Ich weiß nicht mehr weiter...

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: SchneFiMa, Teazer, tania, Mondenkind, Atsitsa, bayleaf, deidamaus

Antworten
SeeFee
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 111
Registriert: 29.09.2017, 17:51

Re: Ich weiß nicht mehr weiter...

Beitrag von SeeFee » 30.11.2017, 05:17

Die Gewichtsdaten von gestern:

21.08 4080g Geburt KH
25.08 3710g Entlasstag
26.09 4880g
02.10 4920g 8xStillen, 2x BES (60ml Mumi), 2x Flache 150ml Mumi, 4x Pumpen (160ml) 6x Urin, 1x Stuhl
09.10 5090 13x Stillen, 1xBES(40ml Mumi), 1x Pumpe 30ml, 4x Urin, 1x Stuhl
16.10 5260g, 12xStillen, 0xBES, 0xPumpe, 4xUrin, 2xStuhl
23.10 5410g, 13x Stillen, 4xUrin, 2xStuhl
27.10 5440g, 16x Stillen, 3x Urin, 2x Stuhl
03.11. 5430g
04.11. 5470g
05.11. 5320g
06.11. 5350g 14xStillen , 1xBES (50ml), 1xBecher(50ml), 2xPumpe (40ml), 3xUrin, 2xStuhl,
07.11. 5400g, 14x Stillen, 1xBES (35ml), 1xBecher(20ml),
4xPumpe (55ml), 2xStuhl, 3xUrin
08.11. 5480g, 14xStillen, 0xBES, 1xBecher (70ml Mumi),
6xPumpe (120ml), 3xStuhl, 2xUrin
09.11 5480g, 14xStillen, 0xBES, 1xBecher (50ml Mumi),
2xPumpe 90ml, 1xStuhl, 4xUrin
10.11. 5540g, 14xStillen, 0xBES, 1xBecher 50ml Mumi,
1xPumpe 10ml, 1xStuhl, 4xUrin
11.115510g, 15xStillen, 0xBES, 1xBecher 40ml Mumi, 1xPumpe 50ml, 1xStuhl, 3xUrin,
12.11.5570g, 12xStillen, 0xBES, 0xPumpe, 2xStuhl, 3xUrin,
13.11. 5580g, 14xStillen, 1xPumpe(40ml), 2xStuhl, 3xUrin
16.11. 5680g, 11xStillen, 0xPumpe, 5x Urin
19.11 5770g, 13xStille , 0xPumpe, 4xUrin, 1xStuhl
22.11 5830g, 14xStillen, 1xPumpe , 4xUrin, 1xStuhl,
29.11 6020g

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 16459
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Ich weiß nicht mehr weiter...

Beitrag von deidamaus » 30.11.2017, 11:26

Was genau Vasospasmus auslösen kann, weiß ich nicht genau. Ein Mangel an Mineralien und B Vitaminen sicherlich, Veranlagung, Stress und Kälte auf jeden Fall.

Gewicht ist sehr schön. So kann es bleiben. Hast du die Woche noch abgepumpt?

Liebe Grüße von deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

SeeFee
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 111
Registriert: 29.09.2017, 17:51

Re: Ich weiß nicht mehr weiter...

Beitrag von SeeFee » 01.12.2017, 20:22

Ok..Ich hab noch Schwangerschaftsvitamine. Soll ich die mal nehmen?
Magnesium nehme ich 400mg am Tag es ist schon besser geworden ich hab so kein Schmerz mehr.
Nein habe ich nicht und ich hab momentan das Gefühl das es ein Fehler ist..
Er trinkt nicht mehr so richtig. Dockt an, ab, an, ab, an,ab das macht mich ganz kirre :(
Aber etwas abkriegen muss er denn er hält dann auch wieder 2 Stunden durch.

Bock nehm ich weiterhin noch.
Ich weiß woran die unverträglichkeit lag. Ich hab welche gehabt gemischt mit Milchpulver. Seit ich die weg lass ist's ok mit den Blähungen.

Lg

SeeFee
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 111
Registriert: 29.09.2017, 17:51

Re: Ich weiß nicht mehr weiter...

Beitrag von SeeFee » 03.12.2017, 19:14

So jetzt werde ich noch krank:(
Und am Mittwoch ist das Konzert auf das ich mich schon soooo lange freue :(

Was darf ich denn in der Stillzeit nehmen?

Liebe Grüße

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 16459
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Ich weiß nicht mehr weiter...

Beitrag von deidamaus » 03.12.2017, 21:01

Du kannst normale Halsschmerztabletten sowie Ibuprofen und Paracetamol nehmen. Nasentropfen sind auch kein Problem.

Super, wenn die Schmerzen mit dem Mg schon deutlich besser geworden sind, dann nehme es mal noch eine Weile weiter.

Wie klappt das Stillen?

Was macht Milchpulver im Bocks *kopf schütteln*?

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

SeeFee
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 111
Registriert: 29.09.2017, 17:51

Re: Ich weiß nicht mehr weiter...

Beitrag von SeeFee » 03.12.2017, 21:13

Ok wenn es schlimmer wird so was wie Sinupret?

