Darf man in der Schwangerschaft ...?

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Lämpchen
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 836
Registriert: 15.06.2018, 15:17

Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von Lämpchen »

Ich hab so einen Thread noch nicht gefunden, vielleicht gibt's nicht so viel Bedarf, aber ich hab trotzdem mal ein paar Fragen, die mir bis in die zweite Schwangerschaft erhalten geblieben sind oder wo ich die Antwort zwischenzeitlich vergessen hab. Und hier gibt's doch einige Leute, die sich super auskennen? Kann sich natürlich gern jede mit Fragen noch dranhängen.

Also:
- Wie ist das noch mal, wenn WEDER "Rohmilch" noch "pasteurisiert" auf einem abgepackten Käse/Frischkäse steht? Dann ist das in Deutschland keine Rohmilch, oder?

- Salami soll man ja nicht essen (wenn man das mit der Rohwurst ernst nimmt, was ich tue). Jetzt hab ich mich gefragt, wie das bei einer Bifi Roll ist :oops: haben wir noch von irgendeinem Reiseproviant rumliegen und ich hatte neulich Lust drauf. Ist die in den Teig eingebacken und damit nicht mehr roh? Hat da jemand eine Ahnung? Also das ist ja nun nicht das wichtigste Lebensmittel und generell esse ich auch sonst nicht viel Salami, aber irgendwie interessiert mich das jetzt.
Und wie ist das mit der Mikrowelle ... Salami kurz (wie lang?) in die Mikrowelle, und dann ist sie nicht mehr roh, oder ist das ein Trugschluss?

Mir fallen vermutlich ein andermal noch mehr Sachen ein :wink:

Benutzeravatar
AllerLiebst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2377
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von AllerLiebst »

Hier geht's lang:
viewtopic.php?f=10&t=216736
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) voraus, Pünktchen (11/16) an der Hand und Flöhchen (03/19) im Tuch.

Lämpchen
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 836
Registriert: 15.06.2018, 15:17

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von Lämpchen »

Hm, den Thread kenn ich natürlich, aber da geht vieles so schnell unter und ich dachte, hier schauen vielleicht eher die Ernährungsexpertinnen rein, muss ja nicht sein, dass die auch gerade schwanger sind ... Ich warte mal ab! Fände es ganz gut, wenn es einen Sammelthread über die Essensfragen gäbe.
Tochter 04/18
Sternchen 10/20

Jara
Herzlich Willkommen
Beiträge: 16
Registriert: 17.09.2020, 16:52

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von Jara »

In Deutschland muss explizit Rohmilchkäse stehen, wenn es Rohmilchkäse ist.

Caitrionagh
gehört zum Inventar
Beiträge: 580
Registriert: 10.06.2015, 19:56
Wohnort: Berlin

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von Caitrionagh »

Ich hab letztens nach genau diesem Thema gesucht und nichts gefunden, deshalb würde mich der Thread auch interessieren :) noch weiß ich aber das meiste aus der letzten Schwangerschaft. Im Moment fällt mir nix ein.
Diese Liste hier finde ich hilfreich und sie hätte zumindest auch deine erste Frage beantwortet.
Liste als pdf

Bifi-Roll ist eine gute Frage...
In der Mikrowelle erhitzen würde ich Salami solange, bis sie richtig, richtig heiß ist, und dann noch ein paar Sekunden länger.
Bild

Lämpchen
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 836
Registriert: 15.06.2018, 15:17

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von Lämpchen »

Cool, das PDF ist super, danke! Und auch danke an Jara!

Daraus geht ja nun hervor, dass schnittfeste Salami ohnehin unbedenklich sein sollte, ist also wohl überholt, dass man die gar nicht essen soll, also scheint auch keine Mikrowelle nötig. Bifi in jeglicher Form dürfte also ok sein 😉 (ich hab nur inzwischen eh überhaupt keine Lust mehr drauf, ändert sich zurzeit stündlich 😅)

Das mit der Käserinde find ich interessant, stimmt, da war was ...
Ob das dann auch für den Rand von so kaltem Braten o.ä. gilt? Hat aber wahrscheinlich explizit mit den Käsebazillen zu tun, denk ich?
Auf dem Käse irritiert mich sowieso manchmal dann noch die Angabe "enthält mikrobielles Lab". Ob das dann wohl OK ist?
Tochter 04/18
Sternchen 10/20

delfinstern
Power-SuTler
Beiträge: 6863
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von delfinstern »

