Saugverwirrung?, wird mein Baby satt?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Atsitsa

Antworten
luise90
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 122
Registriert: 19.11.2019, 12:03

Re: Saugverwirrung?, wird mein Baby satt?

Beitrag von luise90 »

Hallo zusammen,

Ich wollte nochmal ein kleines Update hier lassen und ein aktuelles Gewicht.

Vielleicht kannst du einmal kurz drauf schauen Atsitsa?
Ich denke es ist ganz in Ordnung.

Anfang Juni sind wir dann schon zur U beim Kinderarzt.

24.07. Geburt - 3890g Krankenhaus
27.07. 3 Tage U2 - 3450g Krankenhaus 
02.08. 9Tage 3990g Hebamme 
12.08. 2W +5T 4650g Hebamme
16.08. 3W +2T 4890g Hebamme 
20.08 3W +6T 5060g Hebamme
26.08. 4W + 5T 5360g Hebamme 
05.09 6W +1T 5610g Hebamme 
16.09. 7W + 5T 5850g Hebamme
16.10. 2M+22T 6565g Hebamme
19.11. 3M +26T 6960g Kinderarzt

26.11.19 xxxx g, 13x gestillt, 2x Stuhl, 5x Pipi
27.11.19 7300g, 14x gestillt, 2x Stuhl, 4x pipi
28.11.19 xxxx g, 11x gestillt, 3x Stuhl, 4x pipi
29.11.19 7390g, 13x gestillt, 3x Stuhl, 4x pipi
30.11.19 xxxx g, 14x gestillt, 2x Stuhl, 4x pipi
01.12.19 xxxx g, 14x gestillt, 3x Stuhl, 5x pipi
02.12.19 7460g, 11x gestillt, 3x Stuhl, 5x Pipi
03.12.19 xxxx g, 12x gestillt, 2x Stuhl, 5x Pipi
04.12.19 7500g, 10x gestillt, 3x Stuhl, 5x Pipi
05.12.19 xxxxg, 8x (tagsüber + ~ 4x nachts), 2x Stuhl, 5x Pipi
06.12.19 7540g, 8x (tagsüber), 2x Stuhl, 4x pipi
07.12.19 xxxxg , 8x (tagsüber), 2x Stuhl, 4x pipi
08.12.19 xxxxg, 7x (tagsüber), 2x Stuhl, 5x pipi
09.12.19 7520g (etwas später gewogen)
11.12.19 7620g
13.12.19 7640g
16.12.19 7700g
23.12.19 7850g
30.12.19 8000g
06.01.20 8050g

05.02.2020 8160g Kinderarzt (nackt)
14.02.2020 8400g (inkl. 100g body plus Windel)
21.02.2020 8440g
28.02.2020 8380g
06.03.2020 8450g
11.03.2020 8540g

30.04.2020 9200g +/-50g Personenwaage (inkl. 100g Body Plus windel)

Ich weiß, dass eine Personenwaage nicht ideal ist, sie ist neu und habe ein paar mal getestet ob sie 500g in Differenzmessungen bei mehrmaligem wiederholungen immer richtig anzeigt. Und das macht sie.
Die Genauigkeit sollte bei 100g liegen, also wiegt er ohne Sachen 9,1kg plus minus 50g.

Das sollte doch passen denke ich. Er ist auf jeden Fall auch gewachsen, sehe ich an der Kleidung und der Speck an den Armen und Händchen ist dabei nicht weniger geworden.

Sonst läuft es auch gut mit dem stillen und essen finde ich.
Stillen ist meistens immer noch am längsten zum einschlafen, aber es mittlerweile auch in hoppereiter wieder einfach so nebenbei im Wohnzimmer. Das ging ja lange quasi gar nicht.

Ich habe neulich mal gezählt, wie kommen immer noch auf mindestens 10mal stillen insgesamt. Meist auch öfter dafür kurz.

Essen gibt es dreimal am Tag, eigentlich fast vom Familientisch. Also einfach Komponenten von unserem Essen. Oder wenn das nicht geht als Alternative Avocado oder ähnliches.
Öfter schaffe ich es einfach nicht zwischen seinen schläfchen und er ist dann auch schnell zu müde zum essen.

