Wocheneinkauf Wochenpläne

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Benutzeravatar
thuri
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1745
Registriert: 29.04.2014, 13:37

Re: Wocheneinkauf Wochenpläne

Beitrag von thuri »

Bananen halten länger, wenn der Strunk möglichst wenig geschädigt wird. Achte mal drauf, wie die Kinder die Bananen auseinander machen.
Meiner würde an einer sieben Bananen Hand so lange zerren, bis irgendeine aufgibt und runterfallt. Nach solcher Aktion gammeln die tatsächlich schneller. Sinnvoll ist auch, den Ansatz mit frischhaltefolie oder wachstuch einzuschlagen. Und Lagerung möglichst weit entfernt von Äpfeln.

Ansonsten, wenn ihr nur lagerplatz für den Bedarf von zwei Tagen habt, dann wundert mich auch nicht mehr, warum ihr so oft einkaufen musst. Habt ihr einen kellerraum? In so was ist oft Platz genug für eine geräumige froste und eine kartoffelkiste. Könnt ihr in den kuchenschranken ausmisten? So wird vielleicht noch der eine oder andere vorratsschrank frei.
Hier mit Eule (2/14) und Lerche (9/18)

Erdnuss
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1019
Registriert: 08.04.2015, 03:29

Re: Wocheneinkauf Wochenpläne

Beitrag von Erdnuss »

Wir haben viel Platz in den Küchenschränken geschaffen, da wir weder über Lebensmittelkeller noch Vorratskammer verfügen. Bei uns dürfen z.B. nur Geräte leben, die einen echten Mehrwert bringen. Unter der Spüle gibt es keinen Mülleimer mehr, sondern Platz für den Brotbäcker und den Reiskocher, und noch diverses Küchenzeug. Geholfen hat auch die Anschaffung eines K*allax, da haben Kartoffeln Platz, paar Getränke, Snacksachen usw. Ich glaube fast, die halbe Küche ist Lagerraum ... :?:
Erdnüsslein (9/2014) und Erbslein (11/2017) another love (*3/16)

Benutzeravatar
FloppyDisc
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1364
Registriert: 03.10.2016, 14:17
Wohnort: bei München

Re: Wocheneinkauf Wochenpläne

Beitrag von FloppyDisc »

IdieNubren hat geschrieben:
17.10.2019, 20:25
Schmeckt eingefrorenes Brot?
Ne gar nicht - deswegen essen wir es ja auch 🙄 sorry für die Ironie aber wenn ich Dir das vorschlage dann wird mir das ja wohl schmecken oder nicht 🤨
Und das hab ja nicht nur ich vorgeschlagen, ich kenne auch genug Die das machen.
Du musst es AUFTAUEN, Idie, dann schmeckt es auch 😂
LG Floppy
mit Krötenkind 9/16 und "Paulchen" 5/19

Benutzeravatar
IdieNubren
Profi-SuTler
Beiträge: 3566
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Wocheneinkauf Wochenpläne

Beitrag von IdieNubren »

FloppyDisc hat geschrieben:
17.10.2019, 21:44
IdieNubren hat geschrieben:
17.10.2019, 20:25
Schmeckt eingefrorenes Brot?
Ne gar nicht - deswegen essen wir es ja auch 🙄 sorry für die Ironie aber wenn ich Dir das vorschlage dann wird mir das ja wohl schmecken oder nicht 🤨
Und das hab ja nicht nur ich vorgeschlagen, ich kenne auch genug Die das machen.
Du musst es AUFTAUEN, Idie, dann schmeckt es auch 😂
🤦🏼‍♀️ Oh achso ... du hast natürlich recht 🤣

In ernst: meine Mutter macht sich manchmal (vor allem im Sommer) ihr Brot morgens mit gefrorenen Brot - zur Mittagszeit ist das aufgetaut und die Wurst gleichzeitig gekühlt 😉
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18) und dem kleinen Herbst Ü-Ei (09/20)

Benutzeravatar
FloppyDisc
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1364
Registriert: 03.10.2016, 14:17
Wohnort: bei München

Re: Wocheneinkauf Wochenpläne

Beitrag von FloppyDisc »

IdieNubren hat geschrieben:
17.10.2019, 22:00
FloppyDisc hat geschrieben:
17.10.2019, 21:44
IdieNubren hat geschrieben:
17.10.2019, 20:25


Ne gar nicht - deswegen essen wir es ja auch 🙄 sorry für die Ironie aber wenn ich Dir das vorschlage dann wird mir das ja wohl schmecken oder nicht 🤨
Und das hab ja nicht nur ich vorgeschlagen, ich kenne auch genug Die das machen.
Du musst es AUFTAUEN, Idie, dann schmeckt es auch 😂
🤦🏼‍♀️ Oh achso ... du hast natürlich recht 🤣

In ernst: meine Mutter macht sich manchmal (vor allem im Sommer) ihr Brot morgens mit gefrorenen Brot - zur Mittagszeit ist das aufgetaut und die Wurst gleichzeitig gekühlt 😉
Die Franken, wenn die eins wissen, dann wie man die Wurst frisch hält 😉
LG Floppy
mit Krötenkind 9/16 und "Paulchen" 5/19

