Gedeihstörung?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: Mondenkind, Atsitsa, tania, SchneFiMa, Teazer, deidamaus, bayleaf

Antworten
koalina
Power-SuTler
Beiträge: 6546
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Gedeihstörung?

Beitrag von koalina » 27.11.2017, 08:02

Beim krümel hat es sich bewährt beim brustwechsel nur "rüber zu schieben". Nicht kind drehen sondern von wiege in football und zurück.

Liebe Grüße!
Koalina
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

SvenjaM1985
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 141
Registriert: 06.11.2017, 12:59

Re: Gedeihstörung?

Beitrag von SvenjaM1985 » 27.11.2017, 08:52

Ich habe sie dann ja gar nicht mehr an die Brust bekommen...

Meine Theorie ist ja, dass sie nach der Milchmenge des ersten MSR schon voll ist, weil 60ml ja viel sind. Da das dann aber nur ein MSR ist, ist die Milch natürlich nicht so fettreich. Daher die schlechte Gewichtsentwicklung?! Ist das so abwegig?

koalina
Power-SuTler
Beiträge: 6546
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Gedeihstörung?

Beitrag von koalina » 27.11.2017, 09:18

Keine Ahnung. Da sagt die stillberaterin sicher noch was. Bei uns half der Trick damit der Krümel weiter trinkt. Der Herr gehörte damals zu den leichtgewichten. Daher habe ich wechselstillen auf diese art gemacht. Ich musste ihn auch animieren zu trinken.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Glyzinie
hat viel zu erzählen
Beiträge: 247
Registriert: 05.02.2017, 11:51

Re: Gedeihstörung?

Beitrag von Glyzinie » 27.11.2017, 09:53

Das ist bestimmt auch normal, dass bei dir Pausen zwischen den MSR sind. Bei mir kam beim Pumpen immer schnell fast alles raus, der Kleine ist auch meist in 4 Minuten mit dem Hauptteil durch und trinkt dann noch die zweite Seite. Brüste speichern auch unterschiedlich viel unabhängig von der äußeren Größe. Bei mir scheint's nicht so viel zu sein. Als er noch so jung war, hat er aber auch immer lange gebraucht, so 30 Minuten.

Geht ja wieder aufwärts mit dem Gewicht.
Mit eiligem Piffi (11/2016)

SvenjaM1985
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 141
Registriert: 06.11.2017, 12:59

Re: Gedeihstörung?

Beitrag von SvenjaM1985 » 27.11.2017, 18:09

Heute ging es wieder gut, sogar ohne vorheriges pumpen bis auf einmal nachmittags. Da hatte sie vorher aber auch nur 20 Minuten geschlafen. Ich glaube, dass sie nicht an die Brust möchte, wenn sie sehr müde ist. Wenn sie dann eingeschlafen ist probiere ich es im Halbschlaf, das klappt dann meistens.
Kennt das noch jemand, dass Babys dann die Brust anschreien?

dingsda
hat viel zu erzählen
Beiträge: 247
Registriert: 18.01.2016, 12:49

Re: Gedeihstörung?

Beitrag von dingsda » 27.11.2017, 23:54

Hier, ich *wink*
Hab bis etwa 6 monate in den schlaf tragen müssen und dann erst stillen können.

Es können auch mehrere msr gleichzeitig ausgelöst werden. Also könnte dein baby auch schon am anfang fettigere milch bekommen
mit kleinem rabauken seit 2/2016

SvenjaM1985
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 141
Registriert: 06.11.2017, 12:59

Re: Gedeihstörung?

Beitrag von SvenjaM1985 » 28.11.2017, 08:53

dingsda hat geschrieben:
27.11.2017, 23:54
Hier, ich *wink*
Hab bis etwa 6 monate in den schlaf tragen müssen und dann erst stillen können.

Es können auch mehrere msr gleichzeitig ausgelöst werden. Also könnte dein baby auch schon am anfang fettigere milch bekommen
Das beruhigt mich jetzt echt. Man liest sonst immer, dass Babys wunderbar an der Brust zur Ruhe kommen etc., aber das klappt bei der Kleinen nur nachts. Wobei ich darüber echt froh bin, denn so sind die Nächte recht erholsam.
Dass mehrere gleichzeitig ausgelöst werden können wusste ich gar nicht. :shock:

Ich denke mal, dass die Gewichtsstagnation vor allem durch die fast drei Tage gekommen ist, an denen sie krank war. Da hat sie wirklich nur super kurz getrunken und auch nichts anderes (Becher, Fläschchen...) angenommen.

