Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, Atsitsa, SchneFiMa, Teazer, Mondenkind, bayleaf

Antworten
Polarfuchs
gehört zum Inventar
Beiträge: 491
Registriert: 20.11.2019, 14:31

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von Polarfuchs »

Alles gut :-) ich kenne die Info, ich meine mit meinen Kommentar nur, dass blassblau sich ja eben nicht an den Breifahrplan halten möchte, sondern eher entspannt dem kleinen einfach essen anbieten möchte wie es passt :-)
Polarfuchs mit Babyhase 10.06.19 👨‍👩‍👧

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26737
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von Mondenkind »

blassblau hat geschrieben:
18.07.2020, 14:22
Der nächste Termin ist am 12.08. zur U5. Ich würde dann erst mal so weitermachen, wie bisher, oder was meinst du?
Was macht er denn, wenn er "ineffektiv" trinkt?
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

blassblau
ist gern hier dabei
Beiträge: 71
Registriert: 15.01.2019, 17:21

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von blassblau »

Naja, er saugt ein bisschen an der Brust herum bis der MSR kommt und dann nimmt er halbherzig 2-3 Schlückchen, dreht sich weg, nimmt evtl. noch ein paar Schlückchen und und lässt wieder los, dreht sich weg, schmatzt ein bisschen herum, grinst, plappert, zieht die Brustwarze lang... Die Milch läuft währenddessen aus der Brust raus. Er scheint dann nicht wirklich hungrig zu sein, oder? Wenn er hungrig ist, dann bleibt er längere Zeit an der Brust, saugt und löst mehrfach den MSR aus.

blassblau
ist gern hier dabei
Beiträge: 71
Registriert: 15.01.2019, 17:21

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von blassblau »

Also mit mehrfach meine ich 2-4 Mal

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26737
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Wieder leichtes Baby-schaffen wir es an die Brust?

Beitrag von Mondenkind »

Entschuldigung, ich war im Urlaub und kaum im Forum.

Er scheint dann nicht wirklich hungrig, nein. Hätte dann ja aber auf jeden Fall die Möglichkeit, zu trinken. Aber auch wenn er dann nur wenig trinkt, vielleicht nur Durst stillt und nicht Hunger, dann zählt das trotzdem, wenn er saugt und den MSR auslöst, wenn auch nur kurz.

Beikost forcieren sollte man natürlich nicht. Wenn er jetzt eindeutig Beikostreif wäre, sollte er was bekommen. Aber wenn er mit der Zunge noch rausschiebt, ist es zu früh für Beikost.

Der KiA-Termin ist ja schon in 2 Wochen. Ich würde bis dahin auf die Stillfrequenz achten, ihn so oft es geht trinken lassen und lass Dich nicht stressen- er könnte, wenn er wollte und die Milch ist da.
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Antworten