Zöliakie für Anfänger Ganz viele Fragen!!!

Austausch, Rezepte und Erste Hilfe für die Ernährungsumstellung bei Zöliakie, Milcheiweißunverträglichkeit, Lactoseintoleranz, etc.
Antworten
OrangerStier
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1034
Registriert: 27.03.2019, 17:23

Re: Zöliakie für Anfänger Ganz viele Fragen!!!

Beitrag von OrangerStier »

Schau mal bei den Kinderkliniken hier haben die auch Ambulante Termine wobei ich fürchte schnell bekommst fu nur mit einer Einweisung ins Krankenhaus
Stiermama mit Fee 02/19

Meine Bewertungen

pqr
Power-SuTler
Beiträge: 6436
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Zöliakie für Anfänger Ganz viele Fragen!!!

Beitrag von pqr »

hope1 hat geschrieben:
07.02.2020, 21:48
Ich versuche es nochmal anders (Normwerte in Klammern):

Ferritin 3 (24-130)
tTG-AK IgA <10 (<25)
tTG-AK IgG <1,0 (<1,0)
Gliadin GAF IgG <10 (<25)
Gliadin GAF IgA <10 (<25)
Gesamt IgA 0,23 (0,30-1,20)

Ja, die Ärztin sagte, dass damit eine Zöliakie ausgeschlossen wäre.
Ah, jetzt verstehe ich.
Da IgA niedrig ist, sind die ganzen anderen Werte mit IgA nicht aussagekräftig, die Werte mit IgG gibt es aber, und die sind im Referenzbereich.

Daher eher keine Zölliakie.
Was mich ein bisschen wundert, ist dass die Teferenzvereiche insgesamt eher hoch für die Altersgruppe sind, auch z.b. bei Ferritin.
Am Ergebnis ändert das aber nicht so viel.
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

pqr
Power-SuTler
Beiträge: 6436
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Zöliakie für Anfänger Ganz viele Fragen!!!

Beitrag von pqr »

Teferenzvereiche =
Referenzbereiche
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

pqr
Power-SuTler
Beiträge: 6436
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Zöliakie für Anfänger Ganz viele Fragen!!!

Beitrag von pqr »

hope1 hat geschrieben:
08.02.2020, 17:28
Ich bin ratlos und hoffe schnell einen Termin beim Kindergastro zu bekommen, aber ich fürchte schnell gibt es nicht.
Allerdings muss es dafür doch schnellere Termine geben wenn ein Kind schon eine Gedeihstörung hat?
Bei einigen der Symptome sollte doch auch die Eisensupplementierung eine Verbesserung bringen, oder? Eisenmangel allein könnte ja auch eine Gedeihstörung auslösen.
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

pqr
Power-SuTler
Beiträge: 6436
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Zöliakie für Anfänger Ganz viele Fragen!!!

Beitrag von pqr »

Kindergastro ist aber bestimmt auch ne Idee.
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

hope1
hat viel zu erzählen
Beiträge: 175
Registriert: 02.04.2019, 10:08

Re: Zöliakie für Anfänger Ganz viele Fragen!!!

Beitrag von hope1 »

Der Eisenmangel muss ja eine Ursache haben und laut einer Stuhlprobe (über Heilpraktiker veranlasst) hat sie einen stark entzündeten Darm. Woher?
Die Verstopfung, Blähungen und Krämpfe sind mit dem Eisenmangel ja auch nicht zu erklären, daher unbedingt Gastro.
Auf stationär habe ich nicht wirklich Lust, aber wenn es nicht anders geht...
Frage mich wie wir da schlafen sollen? Sie schläft ja nur bei mir im Bett und das schon richtig schlecht.
Ich kann mir sie niemals im Kinderbett vorstellen...
Zuckermaus 11/18

Benutzeravatar
Dickkopf-Mama
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10329
Registriert: 04.10.2007, 12:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zöliakie für Anfänger Ganz viele Fragen!!!

Beitrag von Dickkopf-Mama »

Zum fachlichen kann ich nichts beitragen, aber ich hab es bisher im KH immer so gemacht, dass das Kind bei mir im Bett geschlafen hat, wenn es nur diese ollen kleinen Kinderbetten fab. War z.T. sehr eng, weil es für die Eltern nur schmale Klapobetten gab, aber ich hatte auch schon Schwestern, die dann einfach ein normales KH Bett mit Rausfallschutz geholt haben, weil ich mich geweigert habe das Gitterkinderbett zu nutzen.
Wir hatten auch schon die Luxusversion mit 2 Zusammengeschobenen KH Betten.
Das würde ich als das kleinste Problem ansehen.
Liebe Grüße von Meike mit drei Dickköpfen ( * 2007),( * 2010) und (*2013)

Das Leben ist schön!
von einfach war nie die Rede :P
Jetzt hab ich ein anderes Handy, keine Spiderapp mehr dafür mag mich die Autokorrektur nicht :P

pqr
Power-SuTler
Beiträge: 6436
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Zöliakie für Anfänger Ganz viele Fragen!!!

Beitrag von pqr »

Welcher Wert wurde denn aus der Stuhlprobe bestimmt?
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

pqr
Power-SuTler
Beiträge: 6436
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Zöliakie für Anfänger Ganz viele Fragen!!!

Beitrag von pqr »

Calprotectin?
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

hope1
hat viel zu erzählen
Beiträge: 175
Registriert: 02.04.2019, 10:08

Re: Zöliakie für Anfänger Ganz viele Fragen!!!

Beitrag von hope1 »

Sekretorisches IgA.
Die anderen Werte habe ich gerade nicht zur Hand...
Zuckermaus 11/18

Antworten