Heute habe ich nicht gewogen, da du ja sagtest 2x/ Woche. Würde dann morgen wieder wiegen.

18.09.2017 3550gr Krankenhaus
21.09.2017 3370gr Krankenhaus
23.09.2017 3450gr Hebamme
24.09.2017 3450gr Hebamme
25.09.2017 3480gr Hebamme
26.09.2017 3510gr Hebamme
27.09.2017 3660gr Hebamme
28.09.2017 3680gr Hebamme
02.10.2017 3770gr Vertretungshebamme
06.10.2017 4100gr Vertretungshebamme
11.10.2017 4110gr Hebamme
17.10.2017 4650gr Hebamme
18.10.2017 4350gr Kinderarzt (U3)
24.10.2017 4710gr Hebamme
30.10.2017 4780gr Hebamme
06.11.2017 4905gr Hebamme
08.11.2017 4930gr Kinderarzt
09.11.2017 5110gr eigene Waage - 9x stillen
10.11.2017 ---- 9x stillen
11.11.2017 5240gr - 11x stillen
13.11.2017 5330gr
25.11.2017 5370gr
27.11.2017 5440gr
28.11.2017 ---- gr - 9x stillen, 6x Pipi, 1x AA (bis zum Nacken :wink: )

Serafin
SuT-Legende
Beiträge: 9711
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Gedeihstörung?

Beitrag von Serafin » 28.11.2017, 09:05

Unser Kind hat auch lange nicht mit stillen eingeschlafen bzw. eben wie bei dir nur nachts. Jetzt gehts auch, aber erst, wenn er wirklich absolut fix und fertig ist.
kleiner Maulwurf 12/15

SvenjaM1985
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 141
Registriert: 06.11.2017, 12:59

Re: Gedeihstörung?

Beitrag von SvenjaM1985 » 29.11.2017, 07:24

Guten Morgen!

18.09.2017 3550gr Krankenhaus
21.09.2017 3370gr Krankenhaus
23.09.2017 3450gr Hebamme
24.09.2017 3450gr Hebamme
25.09.2017 3480gr Hebamme
26.09.2017 3510gr Hebamme
27.09.2017 3660gr Hebamme
28.09.2017 3680gr Hebamme
02.10.2017 3770gr Vertretungshebamme
06.10.2017 4100gr Vertretungshebamme
11.10.2017 4110gr Hebamme
17.10.2017 4650gr Hebamme
18.10.2017 4350gr Kinderarzt (U3)
24.10.2017 4710gr Hebamme
30.10.2017 4780gr Hebamme
06.11.2017 4905gr Hebamme
08.11.2017 4930gr Kinderarzt
09.11.2017 5110gr eigene Waage - 9x stillen
10.11.2017 ---- 9x stillen
11.11.2017 5240gr - 11x stillen
13.11.2017 5330gr
25.11.2017 5370gr
27.11.2017 5440gr
28.11.2017 ---- gr - 9x stillen, 6x Pipi, 1x AA (bis zum Nacken  )
29.11.2017 5490gr - 10x stillen, 5x Pipi, 2x AA

Benutzeravatar
Atsitsa
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 6133
Registriert: 19.04.2011, 13:38

Re: Gedeihstörung?

Beitrag von Atsitsa » 29.11.2017, 11:36

Liebe Svenja,

nach dem Infekt kommt die Gewichtsentwicklung jetzt wieder in Schwung. Das wäre prima. Wir schauen, wie es in den nächsten Tagen aussieht.

Mach Dir nicht zu viele Gedanken um den Zeitpunkt und die Anzahl der Milchspendereflexe während einer Stillmahlzeit. Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich und oft z.B. auch nicht unbedingt spürbar. Schau, dass Ihr auf 8, besser 10-12 Stillmahlzeiten in 24 Stunden kommt. Wenn Du merkst, dass sie im Halbschlaf besser trinkt, dann nutze die Gelegenheit.

Liebe Grüße
Atsitsa (ModTeam Stillberatung)
Atsitsa
mit ihren Jungs 10/2013 und 3/2016 und 1/2018

Antworten