Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Atsitsa

blassblau
ist gern hier dabei
Beiträge: 60
Registriert: 15.01.2019, 17:21

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von blassblau »

Hallo, danke für eure Antworten!

11.02. Geburt 2610g, 4x gestillt, 1x Pre HA wenige ml wg angeblichem Unterzucker
12.02. 2510g (Krankenhaus), 6x gestillt, insg. 6x oder 7x gepumpt, 11ml Kolostrum über den Tag per Spritze gegeben, 3x Mekonium und Pipi, Bili bei 10 mg/dl
13.02. 2500g (U2 und Hebamme daheim), Wir wurden entlassen und ich konnte deswegen nicht so gut dokumentieren, Bili bei 12,8 mg/dl
14.02 2500g (Hebamme), 10x Stillen, 5x Abpumpen 225ml, 6x Stuhl (grünlich/braun), ca. 20-30ml MuMi über den Tag mit der Spritze eingegeben, Bili bei 15,4 mg/dl, aber da der Allgemeinzustand gut ist, wird nichts gemacht.
15.02. 2580g, 11x Stillen, 5x Abpumpen 275ml, 4x Stuhl, 3x Pipi
16.02. 2610g, 10x Stillen (teilweise Clustern), 5x Abpumpen 430ml, 5x Stuhl, 1x Pipi
17.02. 2660g, 11x Stillen, 4x Abpumpen 510ml, 4x Stuhl, 3x Pipi
18.02. 2690g, 11x Stillen, 3x Abpumpen 500ml, 3x Pipi, 4x Stuhl
19.02. —-g, 13x Stillen, 3x Abpumpen 500ml, 2x Pipi, 4x Stuhl
20.02. 2720g, 11x Stillen, 3x Abpumpen 550ml, 5x Pipi, 4x Stuhl
21.02. —- g, 13x Stillen, 3x Abpumpen 550ml, 1x Pipi, 4x Stuhl
22.02. 2840g, 11x Stillen, 3x Abpumpen 500ml, 1x Pipi, 5x Stuhl
23.02. —- g, 11x Stillen, 3x Abpumpen 450ml, 1x Pipi, 4x Stuhl
24.02. —- g, 10x Stillen, 3x Abpumpen 450ml, 1x Pipi, 5x Stuhl
25.02. —-g, 11x Stillen, 3x Abpumpen 450ml, 2x Pipi, 3x Stuhl
26.02. 3130g, 10x Stillen, 3x Abpumpen 440ml, 2x Pipi, 6x Stuhl
09.03. 3660, 10 x Stillen, 4 Pipi 2 Stuhl
11.03. 3720, 9 x Stillen, 2 Pipi 4 Stuhl
13.03. 3760, 9 x Stillen, 3 Pipi 3 Stuhl
15.03. 3840, 11 x Stillen, 4 Pipi 3 Stuhl
17.03. 3940, 9 x Stillen, 3 Pipi 3 Stuhl
19.03. 3970, 9 x Stillen, 2 Pipi 3 Stuhl
20.03. 3990, 9 x Stillen, 1 Pipi 4 Stuhl
22.03. 4060, 9 x Stillen, 2 Pipi 3 Stuhl
24.03. 4130, 9 x Stillen, 4 Pipi 3 Stuhl
27.03. 4270, 10 x Stillen, 2 Pipi 4 Stuhl
30.03. 4340, 9 x Stillen, 1 Pipi 5 Stuhl
01.04. 4390, 10 x Stillen, 4 Pipi 1 Stuhl
02.04. 4400, 11 x Stillen, 4 Pipi 2 Stuhl
06.04. 4560

Ich habe mich sehr über das Gewicht gefreut und war sehr erleichtert. Gestern konnte ich leider nicht mehr „standardisiert“ wiegen, da hier Rambazamba war und deswegen habe ich es heute gemacht. Ich wür

blassblau
ist gern hier dabei
Beiträge: 60
Registriert: 15.01.2019, 17:21

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von blassblau »

Ich würde am Donnerstag und dann nochmal am Montag wiegen. Wenn bis dahin alles gut ist, kommt die Waage fort :)

blassblau
ist gern hier dabei
Beiträge: 60
Registriert: 15.01.2019, 17:21

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von blassblau »

Hallo zusammen, ich mache mir nun doch wieder Sorgen um das Gewicht und brauche eure Hilfe...