Hab vorhin ein Erkäktungsbad genommen das hat auch ein wenig geholfen zumindest ist mir warm und es tut nicht mehr alles so weh :)

Ja mach ich.

Ja mal läuft's gut dann wieder andocken, abdocken, andocken, abdocken..
Mit Pause machen hab ich schon versucht(wegen Pipi etv). Wechseln zur anderen Brust auch aber so richtig Erfolg haben wir damit nicht. Dann gibt's aber wiederum Stillmahlzeiten da läuft es wunderbar.

Ich Pump jetzt wieder ab, hab mir Abends immer n Wecker gestellt das ich es nicht vergesse.

Ja also ich hab schon ein/zweimal den Mythos gelesen das Milchprodukte die Milchbildung anregen und wenn z.B dann auf Die ganzen Milchprodukte verzichtet wird dass dann die Bildung sinkt..
Vllt deshalb??? :lol:

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 16459
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Ich weiß nicht mehr weiter...

Beitrag von deidamaus » 04.12.2017, 09:35

SeeFee hat geschrieben:
03.12.2017, 21:13
Ok wenn es schlimmer wird so was wie Sinupret?
Ja, darfst du nehmen.
Hab vorhin ein Erkäktungsbad genommen das hat auch ein wenig geholfen zumindest ist mir warm und es tut nicht mehr alles so weh :)
Das ist ja schon mal gut. Erkältungen können echt eklig sein.
Ja mal läuft's gut dann wieder andocken, abdocken, andocken, abdocken..
Mit Pause machen hab ich schon versucht(wegen Pipi etv). Wechseln zur anderen Brust auch aber so richtig Erfolg haben wir damit nicht. Dann gibt's aber wiederum Stillmahlzeiten da läuft es wunderbar.
Wenn dein Baby sehr unruhig ist und ständig an und wieder abdockt. Dann kannst du ruhig auch einfach die Brust wieder einpacken, dein Baby anders beruhigen und es später nochmal probieren. Vielleicht hat er einfach keinen Hunger. Gewicht geht jetzt auch stärker nach oben als perzentillenparallel.
Ich Pump jetzt wieder ab, hab mir Abends immer n Wecker gestellt das ich es nicht vergesse.
Wenn sich das in den Tagesablauf gut einbauen lässt, wäre das ja gut.
Ja also ich hab schon ein/zweimal den Mythos gelesen das Milchprodukte die Milchbildung anregen und wenn z.B dann auf Die ganzen Milchprodukte verzichtet wird dass dann die Bildung sinkt..
Vllt deshalb??? :lol:
Wäre ein Erklärung. Halte ich aber persönlich für totalen Quatsch. Der Großteil der Weltbevölkerung verträgt ja keine Laktose (ich auch nicht), da würden ja viele Babys hungern.

Mein Vorschlag wäre es den Bocks langsam auszuschleichen, Zunahme ist ja sehr stabil. Was meinst du?

Liebe Grüße
deidamaus

SeeFee
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 111
Registriert: 29.09.2017, 17:51

Re: Ich weiß nicht mehr weiter...

Beitrag von SeeFee » 05.12.2017, 09:29

Ja, darfst du nehmen.
Gut :)
Das ist ja schon mal gut. Erkältungen können echt eklig sein.
Ja und es wird nicht besser eher schlimmer..
Wenn dein Baby sehr unruhig ist und ständig an und wieder abdockt. Dann kannst du ruhig auch einfach die Brust wieder einpacken, dein Baby anders beruhigen und es später nochmal probieren. Vielleicht hat er einfach keinen Hunger. Gewicht geht jetzt auch stärker nach oben als perzentillenparallel.
Hm ich hatte manchmal das Gefühl es liegt an zu wenig Milch!?Wenn er keinen hunger hat liegt er da und quatscht die Brust an und macht Blödsinn. Also Links mit dem Spasmus da kam meist nichts raus wenn ich versucht hab manuell etwas raus zu bekommen. Es hat sich irgendwie jetzt auf der Waage auch gezeigt das etwas nicht stimmt.. Er hat 50g abgenommen. :(
Vielleicht hab ich echt einfach zu viel Stress momentan schon wieder..es geht auch alles schief momentan wahrscheinlich liegt es daran..
Wenn sich das in den Tagesablauf gut einbauen lässt, wäre das ja gut.
Naja jetzt wo ich krank bin hauts Abends nicht hin. Ich versuch's Tagsüber aber ich hab halt Angst wenn es wirklich an zu wenig Milch liegt das er mir dann nur noch an der Brust jammert.
Wäre ein Erklärung. Halte ich aber persönlich für totalen Quatsch. Der Großteil der Weltbevölkerung verträgt ja keine Laktose (ich auch nicht), da würden ja viele Babys hungern.
Ja ich finde es auch Quatsch aber man begegnet ja echt viel Quatsch rund ums Thema stillen :LOL:

Mein Vorschlag wäre es den Bocks langsam auszuschleichen, Zunahme ist ja sehr stabil. Was meinst du?
Trotz das er abgenommen hat?
Ich trau mich nicht.. Und es hat sich nichts geändert an Stillhäufigkeit etc..


