Ersatz für Joghurt/Quark gesucht. Empfehlungen?

Austausch, Rezepte und Erste Hilfe für die Ernährungsumstellung bei Zöliakie, Milcheiweißunverträglichkeit, Lactoseintoleranz, etc.
Sibi
Profi-SuTler
Beiträge: 3080
Registriert: 21.05.2011, 20:39

Re: Ersatz für Joghurt/Quark gesucht. Empfehlungen?

Beitrag von Sibi »

bettibeutlin hat geschrieben:
17.10.2018, 11:16
Hallo, es ist soweit, ich gewöhne meine Tochter in der Krabbelstube ein. Sie verträgt kein Kuhmilcheiweiss und ich wurde nach Alternativen für Naturjoghurt und Quark fürs Frühstück und den Snack gefragt. Zu Hause bieten wir es ihr einfach nicht an, daher stehe ich nun etwas auf dem Schlauch.
Habt ihr Empfehlungen /Erfahrung mit Ersatzprodukten auf Sojabasis oder so? Oder was zum selbst machen?
Danke schon mal vorab!
Wir hatten in der Zeit der Kuhmilcheiweissallergie immer Schoko- oder Vanillepudding von... Alpro? in der Kita. War auf jedenfall ungekühlt haltbar und somit gut in der Kita vorrätig zu halten. Bei uns wurde das nur einmal die Woche oder so fürs Vesper gebraucht. Wenn es zum morgendlichen Frühstück dazugehört, würde ich es in einer kleinen Tupperbox portioniert mitgeben. Aber dann wohl eher nach Yoghurt statt Pudding schauen, ich habe gerade Alpro Soja Yoghurt in der 500g Packung da, das würde sich wohl gut machen. Ich finde das geschmacklich auch ok.
Sibi mit Märztochter 2011, Februartochter 2017 und Februarsohn 2017

bettibeutlin
gehört zum Inventar
Beiträge: 501
Registriert: 29.04.2012, 12:43

Re: Ersatz für Joghurt/Quark gesucht. Empfehlungen?

Beitrag von bettibeutlin »

Sibi hat geschrieben:
18.10.2018, 14:30
bettibeutlin hat geschrieben:
17.10.2018, 11:16
Hallo, es ist soweit, ich gewöhne meine Tochter in der Krabbelstube ein. Sie verträgt kein Kuhmilcheiweiss und ich wurde nach Alternativen für Naturjoghurt und Quark fürs Frühstück und den Snack gefragt. Zu Hause bieten wir es ihr einfach nicht an, daher stehe ich nun etwas auf dem Schlauch.
Habt ihr Empfehlungen /Erfahrung mit Ersatzprodukten auf Sojabasis oder so? Oder was zum selbst machen?
Danke schon mal vorab!
Wir hatten in der Zeit der Kuhmilcheiweissallergie immer Schoko- oder Vanillepudding von... Alpro? in der Kita. War auf jedenfall ungekühlt haltbar und somit gut in der Kita vorrätig zu halten. Bei uns wurde das nur einmal die Woche oder so fürs Vesper gebraucht. Wenn es zum morgendlichen Frühstück dazugehört, würde ich es in einer kleinen Tupperbox portioniert mitgeben. Aber dann wohl eher nach Yoghurt statt Pudding schauen, ich habe gerade Alpro Soja Yoghurt in der 500g Packung da, das würde sich wohl gut machen. Ich finde das geschmacklich auch ok.
Ja, so werde ich wohl machen. Die Puddings möchte ich auf keinen Fall kaufen, denn sie sind viel zu süß für meinen Geschmack und die Schnucke ist erst knapp ein Jahr alt.
Liebe Grüße von bettibeutlin

mit dem Charmeur (12/2011), Mogli (12/2013) und die Schnucke (11/2017)

schlangengurke
alter SuT-Hase
Beiträge: 2312
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Ersatz für Joghurt/Quark gesucht. Empfehlungen?

Beitrag von schlangengurke »

Ich finde Ziegen- und Schafjoghurt toll. Manche schmecken extrem, manche sind sehr flüssig, also man muss sich da evtl. ein bißchen durch die Sorten probieren, bis man die richtige gefunden hat. Ich habe aber nur eine Intoleranz gegen Kuhmilcheiweiß, daher würde ich bei einer echten Allergie doch lieber vorher mit dem Arzt sprechen.
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

bettibeutlin
gehört zum Inventar
Beiträge: 501
Registriert: 29.04.2012, 12:43

Re: Ersatz für Joghurt/Quark gesucht. Empfehlungen?

Beitrag von bettibeutlin »

Danke Schlangengurke. Ziege geht auch nicht, Schaf in kleinen Mengen, zumindest beim Käse ist das so. Schafmilchjoghurt über Müsli stell ich mir allerdings... Speziell vor.
Liebe Grüße von bettibeutlin

mit dem Charmeur (12/2011), Mogli (12/2013) und die Schnucke (11/2017)

Ella2017
hat viel zu erzählen
Beiträge: 216
Registriert: 24.05.2017, 13:29
Wohnort: München

Re: Ersatz für Joghurt/Quark gesucht. Empfehlungen?

