Hülsenfrüchte kochen

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 13254
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Hülsenfrüchte kochen

Beitrag von Serafin »

Natron ist super!

Ich hab den Schnellkochtopf ja geschenkt bekommen. Und nutze den noch für viele andere Sachen. Auch, weil mir da drin viele Sachen nicht so anbrennen.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Fernweh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2103
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Hülsenfrüchte kochen

Beitrag von Fernweh »

Hm... vielleicht probier ich das mit dem Natron noch, bevor ich mir einen Topf hole.

Ich hab aber nur Bohnen da, die schon über 3 Jahre alt sind...
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

schlangengurke
alter SuT-Hase
Beiträge: 2401
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Hülsenfrüchte kochen

Beitrag von schlangengurke »

Ich finde schon, je älter, desto länger brauchen sie. Ich habe mal ältere und frische Erbsen gemischt. War gar nicht gut.
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

Fernweh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2103
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Hülsenfrüchte kochen

Beitrag von Fernweh »

Das man nicht mischen soll weiß ich.

Natron hab ich noch da. Ich werd morgen nach den Bohnen schauen und es dann ausprobieren.
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

Benutzeravatar
Senidahh
Herzlich Willkommen
Beiträge: 5
Registriert: 26.06.2019, 17:05

Re: Hülsenfrüchte kochen

Beitrag von Senidahh »

Guck doch mal bei www.google.de
Das Ziel des Lebens ist nicht, so lange es geht vor dem Tod wegzurennen. Sondern ihn zur richtigen Zeit wie einen Freund zu begrüßen und mit ihm zu gehen.

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 6406
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Hülsenfrüchte kochen

Beitrag von Linda89 »

3....2....1.......
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

schlangengurke
alter SuT-Hase
Beiträge: 2401
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Hülsenfrüchte kochen

Beitrag von schlangengurke »

Noch ein Erfahrungswert zu Natron:
Kichererbsen über Nacht ohne Natron eingeweicht
Am nächsten Tag mit ca. 1/4 - 1/2 Tl Natron 20 Minuten gekocht.
Danach waren sie bissfest.
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 13254
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Hülsenfrüchte kochen

Beitrag von Serafin »

schlangengurke hat geschrieben:
24.11.2020, 14:47
Noch ein Erfahrungswert zu Natron:
Kichererbsen über Nacht ohne Natron eingeweicht
Am nächsten Tag mit ca. 1/4 - 1/2 Tl Natron 20 Minuten gekocht.
Danach waren sie bissfest.
MIt oder ohne Schnellkochtopf?
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

schlangengurke
alter SuT-Hase
Beiträge: 2401
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Hülsenfrüchte kochen

Beitrag von schlangengurke »

Ich habe sie in einem ganz normalen Topf gekocht, kein Schnellkochtopf.
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

Antworten