21.08 4080g Geburt KH
25.08 3710g Entlasstag
26.09 4880g
02.10 4920g 8xStillen, 2x BES (60ml Mumi), 2x Flache 150ml Mumi, 4x Pumpen (160ml) 6x Urin, 1x Stuhl
09.10 5090 13x Stillen, 1xBES(40ml Mumi), 1x Pumpe 30ml, 4x Urin, 1x Stuhl
16.10 5260g, 12xStillen, 0xBES, 0xPumpe, 4xUrin, 2xStuhl
23.10 5410g, 13x Stillen, 4xUrin, 2xStuhl
27.10 5440g, 16x Stillen, 3x Urin, 2x Stuhl
03.11. 5430g
04.11. 5470g
05.11. 5320g
06.11. 5350g 14xStillen , 1xBES (50ml), 1xBecher(50ml), 2xPumpe (40ml), 3xUrin, 2xStuhl,
07.11. 5400g, 14x Stillen, 1xBES (35ml), 1xBecher(20ml),
4xPumpe (55ml), 2xStuhl, 3xUrin
08.11. 5480g, 14xStillen, 0xBES, 1xBecher (70ml Mumi),
6xPumpe (120ml), 3xStuhl, 2xUrin
09.11 5480g, 14xStillen, 0xBES, 1xBecher (50ml Mumi),
2xPumpe 90ml, 1xStuhl, 4xUrin
10.11. 5540g, 14xStillen, 0xBES, 1xBecher 50ml Mumi,
1xPumpe 10ml, 1xStuhl, 4xUrin
11.115510g, 15xStillen, 0xBES, 1xBecher 40ml Mumi, 1xPumpe 50ml, 1xStuhl, 3xUrin,
12.11.5570g, 12xStillen, 0xBES, 0xPumpe, 2xStuhl, 3xUrin,
13.11. 5580g, 14xStillen, 1xPumpe(40ml), 2xStuhl, 3xUrin
16.11. 5680g, 11xStillen, 0xPumpe, 5x Urin
19.11 5770g, 13xStille , 0xPumpe, 4xUrin, 1xStuhl
22.11 5830g, 14xStillen, 1xPumpe , 4xUrin, 1xStuhl,
29.11 6020g
05.12 5970g


Liebe Grüße

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 16459
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Ich weiß nicht mehr weiter...

Beitrag von deidamaus » 05.12.2017, 09:37

SeeFee hat geschrieben:
05.12.2017, 09:29

Hm ich hatte manchmal das Gefühl es liegt an zu wenig Milch!?Wenn er keinen hunger hat liegt er da und quatscht die Brust an und macht Blödsinn. Also Links mit dem Spasmus da kam meist nichts raus wenn ich versucht hab manuell etwas raus zu bekommen.
Das kann an den Spasmen liegen. Erhöhe die Magnesiummenge und nimm noch zusätzlich zweimal am Tag 200-300mg Calcium.
Es hat sich irgendwie jetzt auf der Waage auch gezeigt das etwas nicht stimmt.. Er hat 50g abgenommen. :(
Vielleicht hab ich echt einfach zu viel Stress momentan schon wieder..es geht auch alles schief momentan wahrscheinlich liegt es daran..
Stress behindert den MSR, es kann also gut sein, dass dein Baby dann weniger Milch bekommt.
Naja jetzt wo ich krank bin hauts Abends nicht hin. Ich versuch's Tagsüber aber ich hab halt Angst wenn es wirklich an zu wenig Milch liegt das er mir dann nur noch an der Brust jammert.
Mehr Nachfrage -> mehr Angebot. Durch Abpumpen wird die Milchbildung angeregt und da die meiste Milch direkt beim Stillen gebildet wird, pumpst du deinem Baby auch nichts weg.

Wenn du aber krank bist, dann ist schonen, nichts tun, Baby mit ins Bett nehmen und viel Stillen lassen, gut. Wenn es dir sehr schlecht geht, kann die Milchmenge schon mal etwas sinken. Wird es mit der Erkältung nicht besser, dann gehe bitte zum Arzt.
Mein Vorschlag wäre es den Bocks langsam auszuschleichen, Zunahme ist ja sehr stabil. Was meinst du?
Trotz das er abgenommen hat?
Ich trau mich nicht.. Und es hat sich nichts geändert an Stillhäufigkeit etc..
Entweder ist der Gewichtswert ein Ausrutscher oder deine Milchmenge ist auf Grund der Erkältung etwas zurück gegangen. Beides nicht schlimm, stille weiter wie gewohnt, wiege in einer Woche nochmal und dann können wir neu entscheiden, ob du den Bocks ausschleichen magst oder nicht. Okay?

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

SeeFee
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 111
Registriert: 29.09.2017, 17:51

Re: Ich weiß nicht mehr weiter...

Beitrag von SeeFee » 05.12.2017, 09:41

Alles klar machen wir so.
Ja ich wollte heute schon gehen aber kann nicht weg der Waschmaschinen Reperaturdienst kommt nach über 1.5 Wochen Wartezeit. Er ruft mich nach der Sprechstunde an.

Liebe Grüße

Antworten