Wo holt ihr denn euer Fleisch ?

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Caitrionagh
gehört zum Inventar
Beiträge: 462
Registriert: 10.06.2015, 19:56
Wohnort: Berlin

Re: Wo holt ihr denn euer Fleisch ?

Beitrag von Caitrionagh »

Danke, Lissie! Metzger gibt es hier nicht :roll: die sind alle so weit weg wie die Biomärkte. Es gibt einen Werksverkauf hier in der Nähe, da wollte ich mal schauen. Ich bin aber schüchtern und traue mich garantiert nicht, zu fragen...
Solche Fleischpakete habe ich schon von mehreren Anbietern gesehen, aber wir haben im Kühlschrank ein großes und ein kleines Tiefkühlfach, da passt nicht so viel Fleisch rein :( ich hatte überlegt, mit jemandem zusammen zu bestellen, aber unsere Freunde sind entweder Vegetarier, wohnen zu weit weg oder kaufen Supermarktfleisch (denke ich, ich muss mal herumfragen). Nach Direktvermarktern schaue ich mal.
Bild

Benutzeravatar
ninanixe
Dipl.-SuT
Beiträge: 4924
Registriert: 28.09.2007, 13:10
Wohnort: Meckenheim

Re: Wo holt ihr denn euer Fleisch ?

Beitrag von ninanixe »

Ich kaufe auf dem Markt beim Metzger. Der bekommt sein Fleisch aus der Region.
Liebe Grüße Janina mit den nixenkindern (2007 und 2011)

Benutzeravatar
ShinyCheetah
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1104
Registriert: 14.12.2018, 10:40

Re: Wo holt ihr denn euer Fleisch ?

Beitrag von ShinyCheetah »

Ich finde auch den Punkt "wie wird geschlachtet" wichtig. Bei Hühnern gibt es einen großen Anteil an Tieren, die das Elektrobad und auch das Köpfen "verpassen", weil sie den Kopf im richtigen Moment zur Seite nehmen, und dann lebendig im kochenden Wasser verwenden, bevor sie gerupft werden... Das finde ich ziemlich schrecklich :( Aber wo man Hühnerfleisch (bzw Eier) bekommt, das "ordentlich" geschlachtet würde, weiß ich leider nicht :(
mit Sohn F (Ende September 18)

Antworten