Schmerzhaftes Stillen und wunde Brustwarzen.

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Mondenkind

Jonida
ist gern hier dabei
Beiträge: 99
Registriert: 02.02.2019, 16:17

Re: Schmerzhaftes Stillen und wunde Brustwarzen.

Beitrag von Jonida »

Teazer hat geschrieben:
20.03.2019, 19:55
Es ist wichtig, dass Du loslässt. Der "kalte Entzug" hilft sicher dabei. Gehört die Waage Dir oder hast Du sie gemietet?
Sie gehört mir, aber wenn wir sagen nicht mehr so oft wiegen, lasse ich sie im Keller, dann kann ich nicht mehr so oft wiegen. Der Urlaub wird uns auch helfen, denke ich.
... mit Januarmädchen 2019 :5:

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17656
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Schmerzhaftes Stillen und wunde Brustwarzen.

Beitrag von Teazer »

Pack sie fest ein und aus dem Blickfeld. Die Zunahme ist ausgezeichnet.
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Jonida
ist gern hier dabei
Beiträge: 99
Registriert: 02.02.2019, 16:17

Re: Schmerzhaftes Stillen und wunde Brustwarzen.

Beitrag von Jonida »

Guten Morgen,

ich bin froh, dass jetzt das Gewicht so gut ist. Obwohl das Stillen noch nicht schmerzfrei ist, hat die Frenotomie sich gelohnt.
Ich bin auch dankbar, dass es ohne Zufüttern sie so gut zunimmt. Meine Arbeit mit Abpumpen nach jeder Mahlzeit, hat sich gelohnt anscheinend.

4.01. 3240 g, Geburt
06.01. 3040 g, niedrigstes Gewicht
21.01. 3255 g, Geburtsgewicht wieder erreicht
05.02. 3775g, 1 Monat
04.03. 4440g, 2 Monate, Frenotomie
05.03. 4480g, 12x Stillen, 5xPipi, 0xStuhl
06.03. 4500g, 12xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
07.03. 4525g, 11xStillen, 7xPipi, 2x Stuhl
08.03. 4540g, 11xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
09.03. 4585g, 10xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
10.03. 4685g, 12xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
11.03. 4715g, 10xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
12.03. 4780g, 11xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
13.03. 4825g,10xStillen, 6xPipi, 2xStuhl
14.03. 4775g, 12xStillen, 5xPipi, 0xStuhl
15.03. 4825g, 11xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
16.03. 4940g (hat beide Seiten getrunken, normalerweise wiege ich nach einer Seite), 14xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
17.03. 4920g, 8xStillen, 5xPipi, 0xStuhl
18.03. 4930g, 10xStillen, 5XPipi, 1xStuhl
19.03. 4995g, 10xStillen, 4xPipi, 1xStuhl
20.03. 5050g, 11xStillen, 5xPipi, 0xStuhl
21.03. 5070g,
... mit Januarmädchen 2019 :5:

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17656
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Schmerzhaftes Stillen und wunde Brustwarzen.

Beitrag von Teazer »

Ja, das hast Du wirklich toll gemacht. Du bist eine Löwenmama. :)
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Jonida
ist gern hier dabei
Beiträge: 99
Registriert: 02.02.2019, 16:17

Re: Schmerzhaftes Stillen und wunde Brustwarzen.

Beitrag von Jonida »

Hallo zusammen,

wir waren heute bei der Zahnärztin, und die Wunde hat sich gut geheilt, ist auch nicht zusammengewachsen. Ich soll mindestens bis Montag das Dehnen machen und dann wenn die Wunde ganz abgeheilt ist nicht mehr. Ich bin so froh und so erleichtert, dass alles gut gelaufen ist.
Ich fühlte mich verantwortlich, weil ich drauf bestanden habe, die Frenotomie zu machen.
Und dank dir Teazer habe ich nicht gefüttert und sie nur gestillt, das hat schon ein bisschen Ruhe gebracht.
Ich sage meiner Kinderärztin und der Stillberaterin Bescheid, dass ich ihren Rat nicht gefolgt habe und doch durchgetrennt und sie nimmt so gut zu 😊.

