Soße: laktosefrei und ohne Tomate

Austausch, Rezepte und Erste Hilfe für die Ernährungsumstellung bei Zöliakie, Milcheiweißunverträglichkeit, Lactoseintoleranz, etc.
Benutzeravatar
Judica
Dipl.-SuT
Beiträge: 4160
Registriert: 30.04.2007, 07:39
Wohnort: Gerlingen (bei Stuttgart)
Kontaktdaten:

Re: Soße: laktosefrei und ohne Tomate

Beitrag von Judica » 20.04.2016, 06:48

Doro31 hat geschrieben:Laktosefreie Sahne verwenden wir schon auch, aber selbst mit der gibt es in größeren Mengen Probleme. Ein kleiner Schuß zum Verfeinern ist ok, aber es darf wirklich nur ein ganz klein bißchen sein :(

Dann ist bei euch aber wohl nicht die Laktose das Problem.
viele Grüße von Judica
mit großem Sohn(2004), Tochter (2006) und kleinem Sohn (2009)

Benutzeravatar
mrsmurphy
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7606
Registriert: 25.11.2013, 15:35
Wohnort: Friesland

Re: Soße: laktosefrei und ohne Tomate

Beitrag von mrsmurphy » 20.04.2016, 07:07

Habt ihr mal verschiedene Firmen von L-freier Sahne probiert? Eine Bekannte von mir konnte z.B. die L-freie Milch vom L*idl nicht ab, aber andere Firmen gingen.

Rechtschreib"korrektur" lässt grüßen ;)
LG Sabine mit Muck (m 08/13)

Versuche etwas meine Onlinezeit zu reduzieren. Wenn was wichtiges sein sollte am besten Mail oder PN :)

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
(Albert Einstein)

Antworten