Caitrionagh hat geschrieben:
04.10.2020, 08:18
Ich hab letztens nach genau diesem Thema gesucht und nichts gefunden, deshalb würde mich der Thread auch interessieren :) noch weiß ich aber das meiste aus der letzten Schwangerschaft. Im Moment fällt mir nix ein.
Diese Liste hier finde ich hilfreich und sie hätte zumindest auch deine erste Frage beantwortet.
Liste als pdf

Bifi-Roll ist eine gute Frage...
In der Mikrowelle erhitzen würde ich Salami solange, bis sie richtig, richtig heiß ist, und dann noch ein paar Sekunden länger.
Mikchshakes versteh ich nicht.....
Und alle Form von Salami ist ok? Widersoricht jetzt nur der allgemeinen empfehlung (und da war auch n ministeriumslogo drauf)
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17), Delfinknirps(12/18) und Bauchdelfin (5/21)DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 5938
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von Linda89 »

Lämpchen hat geschrieben:
05.10.2020, 06:26
Cool, das PDF ist super, danke! Und auch danke an Jara!

Daraus geht ja nun hervor, dass schnittfeste Salami ohnehin unbedenklich sein sollte, ist also wohl überholt, dass man die gar nicht essen soll, also scheint auch keine Mikrowelle nötig. Bifi in jeglicher Form dürfte also ok sein 😉 (ich hab nur inzwischen eh überhaupt keine Lust mehr drauf, ändert sich zurzeit stündlich 😅)

Das mit der Käserinde find ich interessant, stimmt, da war was ...
Ob das dann auch für den Rand von so kaltem Braten o.ä. gilt? Hat aber wahrscheinlich explizit mit den Käsebazillen zu tun, denk ich?
Auf dem Käse irritiert mich sowieso manchmal dann noch die Angabe "enthält mikrobielles Lab". Ob das dann wohl OK ist?
Mikrobielles Lab ist einfach nur Ersatz für Lab aus Kälbermagen (also der Käse ist dann vegetarisch). Für die Schwangerschaft vollkommen okay.
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 5938
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von Linda89 »

Oh jetzt hab ich mir das PDF durchgelesen und obwohl mir schon bewusst war, dass ich sehr viele Sachen nicht beachte, sind da noch ganz schön viele Sachen drauf, die ich unbewusst nicht beachte. Feta und Oliven vom Feinkost laden... Naja...
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Caitrionagh
gehört zum Inventar
Beiträge: 580
Registriert: 10.06.2015, 19:56
Wohnort: Berlin

Re: Darf man in der Schwangerschaft ...?

Beitrag von Caitrionagh »

delfinstern hat geschrieben:
05.10.2020, 06:34
Caitrionagh hat geschrieben:
04.10.2020, 08:18
Ich hab letztens nach genau diesem Thema gesucht und nichts gefunden, deshalb würde mich der Thread auch interessieren :) noch weiß ich aber das meiste aus der letzten Schwangerschaft. Im Moment fällt mir nix ein.
Diese Liste hier finde ich hilfreich und sie hätte zumindest auch deine erste Frage beantwortet.
Liste als pdf

Bifi-Roll ist eine gute Frage...
In der Mikrowelle erhitzen würde ich Salami solange, bis sie richtig, richtig heiß ist, und dann noch ein paar Sekunden länger.
Mikchshakes versteh ich nicht.....
Und alle Form von Salami ist ok? Widersoricht jetzt nur der allgemeinen empfehlung (und da war auch n ministeriumslogo drauf)
Ich glaube, bei Milchshakes kommt es auf "ungereinigte Fruchtzusätze" an.

Ich muss mal schauen, wie Salami hergestellt wird, also was beispielsweise der Unterschied zu rohem Schinken ist.
Linda89 hat geschrieben:
05.10.2020, 06:47
Oh jetzt hab ich mir das PDF durchgelesen und obwohl mir schon bewusst war, dass ich sehr viele Sachen nicht beachte, sind da noch ganz schön viele Sachen drauf, die ich unbewusst nicht beachte. Feta und Oliven vom Feinkost laden... Naja...
Ich denke, da wird alles als bedenklich eingestuft, was länger offen steht, weil sich dann Bakterien vermehren können.
Bild

Antworten