4.01. 3240 g, Geburt
06.01. 3040 g, niedrigstes Gewicht
21.01. 3255 g, Geburtsgewicht wieder erreicht
05.02. 3775g, 1 Monat
04.03. 4440g, 2 Monate, Frenotomie
05.03. 4480g, 12x Stillen, 5xPipi, 0xStuhl
06.03. 4500g, 12xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
07.03. 4525g, 11xStillen, 7xPipi, 2x Stuhl
08.03. 4540g, 11xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
09.03. 4585g, 10xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
10.03. 4685g, 12xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
11.03. 4715g, 10xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
12.03. 4780g, 11xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
13.03. 4825g,10xStillen, 6xPipi, 2xStuhl
14.03. 4775g, 12xStillen, 5xPipi, 0xStuhl
15.03. 4825g, 11xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
16.03. 4940g (hat beide Seiten getrunken, normalerweise wiege ich nach einer Seite), 14xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
17.03. 4920g, 8xStillen, 5xPipi, 0xStuhl
18.03. 4930g, 10xStillen, 5XPipi, 1xStuhl
19.03. 4995g, 10xStillen, 4xPipi, 1xStuhl
20.03. 5050g, 11xStillen, 5xPipi, 0xStuhl
21.03. 5070g, 10xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
22.03. 5155g,
... mit Januarmädchen 2019 :5:

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17656
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Schmerzhaftes Stillen und wunde Brustwarzen.

Beitrag von Teazer »

Schön, dass alles gut verheilt ist. :) Man sieht es auch an der Kurve. Vor der Frenotonie war sie auf Perzentile 15, wenn der heutige Wert stimmt, dann ist sie mittlerweile auf der 26. Das zeigt deutlich, dass der Milchtransfer nun super läuft.

Hast Du beim Stillen das gefühl selbst körperlich entspannt zu sein? Hast Du schonmal zurück gelehnt gestillt?
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Jonida
ist gern hier dabei
Beiträge: 99
Registriert: 02.02.2019, 16:17

Re: Schmerzhaftes Stillen und wunde Brustwarzen.

Beitrag von Jonida »

Hallo,

ich habe versucht auch zurückgelehnt zu stillen, aber es schmerzt mehr als in der Wiegehaltung oder Cross and Cradle. Nachts ist der Schmerz schlimmer als tagsüber, vl weil ich auch müde bin und nicht sehr gut anlege. Ich habe Hoffnung, dass irgendwann besser wird.
Ich habe mich heute sogar getraut, im Park zu stillen. Wir haben einen langen Spaziergang gemacht 😊.
Sie hat jetzt manchmal Abstände von 2.5 Stunden zwischen den Stillmahlzeiten. Ab wann trinken Babys jede 3 Stunde oder ist es unterschiedlich?

4.01. 3240 g, Geburt
06.01. 3040 g, niedrigstes Gewicht
21.01. 3255 g, Geburtsgewicht wieder erreicht
05.02. 3775g, 1 Monat
04.03. 4440g, 2 Monate, Frenotomie
05.03. 4480g, 12x Stillen, 5xPipi, 0xStuhl
06.03. 4500g, 12xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
07.03. 4525g, 11xStillen, 7xPipi, 2x Stuhl
08.03. 4540g, 11xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
09.03. 4585g, 10xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
10.03. 4685g, 12xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
11.03. 4715g, 10xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
12.03. 4780g, 11xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
13.03. 4825g,10xStillen, 6xPipi, 2xStuhl
14.03. 4775g, 12xStillen, 5xPipi, 0xStuhl
15.03. 4825g, 11xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
16.03. 4940g (hat beide Seiten getrunken, normalerweise wiege ich nach einer Seite), 14xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
17.03. 4920g, 8xStillen, 5xPipi, 0xStuhl
18.03. 4930g, 10xStillen, 5XPipi, 1xStuhl
19.03. 4995g, 10xStillen, 4xPipi, 1xStuhl
20.03. 5050g, 11xStillen, 5xPipi, 0xStuhl
21.03. 5070g, 10xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
22.03. 5155g, 9xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
23.03. 5140g,
... mit Januarmädchen 2019 :5:

Sommermama2017
alter SuT-Hase
Beiträge: 2681
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: Schmerzhaftes Stillen und wunde Brustwarzen.

Beitrag von Sommermama2017 »

Also, wir sind seit ein paar Wochen bei einem 3-Stunden-Abstand. ;)
Bei dem Alter ca alle halbe Stunde. :D 2,5 Stunden finde ich also super-entspannt. :D
Liebe Grüße von Sommermama mit L. 07/17 und Baby ET 01/21

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17656
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Schmerzhaftes Stillen und wunde Brustwarzen.

Beitrag von Teazer »

Hallo! :)
Jonida hat geschrieben:
23.03.2019, 15:18
Ich habe mich heute sogar getraut, im Park zu stillen. Wir haben einen langen Spaziergang gemacht 😊.
Klasse!
Sie hat jetzt manchmal Abstände von 2.5 Stunden zwischen den Stillmahlzeiten. Ab wann trinken Babys jede 3 Stunde oder ist es unterschiedlich?
Jedes Mutter-Kind-Paar ist anders und Rhythmen sind immer nur so lange fest, wie sie bestehen. Da spielen sehr viele Faktoren rein. Genau deshalb wird Stillen nach Bedarf empfohlen.
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Jonida
ist gern hier dabei
Beiträge: 99
Registriert: 02.02.2019, 16:17

Re: Schmerzhaftes Stillen und wunde Brustwarzen.

Beitrag von Jonida »

Guten Morgen,

ich fand es auch total entspannt gestern und am Anfang dachte es stimmt etwas nicht, deswegen habe ich gefragt, aber sie hatte genug nasse Windeln 😊. Wir hatten auch nicht so viele Stillmahlzeiten wie normalerweise.

4.01. 3240 g, Geburt
06.01. 3040 g, niedrigstes Gewicht
21.01. 3255 g, Geburtsgewicht wieder erreicht
05.02. 3775g, 1 Monat
04.03. 4440g, 2 Monate, Frenotomie
05.03. 4480g, 12x Stillen, 5xPipi, 0xStuhl
06.03. 4500g, 12xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
07.03. 4525g, 11xStillen, 7xPipi, 2x Stuhl
08.03. 4540g, 11xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
09.03. 4585g, 10xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
10.03. 4685g, 12xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
11.03. 4715g, 10xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
12.03. 4780g, 11xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
13.03. 4825g,10xStillen, 6xPipi, 2xStuhl
14.03. 4775g, 12xStillen, 5xPipi, 0xStuhl
15.03. 4825g, 11xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
16.03. 4940g (hat beide Seiten getrunken, normalerweise wiege ich nach einer Seite), 14xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
17.03. 4920g, 8xStillen, 5xPipi, 0xStuhl
18.03. 4930g, 10xStillen, 5XPipi, 1xStuhl
19.03. 4995g, 10xStillen, 4xPipi, 1xStuhl
20.03. 5050g, 11xStillen, 5xPipi, 0xStuhl
21.03. 5070g, 10xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
22.03. 5155g, 9xStillen, 4xPipi, 0xStuhl
23.03. 5140g, 8xStillen, 6xPipi, 0xStuhl
24.03. 5255g,

Was denkst du, wir fliegen am Dienstag und kommen am 05.04. zurück, soll ich noch morgen wiegen und dann 10 Tage Pause?
... mit Januarmädchen 2019 :5:

Antworten