Benutzeravatar
Piepsblue
alter SuT-Hase
Beiträge: 2599
Registriert: 18.07.2006, 20:21
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Wocheneinkauf Wochenpläne

Beitrag von Piepsblue »

IdieNubren hat geschrieben:
17.10.2019, 22:00
FloppyDisc hat geschrieben:
17.10.2019, 21:44
IdieNubren hat geschrieben:
17.10.2019, 20:25


Ne gar nicht - deswegen essen wir es ja auch 🙄 sorry für die Ironie aber wenn ich Dir das vorschlage dann wird mir das ja wohl schmecken oder nicht 🤨
Und das hab ja nicht nur ich vorgeschlagen, ich kenne auch genug Die das machen.
Du musst es AUFTAUEN, Idie, dann schmeckt es auch 😂
🤦🏼‍♀️ Oh achso ... du hast natürlich recht 🤣

In ernst: meine Mutter macht sich manchmal (vor allem im Sommer) ihr Brot morgens mit gefrorenen Brot - zur Mittagszeit ist das aufgetaut und die Wurst gleichzeitig gekühlt 😉

Das ist ja mal eine richtig tolle Idee.
Ich hab mich bisher gefragt, erhitze ich die Brotdosen im Sommer frisch halten könnte

Danke :D
Es grüßt lieb Susi mit Sohn 06/02 und Tochter 07/06 und dem kleinen Sommerglück 06/19

Benutzeravatar
AnnieMerrick
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8481
Registriert: 05.07.2014, 19:56

Re: Wocheneinkauf Wochenpläne

Beitrag von AnnieMerrick »

Also ich teste mal, ob einfrieren bei der Grossen eine Option ist, daran hängt es oft, wenn sie dann das Brot verweigert, ist das mist.

Brotbackautomat... hmmmmm. Bald ist Weihnachten.... eine Überlegung wert.

Ich weiss aktuell recht genau was zumindest die Grosse isst, da ich ein ernährungsprotokoll führe, stichwort Ernährungsberatung und uns fällt auf, dass sie wirklich viel isst. Aller 2h Hunger hat.

Ich will jetzt grundsätzlich optimieren, Einkäufe, wochenpläne, der Zwerg würgt nicht mehr alles hoch, wir versuchen auf feste Nahrung umzustellen.

Erdnuss, du hast den kern des Problems getroffen, Gemüselastig, 2 Salate, 1kg Tomaten und 1 Fach ist voll. Und irgendwie macht gemüselastig nicht richtig satt...
Viele Grüße
AnnieMerrick mit Maus (6/14) und Spatz (6/18)
---
Ich reduziere meine Onlinezeit und antworte unter Umständen erst einige Tage später.

Benutzeravatar
Sandküste
Miss SuTiversum
Beiträge: 33781
Registriert: 22.06.2007, 10:49
Wohnort: Berlin

Re: Wocheneinkauf Wochenpläne

Beitrag von Sandküste »

Ihr habt Allergien und Du kaufst fertigen Kartoffelbrei und Pfannkuchenteug? Das ist erst mal richtig teuer und gesund eh nicht. Wundert mich grad echt. Beides ist ja nun supersimpel zu machen. Und fertiger Kartoffelsalat?
Das ist ja nun alles kein „Kochen“....
Und alle 2h richtig viel essen - da würde ich mal echt auf Kalorien und Nährwert achten. Und diese Fertigprodukte meiden.
Und wenn Dein Kreislauf schlapp macht, liegt das vielleicht am ständigen Auf und Ab des Blutzuckers beim ständigen Essen.
Und niemand nimmt SO schnell ab, wenn er gesund ist und gut isst. Wenn Du genug Kalorien hast und das auch vollwertige sind, nimmt Dein Körper nicht ab. Der Verwerter das ja nun auch.
"Think of what makes you smile, makes you happy - and do MORE of that shit!"

"Worrying means you suffer twice" - Newt Scamander

...it costs nothing to respect those who are different to you...
K1 (2001) K2 (2004) und K3 (2007)

aida1903
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7087
Registriert: 19.12.2008, 18:33
Wohnort: HU

Re: Wocheneinkauf Wochenpläne

Beitrag von aida1903 »

So auf den ersten Blick - vielleicht fehlen Eiweiße bei der Großen zum sättigen? Und jetzt seh ich deinen Post nicht mehr - was ist mit Fetten?
Beste Grüße
aida mit dem Großen (09.2008), der nun wirklich kein Purzel mehr ist. Und dem zwockel (03.2012), der echt nicht mehr klein ist.

anni1110
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10789
Registriert: 12.11.2007, 20:10

Re: Wocheneinkauf Wochenpläne

Beitrag von anni1110 »

Du kannst ja z.b. den Salat toll pimpen - Käsewürfel, Hühnchen, Ei, Croutons, Körner, ... - wir essen das sehr gern so und für mich ist das dann definitiv eine komplette Mahlzeit.
Liebe Grüße
anni mit Wintersohn (2006), Herbsttochter (2008) und Frühlingskämpfer (2013)

Antworten