Kommentare zum Stillen...

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: bayleaf, SchneFiMa, Atsitsa, Teazer, deidamaus, Mondenkind

Quietschekind
hat viel zu erzählen
Beiträge: 207
Registriert: 25.03.2014, 10:29
Wohnort: Home sweet Home

Re: Kommentare zum Stillen...

Beitrag von Quietschekind »

Das erste Mal seit etlichen Jahren, heute von der Erzieherin zu Mini: "Bist du immer noch nicht vom Zapfhahn los?? Meine Güte, Großer!"

...

Und jetzt ist stille in dir und überlege, ob ich was sage oder nicht. :x
mit Spatz *03/2014 und Motte *07/18

Quietschekind
hat viel zu erzählen
Beiträge: 207
Registriert: 25.03.2014, 10:29
Wohnort: Home sweet Home

Re: Kommentare zum Stillen...

Beitrag von Quietschekind »

"Und jetzt sitz ich stillend hier...."
mit Spatz *03/2014 und Motte *07/18

Benutzeravatar
IdieNubren
alter SuT-Hase
Beiträge: 2934
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Kommentare zum Stillen...

Beitrag von IdieNubren »

Quietschekind hat geschrieben:
12.02.2020, 07:18
Das erste Mal seit etlichen Jahren, heute von der Erzieherin zu Mini: "Bist du immer noch nicht vom Zapfhahn los?? Meine Güte, Großer!"

...

Und jetzt ist stille in dir und überlege, ob ich was sage oder nicht. :x
Ich würd sagen dass ich nicht möchte dass meine Brust als Zapfhahn bezeichnet wird - das finde ich ziemlich herablassend und betrifft ja direkt dich. Unmöglich der ganze Kommentar.
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18)

Benutzeravatar
Mutterhenne
alter SuT-Hase
Beiträge: 2379
Registriert: 03.04.2014, 15:13

Re: Kommentare zum Stillen...

Beitrag von Mutterhenne »

IdieNubren hat geschrieben:
12.02.2020, 09:09
Quietschekind hat geschrieben:
12.02.2020, 07:18
Das erste Mal seit etlichen Jahren, heute von der Erzieherin zu Mini: "Bist du immer noch nicht vom Zapfhahn los?? Meine Güte, Großer!"

...

Und jetzt ist stille in dir und überlege, ob ich was sage oder nicht. :x
Ich würd sagen dass ich nicht möchte dass meine Brust als Zapfhahn bezeichnet wird - das finde ich ziemlich herablassend und betrifft ja direkt dich. Unmöglich der ganze Kommentar.
Boah. Wie unverschämt!! Ich würde da auch zu allererst auf den sexistischen und herablassenden Ton der Bemerkung hinweisen. Zapfhahn :shock: ...
"Die meisten Zitate im Internet sind falsch." (Aristoteles)

Grüße von der Henne
mit Superheldin (09/2013), Piepselchen (11/2018) und den Schutzengel-* (März 2012, November 2017).

Benutzeravatar
Larala
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1253
Registriert: 10.02.2017, 11:56
Wohnort: Niederlande

Re: Kommentare zum Stillen...

Beitrag von Larala »

Quietschekind, ich finde den Kommentar total unangebracht. Nicht nur die Wortwahl, sondern auch, dass sie sich überhaupt ins Stillen einmischt und deinem Kind ein schlechtes Gefühl macht, dass es noch stillt. Ob es das jetzt schon so genau versteht oder nicht, weiß ich nicht, aber sie hat sich da gefälligst rauszuhalten, finde ich.
mit der Ritterin vom "Ni" 5/17

AliceLöwenzahn
ist gern hier dabei
Beiträge: 52
Registriert: 04.12.2017, 21:49
Wohnort: Roetgen

Re: Kommentare zum Stillen...

Beitrag von AliceLöwenzahn »

Wie kann man nur so etwas zu einem Kind sagen??? Das Kind muss ja das Gefühl bekommen sein geliebtes Stillen ist eine schlechte Angewohnheit. Die Leute denken wirklich nicht nach bevor sie sprechen.
Specht 4/13
Knirps 9/14
Kröte 4/18
Zwerg 01/20

Mambu
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 602
Registriert: 22.12.2017, 18:21

Re: Kommentare zum Stillen...

Beitrag von Mambu »

Ich glaube eher, die halten das tatsächlich für eine schlechte Angewohnheit.
Baby Boy 08/2017

cicelyalaska
Herzlich Willkommen
Beiträge: 8
Registriert: 16.12.2019, 22:55

Re: Kommentare zum Stillen...

Beitrag von cicelyalaska »

„Wenn du ihn nicht IMMER NOCH stillen würdest, dann würde er auch ENDLICH mal durchschlafen! Du und deine Schwester (Flaschenkinder) habt da schließlich schon längst durchgeschlafen!“

Meine Mutter heute mal wieder. Das Baby ist sechs Monate alt. :roll:

(Hab innerlich die Augen verdreht und mich nicht auf die Diskussion eingelassen.)
Liebe Grüße!
cicely mit dem kleinen Nüffelo 08/2019

Batinka
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1232
Registriert: 21.08.2013, 21:31

Re: Kommentare zum Stillen...

Beitrag von Batinka »

K2 sinniert während die Kleine stillt:
Mama, aus der Brust kommt Milch raus, oder?
Ja.
Warum? -Weil Babys Mamamilch brauchen, oder?
Ja.
Und was ist dann in der anderen Brust drin?
auch Milch.
Warum?? Das ist doch schon in der einen??


Bisher hat sie immer einer Seite Milch und einer Kakao zugeordnet, nachdem sie heute über diese sinnlose Doppelausstattung so verwirrt war glaube ich, das war gar kein Scherz...
Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit der Arbeit fertig bist. 🌈

Drei kleine Damen (4/13, 9/15 und 11/18)

Antworten