11.02. Geburt 2610g, 4x gestillt, 1x Pre HA wenige ml wg angeblichem Unterzucker
12.02. 2510g (Krankenhaus), 6x gestillt, insg. 6x oder 7x gepumpt, 11ml Kolostrum über den Tag per Spritze gegeben, 3x Mekonium und Pipi, Bili bei 10 mg/dl
13.02. 2500g (U2 und Hebamme daheim), Wir wurden entlassen und ich konnte deswegen nicht so gut dokumentieren, Bili bei 12,8 mg/dl
14.02 2500g (Hebamme), 10x Stillen, 5x Abpumpen 225ml, 6x Stuhl (grünlich/braun), ca. 20-30ml MuMi über den Tag mit der Spritze eingegeben, Bili bei 15,4 mg/dl, aber da der Allgemeinzustand gut ist, wird nichts gemacht.
15.02. 2580g, 11x Stillen, 5x Abpumpen 275ml, 4x Stuhl, 3x Pipi
16.02. 2610g, 10x Stillen (teilweise Clustern), 5x Abpumpen 430ml, 5x Stuhl, 1x Pipi
17.02. 2660g, 11x Stillen, 4x Abpumpen 510ml, 4x Stuhl, 3x Pipi
18.02. 2690g, 11x Stillen, 3x Abpumpen 500ml, 3x Pipi, 4x Stuhl
19.02. —-g, 13x Stillen, 3x Abpumpen 500ml, 2x Pipi, 4x Stuhl
20.02. 2720g, 11x Stillen, 3x Abpumpen 550ml, 5x Pipi, 4x Stuhl
21.02. —- g, 13x Stillen, 3x Abpumpen 550ml, 1x Pipi, 4x Stuhl
22.02. 2840g, 11x Stillen, 3x Abpumpen 500ml, 1x Pipi, 5x Stuhl
23.02. —- g, 11x Stillen, 3x Abpumpen 450ml, 1x Pipi, 4x Stuhl
24.02. —- g, 10x Stillen, 3x Abpumpen 450ml, 1x Pipi, 5x Stuhl
25.02. —-g, 11x Stillen, 3x Abpumpen 450ml, 2x Pipi, 3x Stuhl
26.02. 3130g, 10x Stillen, 3x Abpumpen 440ml, 2x Pipi, 6x Stuhl
09.03. 3660, 10 x Stillen, 4 Pipi 2 Stuhl
11.03. 3720, 9 x Stillen, 2 Pipi 4 Stuhl
13.03. 3760, 9 x Stillen, 3 Pipi 3 Stuhl
15.03. 3840, 11 x Stillen, 4 Pipi 3 Stuhl
17.03. 3940, 9 x Stillen, 3 Pipi 3 Stuhl
19.03. 3970, 9 x Stillen, 2 Pipi 3 Stuhl
20.03. 3990, 9 x Stillen, 1 Pipi 4 Stuhl
22.03. 4060, 9 x Stillen, 2 Pipi 3 Stuhl
24.03. 4130, 9 x Stillen, 4 Pipi 3 Stuhl
27.03. 4270, 10 x Stillen, 2 Pipi 4 Stuhl
30.03. 4340, 9 x Stillen, 1 Pipi 5 Stuhl
01.04. 4390, 10 x Stillen, 4 Pipi 1 Stuhl
02.04. 4400, 11 x Stillen, 4 Pipi 2 Stuhl
06.04. 4560
09.04. 4600
13.04. 4700
20.04. 4840

In den letzten 2 Wochen war die Gewichtszunahme deutlich weniger als vorher. Sonst hat sich nichts wesentlich verändert, also Stillhäufigkeit usw. Ich habe es aber nicht mehr so supergenau dokumentiert, damit ich mich weniger reinsteigere in das ganze Gewichtsthema. Nur der Stuhlgang war letztens seltener, ein paar Tage gar nicht und dann 2 Tage wieder öfter. Der Kleine könnte theoretisch mehr trinken, also beim Drücken kommt immer noch Milch rausgespritzt, aber er will zu 99% gar nichts mehr, wenn ich es ihm anbiete. Sollte ich jetzt wieder häufiger wiegen?

LG

Leominor
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1360
Registriert: 22.03.2018, 15:59

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von Leominor »

Das mit dem Stuhlgang ist hier auch so, mal ein paar Tage nichts, dann wieder mehrfach am Tag. Das ist in dem Alter auch völlig normal. Ich meine so ab 4-6 Wochen stellt sich das um und dann ist alles von 10x am Tag bis alle 10 Tage normal. Meine Hebamme hatte vorher extra nochmal darauf hingewiesen, dass ich mir da keine Sorgen machen soll.