Mengen sind sehr unterschiedlich, mal ein paar Bisse bis zu einer halben Avocado :O

Seit ein paar Tagen hat er auch den magic cup verstanden, aber er trickst und hebt den Becher maximal an, dann läuft es leichter ;).

Im Nachhinein hätte ich mir glaube ich kaum Gedanken machen müssen, aber gut, gerade beim ersten Kind weiß man noch nicht wie der Hase läuft.

An alle die noch in der "heißen" Phase stecken:
Nur Mut es wird, zwei Schritte vorwärts, einer zurück...
Mit Wubbi 07/19

Nananix
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 126
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: Saugverwirrung?, wird mein Baby satt?

Beitrag von Nananix »

luise90 hat geschrieben:
30.04.2020, 10:55
Im Nachhinein hätte ich mir glaube ich kaum Gedanken machen müssen, aber gut, gerade beim ersten Kind weiß man noch nicht wie der Hase läuft.

An alle die noch in der "heißen" Phase stecken:
Nur Mut es wird, zwei Schritte vorwärts, einer zurück...
Danke, das klingt so nachvollziehbar für mich! Das nehm ich mir mal zu Herzen... :lol:
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Benutzeravatar
Atsitsa
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 5007
Registriert: 19.04.2011, 13:38

Re: Saugverwirrung?, wird mein Baby satt?

Beitrag von Atsitsa »

Hallo Luise,

ja, die Personenwaage ist in der Tat nicht ideal (aber das weißt Du ja :wink:).

Das Gewicht sieht tippitoppi aus. Weiter so. Ihr habt das richtig toll hinbekommen.

Weiter viel Freude mit Stillen und Essen.
Atsitsa
(ModTeam Stillberatung)

mit ihren Jungs 10/2013, 3/2016 und 1/2018

luise90
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 122
Registriert: 19.11.2019, 12:03

Re: Saugverwirrung?, wird mein Baby satt?

Beitrag von luise90 »

Atsitsa hat geschrieben:
05.05.2020, 19:52
Hallo Luise,

ja, die Personenwaage ist in der Tat nicht ideal (aber das weißt Du ja :wink:).

Das Gewicht sieht tippitoppi aus. Weiter so. Ihr habt das richtig toll hinbekommen.

Weiter viel Freude mit Stillen und Essen.
Danke dir vielmals!
Mit Wubbi 07/19

vam
hat viel zu erzählen
Beiträge: 202
Registriert: 27.01.2020, 13:08

Re: Saugverwirrung?, wird mein Baby satt?

Beitrag von vam »

Super! Freut mich für euch, dass es nun so entspannt läuft und ihr sorgenfrei weiterstillen und -essen könnt 🥳
... mit dem kleinen Wilden (09/2019)

Benutzeravatar
Atsitsa
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 5007
Registriert: 19.04.2011, 13:38

Re: Saugverwirrung?, wird mein Baby satt?

Beitrag von Atsitsa »

Gerne!

Euch alles Gute!
Atsitsa
(ModTeam Stillberatung)

mit ihren Jungs 10/2013, 3/2016 und 1/2018

krijole
ist gern hier dabei
Beiträge: 53
Registriert: 28.04.2020, 20:10

Re: Saugverwirrung?, wird mein Baby satt?

Beitrag von krijole »

Nananix hat geschrieben:
30.04.2020, 11:12
luise90 hat geschrieben:
30.04.2020, 10:55
Im Nachhinein hätte ich mir glaube ich kaum Gedanken machen müssen, aber gut, gerade beim ersten Kind weiß man noch nicht wie der Hase läuft.

An alle die noch in der "heißen" Phase stecken:
Nur Mut es wird, zwei Schritte vorwärts, einer zurück...
Hallo, stecke gerade in der heißen Phase und habe gerade wieder zwei nicht so tolle Stilltage hinter mir :( .... aber das macht wirklich Mut und animiert zum Durchhalten! danke dafür :)

Antworten