Gerichte aus dem Vorratsschrank

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
schlangengurke
alter SuT-Hase
Beiträge: 2312
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Gerichte aus dem Vorratsschrank

Beitrag von schlangengurke »

Herzlichen Dank!
Hefeflocken kommen auf die Einkaufsliste.
Im Bioladen oder Reformhaus gibt es die sicher. :)
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

yongson83
gut eingelebt
Beiträge: 33
Registriert: 03.05.2020, 17:40

Re: Gerichte aus dem Vorratsschrank

Beitrag von yongson83 »

schlangengurke hat geschrieben:
04.05.2020, 17:23
Herzlichen Dank!
Hefeflocken kommen auf die Einkaufsliste.
Im Bioladen oder Reformhaus gibt es die sicher. :)
Oh das ist wundervoll, das ermächtigt dich dann auch noch zu meinem liebsten Rezept aus dem Vorratsschrank, kein Gericht aber trotzdem genial. Veganer Parmesan! Musst du unbedingt ausprobieren, ich suche mal das Rezept...

yongson83
gut eingelebt
Beiträge: 33
Registriert: 03.05.2020, 17:40

Re: Gerichte aus dem Vorratsschrank

Beitrag von yongson83 »

https://biancazapatka.com/de/veganer-parmesan-kaese/

So genial, schnell, lecker und gesund!
Du brauchst nur Cashews, Hefeflocken und Knoblauch- oder Zwiebelgranulat. Und Salz.

yongson83
gut eingelebt
Beiträge: 33
Registriert: 03.05.2020, 17:40

Re: Gerichte aus dem Vorratsschrank

Beitrag von yongson83 »

Passende Linsen-Bolognese schaffe ich übrigens auch noch aus dem Vorrat, im Idealfall sind noch Zwiebeln und Knoblauch vorhanden, sind ja auch lange haltbar.

schlangengurke
alter SuT-Hase
Beiträge: 2312
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Gerichte aus dem Vorratsschrank

Beitrag von schlangengurke »

Wunderbar! Ich hätte es nie gedacht, aber wie schaffen es idR jetzt tatsächlich mit nur einem Einkauf pro Woche. (erst hatte ich "Einlauf" geschrieben :) aber es noch rechtzeitig gemerkt)
Und ich werde mich jezt endlich an die veganen Ersatzprodukte wagen. :)
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

Benutzeravatar
rueckenwind
Profi-SuTler
Beiträge: 3621
Registriert: 29.02.2012, 15:30
Wohnort: Leipzig

Re: Gerichte aus dem Vorratsschrank

Beitrag von rueckenwind »

Bei uns gibt es häufig Gewürzreis mit Spinat (dann TK) und getrockneten Aprikosen angelehnt an dieses Rezept:
https://schrotundkorn.de/rezepte/nordaf ... ewuerzreis

Dafür haben wir eigentlich immer alles da.
T. mit Rumpeltochter (04.11), Purzelsohn (08.13) und Flitzeline (08.19)

Benutzeravatar
Sternenfaengerin
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7109
Registriert: 08.02.2009, 20:32

Re: Gerichte aus dem Vorratsschrank

Beitrag von Sternenfaengerin »

Oh toll, habe mir schon bisserl was gespeichert :-)

Bei uns gibt‘s:

Nudeln mit Pesto (gekauft oder selbstgem. Basilikumpesto, wenn Saison)
Kaiserschmarren mit Schattenmorellen
Kartoffeln, TK-Spinat & Ei
Reis, Gemüse & Kokosmilch, ggf mit Hähnchenfleisch
Nudelsuppe mit Butterbällchen (Paniermehl, Butter, Muskat, Ei)
Porridge
mit schon ganz schön groß 10/08 und noch nicht ganz groß 11/14

Antworten