Zum Gewicht meldet sich Mondenkind bestimmt bei dir. Prinzipiell nehmen die Babys aber weniger zu, wenn sie älter werden. Im 3. -4. Lebensmonat sind es „nur“ noch ca. 110-330g pro Woche. Später wird es noch weniger.

Siehe hier:

viewtopic.php?f=2&t=212532#p5325805
Leominor mit dem kleinen Tigermädchen (12/17) und dem kleinen Bärenjunge (2/20)

blassblau
ist gern hier dabei
Beiträge: 60
Registriert: 15.01.2019, 17:21

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von blassblau »

Oh Mann... heute waren es wieder 4840g... das sieht nicht so toll aus, oder?

Leominor
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1360
Registriert: 22.03.2018, 15:59

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von Leominor »

Warte mal, was Mondenkind dazu sagt.
Aber Einzelwerte sagen nichts aus, soviel weiß ich. Da hätte heute sogar weniger auf der Waage stehen können, ohne dass das bedeutet hätte, dass das Baby abgenommen hat. 1x mit voller Blase/ vollem Darm gewogen, 1x mit leerer/ leerem da hast du schon einen ordentlichen Unterschied auf der Waage, ohne dass es was zu sagen hat.
Leominor mit dem kleinen Tigermädchen (12/17) und dem kleinen Bärenjunge (2/20)

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26495
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von Mondenkind »

blassblau hat geschrieben:
21.04.2020, 08:17
Oh Mann... heute waren es wieder 4840g... das sieht nicht so toll aus, oder?
Dein Kind hat in den letzten 2 Wochen 140g pro Woche zugenommen. Das ist komfortabel im Normbereich.

Eure Waage muss weg, ganz weg. Wirklich, das tut euch nicht gut. Ich sehe im Wiegen wirklich Euer größtes Problem. Wie stehst Du dazu?
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

blassblau
ist gern hier dabei
Beiträge: 60
Registriert: 15.01.2019, 17:21

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von blassblau »

Oh Mann... ich weiß nicht. Ich habe so große Angst, dass er aufhört zuzunehmen und ich das nicht rechtzeitig merke. Rational gesehen denke ich auch, hey, es hat in den ersten Wochen super funktioniert - wieso sollte er jetzt plötzlich aufhören, genug zu trinken? Dann hätte es ja schon anfangs Probleme gegeben. Andererseits habe ich hier im Forum auch schon Threads gelesen, wo die Mütter auch 1-2 Monate keine Probleme hatten und die Kinder dann doch aufgehört haben zuzunehmen oder plötzlich zu wenig zugenommen haben. Kannst du mir vielleicht sagen, wie es zu solchen Fällen kommen kann? Durch eine rationale Erklärung wird diese große Unbekannte vielleicht weniger angsteinflößend für mich.
Nachdem der Kleine in den letzten 2 Wochen weniger zugenommen hat als vorher, hatte ich Angst, dass es bei uns auch so werden könnte. Laut Referenzbereich ist alles im Lot, ich weiß... aber er ist mit 140g doch eher am „unteren Ende“ des Referenzbereichs von 110-330g.
Ich werde die Waage wohl trotz meiner Sorgen wegpacken, denn ich möchte den Kleinen nicht in meine Sorgenspirale hineinziehen, wenn du sagst, dass alles ok ist.

Leominor
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1360
Registriert: 22.03.2018, 15:59

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von Leominor »

Dein Kind war ja jetzt auch kein 4kg-Baby bei der Geburt. 😉 Ich vermute es gehört halt zu den genetisch leichteren Kindern, die eben keine 300g pro Woche zunehmen, sondern am unteren Rand der Normalverteilung. Das ist für deine Nerven wahrscheinlich nicht ganz so optimal, für dein Kind ist es aber gut so. Wahrscheinlich ist das bei deinem großen Kind ähnlich, oder?
Leominor mit dem kleinen Tigermädchen (12/17) und dem kleinen Bärenjunge (2/20)

Sommermama2017
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1872
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von Sommermama2017 »

Außerdem ist "immer weniger zunehmen" ja auch normal und auch gut so!! Stell dir vor, das würde IMMER so weitergehen! ;) Irgendwann muss die Zunahme halt langsamer werden und das fängt jetzt schon an. Dein Baby wird älter, ist ja auch kein Neugeborenes mehr. :)
Liebe Grüße von Sommermama mit L. 07/17 aus dem Ruhrgebiet

Antworten