Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und -Allergien

Austausch, Rezepte und Erste Hilfe für die Ernährungsumstellung bei Zöliakie, Milcheiweißunverträglichkeit, Lactoseintoleranz, etc.
Nici1612
Herzlich Willkommen
Beiträge: 4
Registriert: 01.06.2013, 09:35

Re: Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und -Allergien

Beitrag von Nici1612 »

Wir dürfen keinerlei Ei verwenden. Ein Super Ersatz bei Kuchen oder panierten Schnitzeln ist Schmand oder saure Sahne. Und bei dem Russischen Zupfkuchen hat bis jetzt keiner geschmeckt, dass der vollkommen ohne Ei ist.

kräuterhexe
Herzlich Willkommen
Beiträge: 18
Registriert: 11.05.2013, 22:00

Re: Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und -Allergien

Beitrag von kräuterhexe »

Caillean hat geschrieben:huch, der sollte auch noch rein
(bearbeiten der Beiträge geht hier irgendwie nicht, oder? bin ich irgendwie sonst gewöhnt)

http://www.dzg-online.de/hier-kann-gluten-enthalten-sein.30.0.html


Daaaanke für deine beiden links, die helfen total weiter!
Viele Grüße
kräuterhexe mit löwenzahn (07/2009), schneeglöckchen (02/2013)
und *** für immer im Herzen

TillyLilly
Herzlich Willkommen
Beiträge: 5
Registriert: 25.10.2013, 14:28
Wohnort: Berlin

Re: Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und -Allergien

Beitrag von TillyLilly »

Ich hab hier auch noch eine Seite gefunden, die sich mit Allergien bei Kindern beschäftigt. Dort kann man sich auch noch den ein oder anderen nützlichen Tipp holen ;)

Hafin
Herzlich Willkommen
Beiträge: 19
Registriert: 26.02.2015, 10:58

Re: Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und -Allergien

Beitrag von Hafin »

die letzte Reaktion aus ganz anderen Gründen hatte er mit einem Haarshampoo noch vor gar nicht so langer Zeit, er verträgt keine Zitrone, wie ich dann herausfand, sind Limonene drin gewesen, ein billiger, auch gerade in Naturkosmetik gerne verwendeter Duftstoff ...


Limonene sind leider keine billigigen, speziellen Duftstoffe, sondern eine für viele Allergiker problematische Eiweißverbindung in sehr, sehr vielen natürlichen Duftölen und ätherischen Ölen. Vor allem Citrusnoten (daher wohl auch der Name), aber auch Minze, Campher und bestimmte Blütendüfte. Es muss extra in der INCI-Liste aufgeführt werden, weil es so allergiefördernd ist und der Verbraucher schnell gewarnt ist und sich nicht erst durch die lateinischen Namen der Pflanzen wühlen muss.

Benutzeravatar
Caillean
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 627
Registriert: 05.12.2007, 18:32
Wohnort: Seevetal

Re: Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und -Allergien

Beitrag von Caillean »

Hafin gut, dann nicht billig ... mein Eindruck war ein solcher gewesen

aber eben leider extrem häufig verwendet und eben auch gerade in von mir grds. bevorzugten Natur- Shampoos, -Waschmitteln, -Cremes etc mehr als verbreitet
da muss ich immer aufpassen wie Luchs, selbst in Zahncremes etc. ist es drin
Caillean mit Zwergl (06/07)

Ich bin nicht gestört, ich bin verhaltensoriginell. :zwinker

Hafin
Herzlich Willkommen
Beiträge: 19
Registriert: 26.02.2015, 10:58

Re: Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und -Allergien

Beitrag von Hafin »

Das wollte ich eigentlich damit ausdrücken: bei hochwertigen Sachen ist man nicht sicher davor, eher im Gegenteil. Manchmal schwurbele ich so sehr herum, dass man nix mehr versteht, sorry.

Antworten