Kochen und Backen - kurze Frage, kurze Antwort

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Towonda
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1812
Registriert: 11.03.2011, 21:59
Wohnort: bei München

Re: Kochen und Backen - kurze Frage, kurze Antwort

Beitrag von Towonda »

Annamama hat geschrieben:
08.05.2020, 19:02
Larala hat geschrieben:
08.05.2020, 14:41
Mein letzter Biskuit, den ich statt Mehl komplett mit Stärke gebacken habe, war ein totaler Reinfall. Ich dachte, dass es an der Stärke lag. Lag aber vielleicht auch an mir...

Mandelbiskuit musste ich erstmal googeln. Ich wusste gar nicht, dass das auch geht. Schmeckt bestimmt lecker.
Ne, ne, nicht an Dir, wenn dann am Rezept ;-) In meinem sind nur 50 oder 60 Gramm Mehl, vielleicht liegt es daran dass es mit Stärke funktioniert?
Aber Mandelbisquit klingt super!
LG
Irene
Kann ich das Rezept haben,Irene? Danke dir!!

Benutzeravatar
Annamama
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1686
Registriert: 07.09.2006, 19:33
Wohnort: München

Re: Kochen und Backen - kurze Frage, kurze Antwort

Beitrag von Annamama »

Towonda hat geschrieben:
08.05.2020, 19:43
Annamama hat geschrieben:
08.05.2020, 19:02
Larala hat geschrieben:
08.05.2020, 14:41
Mein letzter Biskuit, den ich statt Mehl komplett mit Stärke gebacken habe, war ein totaler Reinfall. Ich dachte, dass es an der Stärke lag. Lag aber vielleicht auch an mir...

Mandelbiskuit musste ich erstmal googeln. Ich wusste gar nicht, dass das auch geht. Schmeckt bestimmt lecker.
Ne, ne, nicht an Dir, wenn dann am Rezept ;-) In meinem sind nur 50 oder 60 Gramm Mehl, vielleicht liegt es daran dass es mit Stärke funktioniert?
Aber Mandelbisquit klingt super!
LG
Irene
Kann ich das Rezept haben,Irene? Danke dir!!
na klar:
3 Eier
1 Eigelb
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
60 g Weizenmehl
1 Msp. Backpulver
Backofen vorheizen Ober- Unterhitze 200 - 225°,
Gas 3 - 4, (Heißluft ist nicht so gut geeignet für Biskuitteig)Backzeit etwa 8 - 10 min.
Eier und Eigelb 1 Minute schaumig schlagen, 1 Minute den gemischten Zucker einrieseln lassen, 2 Minuten weiterschlagen.
Mehl mit Backpulver mischen, sieben und vorsichtig unterheben.
Masse auf mit Backpapier belegtes Backblech streichen, backen.
Biskuit sofort nach dem Backen auf ein Stück Backpapier stürzen ( Holzbrett oder Holztisch, damit es nicht zu schnell abkühlt), Backpapier abziehen, kurz abkühlen lassen,und füllen (muss nicht vorgerollt werden!)

Und dann halt einfach die 60 Gramm Mehl durch Stärke ersetzen, das hat bei mir immer gut funktioniert.
LG
Irene
mit großer Maus 11/97 und kleiner Maus 7/06

Towonda
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1812
Registriert: 11.03.2011, 21:59
Wohnort: bei München

Re: Kochen und Backen - kurze Frage, kurze Antwort

Beitrag von Towonda »

1000 Dank, liebe Irene, das muss demnächst ausprobiert werden!!

sterntalerin
gehört zum Inventar
Beiträge: 455
Registriert: 09.05.2013, 19:57
Wohnort: Österreich

Re: Kochen und Backen - kurze Frage, kurze Antwort

Beitrag von sterntalerin »

Ich möchte morgen ein Rezept für ein Curry ausprobieren. da wird Kokosmilch gebraucht. Nun hat mein Mann von Einkaufen nicht die KoKosmilch in der Dose mitgebracht, sondern diese Kokosdrinks, die man auch als Milchersatz (so wie Hafemilch und so) nutzen kann. Kann ich das Curry damit trotzdem machen, was meint ihr?
Ich habe total wenig Erfahrung im Kochen von „exotischen“ Dingen. Ich esse sie gern, habe sie aber bisher noch nie selbst gekocht |:oops:|
Sterntalerin mit dem Zuckerstrietz (11/2012), der Herzpüppilotta (08/2015) und der Frühlingsüberraschung (03/19)

Claudia79
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 291
Registriert: 22.07.2014, 09:23
Wohnort: Niederösterreich

Re: Kochen und Backen - kurze Frage, kurze Antwort

Beitrag von Claudia79 »

Genau so hatten wir die Situation auch! :lol: Nachdem die Milch im Tetrapack doch flüssiger ist als die in der Dose, habe ich nachher noch etwas Crème fraîche eingerührt, soweit ich mich erinnern kann. Insgesamt hat es etwas weniger exotisch geschmeckt, aber war trotzdem gut! :wink: Gutes Gelingen!
Liebe Grüße Claudia mit Mutzlbär 12/13 und Zaubermaus 04/17

sterntalerin
gehört zum Inventar
Beiträge: 455
Registriert: 09.05.2013, 19:57
Wohnort: Österreich

Re: Kochen und Backen - kurze Frage, kurze Antwort

Beitrag von sterntalerin »

:lol:
Danke! Dann probiere ich das mal so. Creme fraiche haben wir zufällig auch zuhause.
Sterntalerin mit dem Zuckerstrietz (11/2012), der Herzpüppilotta (08/2015) und der Frühlingsüberraschung (03/19)

Paprikagemüse
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 831
Registriert: 21.03.2014, 20:47

Re: Kochen und Backen - kurze Frage, kurze Antwort

Beitrag von Paprikagemüse »

ich brauche für eine Geburtstagstorte eine halbkugel. normalerweise nutzen wir für das Rezept einen (gekauften) Wiener Boden. selbst wenn ich den Biskuit selber mache, wie krieg ich denn so eine Form hin?
2012, 2014, 2016, 2020

pqr
Power-SuTler
Beiträge: 5950
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Kochen und Backen - kurze Frage, kurze Antwort

Beitrag von pqr »

Huhu

Da gibt es extra Halkugelbsckformen. Ich nutze so eine, ganz es bei Tchibo, gibt es sicher auch online
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

pqr
Power-SuTler
Beiträge: 5950
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Kochen und Backen - kurze Frage, kurze Antwort

Beitrag von pqr »

Huhu

Da gibt es extra Halkugelbsckformen. Ich nutze so eine, ganz es bei Tchibo, gibt es sicher auch online

https://www.pati-versand.de/torten-kuch ... agQAvD_BwE
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

Paprikagemüse
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 831
Registriert: 21.03.2014, 20:47

Re: Kochen und Backen - kurze Frage, kurze Antwort

Beitrag von Paprikagemüse »

boah, sieht das cool aus. aber ich fürchte mein Mann wird es nicht einsehen das jetzt für einmal zu kaufen 🤔 Mist...
2012, 2014, 2016, 2020

Antworten