Beitrag von Ella2017 »

bettibeutlin hat geschrieben:
18.10.2018, 14:10
Mir Obst habe ich den Alpro Go on für genießbar befunden. Den gibt's aber nur im großen Becher, oder? Ich muss mir den Speiseplan nochmal ansehen, nur für das Müslifrühstück einmal die Woche finde ich es unsinnig, so einen Eimer jeweils abzubrechen. Und die Schnucke wird davon vermutlich erstmal sowieso nix essen sondern den Kram bestenfalls auf dem Tisch verteilen... :roll:
Ja, den Becher gibt es meine ichbur als 400g.
Die Fruchtjoghurts von Alpro gibt es aber in klein im 4er Pack. Wobei die halt wieder mit Zucker sind.
Tochter (02/2017) und Sohn (10/2018)

schlangengurke
alter SuT-Hase
Beiträge: 2312
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Ersatz für Joghurt/Quark gesucht. Empfehlungen?

Beitrag von schlangengurke »

bettibeutlin hat geschrieben:
18.10.2018, 21:22
Danke Schlangengurke. Ziege geht auch nicht, Schaf in kleinen Mengen, zumindest beim Käse ist das so. Schafmilchjoghurt über Müsli stell ich mir allerdings... Speziell vor.
Nö, gar nicht. Wenn man dran gewöhnt ist. ;)
Es gibt zum Beispiel solchen griechischen, recht festen (und fetten), den finde ich toll. Aber wenn Schafjoghurt nur in kleinen Mengen geht, ist das auch nicht die Lösung.
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

Benutzeravatar
Mutterhenne
alter SuT-Hase
Beiträge: 2560
Registriert: 03.04.2014, 15:13

Re: Ersatz für Joghurt/Quark gesucht. Empfehlungen?

Beitrag von Mutterhenne »

Im Bioladen gibts ungesüßten Kokos- und Cashewjoghurt in kleinen Bechern (Harv*est Mo*on). Sojajoghurt auch (Pro*vamel/So*jade, 125g). Neulich habe ich mal Hanfjoghurt probiert, den fand ich geschmacklich ziemlich lasch und von der Konsistenz her nicht so prickelnd. Ist Alpro natur denn wieder ungesüßt? Die hatten irgendwann mal die Rezeptur geändert *grübel*...
"Die meisten Zitate im Internet sind falsch." (Aristoteles)

Grüße von der Henne
mit Superheldin (09/2013), Piepselchen (11/2018) und den Schutzengel-* (März 2012, November 2017).

Benutzeravatar
Mutterhenne
alter SuT-Hase
Beiträge: 2560
Registriert: 03.04.2014, 15:13

Re: Ersatz für Joghurt/Quark gesucht. Empfehlungen?

Beitrag von Mutterhenne »

Mutterhenne hat geschrieben:
24.10.2018, 23:11
Im Bioladen gibts ungesüßten Kokos- und Cashewjoghurt in kleinen Bechern (Harv*est Mo*on). Sojajoghurt auch (Pro*vamel/So*jade, 125g). Neulich habe ich mal Hanfjoghurt probiert, den fand ich geschmacklich ziemlich lasch und von der Konsistenz her nicht so prickelnd. Ist Alpro natur denn wieder ungesüßt? Die hatten irgendwann mal die Rezeptur geändert *grübel*...
Sorry, man sollte den Thread vorher lesen :oops: .... Steht oben ja alles schon...
"Die meisten Zitate im Internet sind falsch." (Aristoteles)

Grüße von der Henne
mit Superheldin (09/2013), Piepselchen (11/2018) und den Schutzengel-* (März 2012, November 2017).

bettibeutlin
gehört zum Inventar
Beiträge: 501
Registriert: 29.04.2012, 12:43

Re: Ersatz für Joghurt/Quark gesucht. Empfehlungen?

Beitrag von bettibeutlin »

Ich will mal kurz berichten, wie die Krabbelstube das indessen kurz und pragmatisch geregelt hat. Die haben nun kurz und pragmatisch beschlossen, alle Mahlzeiten, die dort von der Hauswirtschafterin hergestellt werden Milchfrei zuzubereiten.
Liebe Grüße von bettibeutlin

mit dem Charmeur (12/2011), Mogli (12/2013) und die Schnucke (11/2017)

bettibeutlin
gehört zum Inventar
Beiträge: 501
Registriert: 29.04.2012, 12:43

Re: Ersatz für Joghurt/Quark gesucht. Empfehlungen?

Beitrag von bettibeutlin »

Was ich eigentlich noch schreiben wollte, bevor ich wegen Stillzappelei auf "absenden" gekommen bin: soweit ich sehen konnte, wird beim Caterer jetzt das Mittagessen auch komplett milchfrei bestellt. Ich muss nichts selbst mitbringen und bin tief beeindruckt von soviel Flexibilität, und das so ganz nebenbei. Ist allerdings auch eine integrative Krabbelstube.
Liebe Grüße von bettibeutlin

mit dem Charmeur (12/2011), Mogli (12/2013) und die Schnucke (11/2017)

Antworten