Kochbuch für Grundschüler zum alleine kochen

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 5602
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Kochbuch für Grundschüler zum alleine kochen

Beitrag von Linda89 »

Liaa hat geschrieben:
07.07.2020, 22:28
Das ist jetzt kein Kinder-Kochbuch aber passend zum Einzug in die erste Wohnung habe ich das Buch Crashkurs Kochen bekommen. Darin steht z.B. auch wie man Pellkartoffeln macht. :lol: und es Schritt für Schritt Bildanleitungen für Grundlagen.

Oder eben Basic Cooking.

Ich würde wahrscheinlich einfach in Buchhandlung mal schmökern, was einen von den Rezepten bzw. der Aufbereitung anspricht.
Ich wollte gerne eben nicht in der Buchhandlung schmökern, weil ich da so selten hinkomme und die vielleicht auch nicht alles haben...

Aber die selbst schreiben Idee gefällt mir echt! Wenn es ein sehr hübscher Ordner ist, kann man ja laminierte Seiten einheften oder so und dann auch immer wieder ergänzen.
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

novembersonne
alter SuT-Hase
Beiträge: 2967
Registriert: 20.11.2005, 19:33
Wohnort: Minga

Re: Kochbuch für Grundschüler zum alleine kochen

Beitrag von novembersonne »

Zu spät für den Geburtstag.
Aber der "Silberlöffel" (das italienische Grundkochbuch) gibt es in einer tollen Kinderversion.

Und ich mag Ali Mitgutschs Kinderkochbuch, aber das finde ich etwas schwieriger (wenn auch lustiger).
Liebe Grüße
kado

Bub 07/2005; Bub 01/2008; lütte Deern 2/2012

Antworten