingerfood
23.7. 7940 g, 3 x Brei (Obst-Nussmus, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl), Fingerfood
24.7. xxxxx 3 x Brei (Obst-Getreide-Öl, 2 x Obst-Öl), Fingerfood
25.7. 7975 g, 3 x Brei (Obst-Öl, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl), Fngerfood
26.7. xxxxx 3 x Brei (Obst-Öl, Gemüse-Getreide-Öl, Gemüse-Öl), Fingerfood
27.7. xxxxx 4 x Brei (Obst-Öl, Gemüse-Kartoffel-Öl, Obst-Nussmus, Gemüse-Öl), Fingerfood
28.7. 8010 g


Mein Gefühl sagt “mehr Stillen“. Vor dem Essen ist es ja eher ein Glückstreffer, wenn es klappt.

Passt das so mit 3 x Brei und 1 - 2 x Fingerfood? Und bei außerordentlichem Bedarf eben mehr.

Haben wir es also geschafft? Darf ich das BES jetzt wegpacken? Und die Pre? Soll ich eine Packung aufheben? Oder werde ich es nicht brauchen...


Es tut mir leid, dass ich so unsicher bin und unzufrieden wirke. Ich möchte es nur richtig machen.
Das ging jetzt alles so schnell dann...
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

Antworten