Flaues Gefühl beim Stillen - was ist das?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, Atsitsa, SchneFiMa, Teazer, Mondenkind, bayleaf

Pirouge
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 920
Registriert: 14.06.2014, 22:01

Flaues Gefühl beim Stillen - was ist das?

Beitrag von Pirouge »

Kann man im Unterforum Fachfragen nicht mehr posten?
Ich habe eine seltsame Frage - vielleicht hat ja jemand eine schlüssige Erklärung dafür: Ich bekomme oft beim Stillen ein flaues Gefühl im Magen, vor allem, wenn der MSR gerade ausgelöst wird, aber auch beim Nuckeln manchmal. Vor allem, wenn ich vorher gegessen habe. Dazu kommt oft eine plötzliche Depristimmung, die mich überrollt. Als würde jemand plötzlich eine Tüte Traurigkeit öffnen. Alles nicht schlimm, eher faszinierend und ein wenig nervig...
Kennt ihr das? Woran liegt sowas?
...mit Winterkind 12/14 und Herbstkind 11/19

pqr
Power-SuTler
Beiträge: 6415
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Flaues Gefühl beim Stillen - was ist das?

Beitrag von pqr »

Ich bin nur Laie.
Könnte es sich um einen dysphorischen Milchspendereflex handeln?
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

pqr
Power-SuTler
Beiträge: 6415
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Flaues Gefühl beim Stillen - was ist das?

Beitrag von pqr »

Bayleaf hat dazu in Stillen- kurze Frage... mal etwas dazu geschrieben
bayleaf

2.10.2017, 18:25
Traeumi hat geschrieben:
Nein, es liegt nicht an verschiedenen Positionen. Man kann sich das wirklich so vorstellen, ich stopfe mir noch schnell ein Stück Schokolade in den Mund, weil ich furchtbar Hunger hab, lege das Baby an, kaue weiter, MSR wird ausgelöst und Zack - ich würde es am liebsten wieder ausspucken. Habe und hatte das bei beiden Kindern.
Das kann ein dysphorischer Milchspendereflex sein. Manche Frauen fühlen beim Einsetzen des MSR Traurigkeit oder Übelkeit oder ein generelles Unwohlsein. Ist leider ein kaum erforschtes Phänomen und hat wohl mit dem Oxytocin zu tun welches beim MSR freigesetzt wird.
Liebe Grüße 
bayleaf ModTeam Stillberatung
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

Pirouge
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 920
Registriert: 14.06.2014, 22:01

Re: Flaues Gefühl beim Stillen - was ist das?

Beitrag von Pirouge »

Danke :-)!! Das ist toll, einen Namen dafür zu haben, dann kann ich ecosia mal befragen.
Es fühlt sich so ulkig an, weil es wie Traurigkeit ist - aber nicht wie immer sonst ein"traurig weil...". Einfach traurig, ohne Grund auf Knopfdruck. Wie von außen irgendwie.
...mit Winterkind 12/14 und Herbstkind 11/19

Goldhamster
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 937
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: Flaues Gefühl beim Stillen - was ist das?

Beitrag von Goldhamster »

Das ist ja interessant- das habe ich auch, dachte aber immer, es liegt an mir und meiner nicht ganz einfachen Persönlichkeit 😉
Was man hier alles lernt...😁
Töchterlein 01/19

Pirouge
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 920
Registriert: 14.06.2014, 22:01

Re: Flaues Gefühl beim Stillen - was ist das?

Beitrag von Pirouge »

Dopamin ist es:
"Vermutlich führt das Auslösen des Milchspendereflexes zu einem ungewöhnlich starken Abfall des Neurotransmitters Dopamin, das auch als Glückshormon bezeichnet wird.

Das Absinken des Dopamins beim Stillen ist physiologisch, da es die Ausschüttung des Milchbildungshormons Prolaktin hemmt."
(stillwissen.de)

Hier im Forum gibt es auch ein paar Threads - wenn man nur weiß einfach mal suchen soll :-). Danke nochmal!

Goldhamster, ich hoffe bei dir ist es auch nicht so stark belastend. Es scheint ja ganz schön heftige Ausmaße annehmen zu können.
...mit Winterkind 12/14 und Herbstkind 11/19

Benutzeravatar
LilyGreen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1412
Registriert: 10.02.2017, 13:11
Wohnort: mittig

Re: Flaues Gefühl beim Stillen - was ist das?

Beitrag von LilyGreen »

Ich hatte das auch sehr ausgeprägt. Bei mir wurde es etwas besser als mein Baby nicht mehr voll gestillt hat und deutlich besser mit Einsetzen des Zyklus.
Echt ne doofe Sache, ich hoffe du findest für dich einen guten Weg damit umzugehen.
+ Nuckeltier (6.16)

Goldhamster
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 937
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: Flaues Gefühl beim Stillen - was ist das?

Beitrag von Goldhamster »

Richtig schlimm habe ich es nicht. Aber ich merke es gerade tagsüber, vor allem kurz nach den Mahlzeiten, wenn ich stille. Dann wird mir oft richtig übel und ich werde traurig...und habe deswegen auch nicht mehr so viel Freude am stillen. Nachts bin ich so weggetreten, da merke ich es nicht🤣
Töchterlein 01/19

Nala85
Herzlich Willkommen
Beiträge: 14
Registriert: 31.01.2019, 19:35

Re: Flaues Gefühl beim Stillen - was ist das?

Beitrag von Nala85 »

Ich hatte es so ähnlich - und zwar fast ein halbes Jahr lang. Bei mri war es ein Angstgefühl - ein bisschen wie ne Woge Panik, dass irgendwas schlimmes passieren wird. Ich konnts niemandem genau erklären - fand auch keinem dem es ähnlich ging. Manchmal wars nur ein Schauer der mir über die Schultern ging und manchmal wirklich Angst.

vivi
alter SuT-Hase
Beiträge: 2151
Registriert: 05.05.2007, 19:17

Re: Flaues Gefühl beim Stillen - was ist das?

Beitrag von vivi »

Das ist ja spannend. Und erklärt , warum manche Frauen so einen Heißhunger auf Süßigkeiten bekommen beim Stillen- dabei wird ja auch Dopamin ausgeschüttet...
Ich hatte in den ersten Tagen nach der Entbindung beim Stillen auch große Traurigkeit und wusste dabei, dass es nur „körperlich“ ist. Das wurde aber bald wieder besser.
vivi mit der großen Zuckermaus Jan '07 und der kleinen Strahlemaus März ' 14

Antworten