Gewichtsentwicklung sehr aktives Baby

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: bayleaf, SchneFiMa, Atsitsa, Teazer, deidamaus, Mondenkind

Antworten
Seiltänzerin
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 130
Registriert: 13.10.2019, 20:56

Re: Gewichtsentwicklung sehr aktives Baby

Beitrag von Seiltänzerin »

Moin klecksauge, danke für die Nachfrage. Wir sind gerade in dieser Nach-Erkältungsphase, in der man eigentlich nicht mehr krank ist, aber irgendwie doch noch leicht verschleimt und mit leichtem Hustenreiz. Ich hoffe nur noch, dass die echte Grippe uns verschont (ich bin geimpft).
Der Kleine ist mit der Milchmenge noch nicht auf dem Niveau von vor dem Urlaub. Beikostmenge finde ich extrem schwierig einzuschätzen. Am Wochenende wiegen wir, dann werden wir sehen. Mich stresst es schon wieder etwas. Ich überlege auch schon mit dem Zungenbändchen mit Sedierung nachschauen zu lassen. Auf der anderen Seite müsste er dann beim Stillen wieder eine neue Technik lernen. Außerdem löst er ganz oft den MSR aus und dockt dann erst ab. Das deutet ja auch nicht gerade darauf hin, dass er zu schlecht saugen kann. Sondern doch eher, dass er genug hat. Vielleicht hat er ja morgen oder übermorgen auch wieder super zugenommen, ist einfach nur satt wenn er abdockt und ich mache mir hier völlig unnötig Gedanken.
Ich wünsche mir eigentlich nur eine entspannte restliche (lange) Stillzeit.
:konfetti
mit dem Großen (*2015) und dem Kleinen (*04/2019)

Antworten