Darf man in der Schwangerschaft ...?

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Benutzeravatar
IdieNubren
Dipl.-SuT
Beiträge: 4481
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von IdieNubren »

VintageFairytale hat geschrieben:
20.11.2020, 18:34
Äh..rohmilch kocht man ab. Autokorrektur..
Ich koche unsere nir ab rohmilch...wirklich nie 😉
Idie mit der Großen (06/16) und der Mittleren (04/18) und dem Kleinen (09/20)

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 13343
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von Serafin »

Schmeckt roh ja auch viel leckerer. Die Rohmilch von meiner Tante vermisse ich echt.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
IdieNubren
Dipl.-SuT
Beiträge: 4481
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von IdieNubren »

Ubd gekochte Milch schmeckt für mich immer verbrannt. Oder H Milch.

Ich Habs auch so wie soda oder serafin gemacht, ich hab 27 Jahre mit Katzen gelegt und rohes Fleisch gegessen (als Kind auch rohe Eier) und ich hatte nie irgendwas (Toxoplasmose negativ). Ich hab es jetzt nicht mega herausgefordert aber mich auch nicht mega eingeschränkt (also ab und zu kuchenteig zB)
Idie mit der Großen (06/16) und der Mittleren (04/18) und dem Kleinen (09/20)

Benutzeravatar
ShinyCheetah
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1407
Registriert: 14.12.2018, 10:40

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von ShinyCheetah »

Zu den rohen Eiern: Die Salmonellen sitzen potentiell nicht im rohen Ei drin, sondern außen auf der Schale. Was also gefährlich ist, ist nicht (nur) den Plätzchenteig roh probieren, sondern schon das hantieren mit den Eiern! Du nimmst ein Salmonellen-Ei aus dem Kühlschrank, schlägst es auf legst die Schale zur Seite und - bevor du dir gründlich die Hände wäschst - fasst du dir einmal kurz ins Gesicht, weil es juckt. Herzlichen Glückwunsch, die Salmonellen können dich wunderbar infizieren!

Obwohl du den rohen Teig ganz brav ignoriert hast.

Das halte ich für eine ziemlich große Gefahr, weil darauf nämlich eigentlich nie hingewiesen wird.
mit Sohn F (Ende September 18)
und Babykrümel (erwartet Ende Juni 21)

The trick to happiness wasn't in freezing every momentary pleasure and clinging to each one, but in ensuring one's life would produce many future moments to anticipate. Shallan Davar/Brandon Sanderson

VintageFairytale
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1336
Registriert: 13.11.2010, 14:35

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von VintageFairytale »

IdieNubren hat geschrieben:
20.11.2020, 21:31
VintageFairytale hat geschrieben:
20.11.2020, 18:34
Äh..rohmilch kocht man ab. Autokorrektur..
Ich koche unsere nir ab rohmilch...wirklich nie 😉
Ich bekomme 3 L die Woche geliefert, so schnell kann ich die garnicht verbrauchen in einem 2 Personen Haushalt. Abkochen ist auch übertrieben. Aber einmal kurz erwärmen und dann in die abgekochten Flaschen Zurückfüllen ... verlängert die Haltbarkeit. Früher hab ich oft nur 2 Flaschen abgekocht und eine so verbraucht ... seit der SwS dann doch alle drei. ;)
Zuletzt geändert von Ellies am 21.11.2020, 12:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unerwünschte Abkürzung für Schwangerschaft verwendet
Mit L. (09/09) an der Hand und kleinem Wunder für April 2021 inside.

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 6534
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von Linda89 »

Als ich Käse gemacht habe, hab ich die Rohmilch nur auf 70 Grad erhitzt für ein paar Minuten. Es ist ein himmelweiter Unterschied im Geschmack, ob sie auf 70 Grad erhitzt wird oder kocht, finde ich. Ich kann zb auch H Milch gar nicht trinken (außer im Essen), aber Frischmilch schon.
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

VintageFairytale
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1336
Registriert: 13.11.2010, 14:35

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von VintageFairytale »

Linda89 hat geschrieben:
21.11.2020, 10:29
Als ich Käse gemacht habe, hab ich die Rohmilch nur auf 70 Grad erhitzt für ein paar Minuten. Es ist ein himmelweiter Unterschied im Geschmack, ob sie auf 70 Grad erhitzt wird oder kocht, finde ich. Ich kann zb auch H Milch gar nicht trinken (außer im Essen), aber Frischmilch schon.

Ja, hab mich wohl unglücklich ausgedrückt. Meine auch eher das kurze erhitzen.
Mit L. (09/09) an der Hand und kleinem Wunder für April 2021 inside.

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 6534
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von Linda89 »

Ja, ich hab das auch so verstanden und wollte dir beipflichten :)
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 6534
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von Linda89 »

Du hast die böse Abkürzung für Schwangerschaft benutzt...
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Antworten