Welche stillkleidung bzw Marke ?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Mondenkind

Antworten
Benutzeravatar
Joanna79
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 295
Registriert: 04.04.2014, 18:14
Wohnort: Dänemark

Re: Welche stillkleidung bzw Marke ?

Beitrag von Joanna79 »

Ich praktiziere auch meistens die HansiMausi-unten und dann Pulli-nach-oben-schieben-Methode.
Ich trage aber auch gerne Kleider und hab da ein paar ziemlich schicke von Mamalicious (die hatte ich schon in der Schwangerschaft).
Ansonsten gibt es bei eBay erstaunlich günstige Stillpullis; ich habe mir erst die Tage zwei gekauft.
Bei langen Pullis (und die brauche ich, um Bauch und Hintern zu verdecken ;-)) ist es mir nämlich zu viel Stoff zum Hochschieben; auch trage ich gerne Kapuze oder Rollkragen und da ist runterziehen nicht drin.
An HansiundMausis normalen Stillshirts stört mich die "Methode", also V-Ausschnitt plus Stoffband drunter. Ich finde, ich sehe darin so fett aus und die ohnehin derzeit großen Brüste noch größer...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mädchen (10/13) + Junge (08/16)

Benutzeravatar
Joanna79
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 295
Registriert: 04.04.2014, 18:14
Wohnort: Dänemark

Re: Welche stillkleidung bzw Marke ?

Beitrag von Joanna79 »

Jetzt kommt doch noch ein Link [emoji6]aber ganz uneigennützig, versprochen!
Den hier http://m.ebay.de/itm/181726069179?_mwBanner=1 habe ich mir in zwei Farben gekauft.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mädchen (10/13) + Junge (08/16)

Linda2801
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 145
Registriert: 03.02.2017, 20:17
Wohnort: Bremen

Re: Welche stillkleidung bzw Marke ?

Beitrag von Linda2801 »

Ich hänge mich mal hier dran:
ich "muss" im Sommer auf zwei Hochzeiten gehen, beide seeehr schick. Hat jmd Tipps zu stillkleidern oder stillgeeigneten Kleidern? Trage sonst gern trägerlos, das wäre mir zum stillen aber zu nackt *seufz*
Liebe Grüße
Linda mit Babysohn (01/17) und Ehemann ♡

LouisasMama
gut eingelebt
Beiträge: 31
Registriert: 23.09.2016, 17:41

Re: Welche stillkleidung bzw Marke ?

Beitrag von LouisasMama »

Das "Problem" kenne ich :D
Ich habe nach ganz normalen Kleidern geschaut, mit denen man stillen kann, da die meisten Kleider, die extra fürs Stillen gemacht sind, mir nicht so gut gefallen. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche!

Seifenblasenfrau
Profi-SuTler
Beiträge: 3845
Registriert: 06.11.2015, 11:59

Re: Welche stillkleidung bzw Marke ?

Beitrag von Seifenblasenfrau »

Ich habe mir schon Kleider bei Mamalicious gekauft und eine andere, teurere Marke, die mir gerade nicht einfällt. Bei der teuren hatte das Kleid nach dem ersten Waschen schon ein kleines Loch im Stoff, das hat mich etwas geärgert.
Die Große 08/15
Der Kleine 04/18

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7844
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Welche stillkleidung bzw Marke ?

Beitrag von koalina »

Ich fand Kleidung von b oob sehr gut. Auf einem solchen Anlass habe ich einfach Still Oberteil und Rock kombiniert...
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Benutzeravatar
soda
Dipl.-SuT
Beiträge: 4487
Registriert: 20.12.2013, 19:14

Re: Welche stillkleidung bzw Marke ?

Beitrag von soda »

Milker und JoJo MamanBeBe

Die kenne ich jetzt noch.
Tina + T (* 2013) und T (2017)

Datenschutz ist was für Gesunde! Jens Spahn


Wir sind gut vorbereitet. Jens Spahn

KleinesZebra
hat viel zu erzählen
Beiträge: 179
Registriert: 03.03.2017, 12:16
Wohnort: Österreich

Re: Welche stillkleidung bzw Marke ?

Beitrag von KleinesZebra »

Mir fallen für elegantere Stillkleider noch A*sos und S*eraphine ein.
Zur ersten Marke kann ich sonst nichts sagen, die zweite hatte ich in der Schwangerschaft dauernd getragen und kann sie von der Qualität und dem Tragekomfort weiterempfehlen. Die kombinierten Schwangerschafts- und Stillkleider betonen ein kleines Restbäuchlein manchmal anstatt es zu kaschieren, da würde ich es für eine Hochzeit eventuell mit figurformender Unterwäsche probieren.
C mit M (07/16) und J (12/18)

Linda2801
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 145
Registriert: 03.02.2017, 20:17
Wohnort: Bremen

Re: Welche stillkleidung bzw Marke ?

Beitrag von Linda2801 »

Wo finde ich sowas denn? Nur Internet?
Liebe Grüße
Linda mit Babysohn (01/17) und Ehemann ♡

Seifenblasenfrau
Profi-SuTler
Beiträge: 3845
Registriert: 06.11.2015, 11:59

Re: Welche stillkleidung bzw Marke ?

Beitrag von Seifenblasenfrau »

Bei Karstadt gibt's zum Beispiel solche Unterwäsche, von der Marke Triumph. Da hat meine Schwester mir mal so ein Unterhemd geschenkt. Da würde ich aber drauf achten, dass das nicht an den Brüsten einengt, meins ist nämlich auch da so eng, dass ich glatt als Mann durchgehen könnte wenn ich das trage :roll:
Die Große 08/15
Der Kleine 04/18

Antworten