Seite 3 von 3

Re: Reis

Verfasst: 03.08.2019, 19:34
von quorine
....und das Sommergericht meiner Kindheit: "Kalter Reis"
Reis wird gekocht, kühl gestellt und dann mit gekochten Eiern, Bianco-Käse, RisiPisi, Gewürzgurken, Tomaten, evtl. Thunfisch, Oliven....alles kleingeschnitten, vermischt und mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer abgeschmeckt. War bei uns ein vollwertiges Mittagessen, kommt hier im Norden leider nicht gut an 8)

Re: Reis

Verfasst: 03.08.2019, 19:35
von Carlotta
Was ist denn Bianco Käse?

Re: Reis

Verfasst: 03.08.2019, 20:14
von LariZZa
Zwiebeln und Pilze ordentlich anbraten, dann Reis dazu, auch kurz mit anbraten und dann mit ein bisschen Sojasauce ablöschen, fertig. Geht auch mit allem, was man sonst so an Gemüse hat oder mit Tofu, aber mit Reis und Zwiebeln mag ich es besonders.

Re: Reis

Verfasst: 03.08.2019, 20:16
von LariZZa
Und das gehört hier auch zum Standard: https://veganheaven.de/Rezepte/veganes- ... artoffeln/

Ebenso wie Vegeree von Hugh Fearnley-Whittingstall.

Re: Reis

Verfasst: 03.08.2019, 20:26
von Plueschwuschel
Verblüffend einfach: Eine kalte Joghurtsauce! Naturjoghurt mit ein paar frischen oder gefrorenen Kräutern, Salz, Pfeffer und ggf. anderen geliebten Gewürzen vermischen und dann zum gekochten (heißen) Reis und vllt Gemüse. Lecker!

Re: Reis

Verfasst: 03.08.2019, 21:40
von quorine
Carlotta hat geschrieben:
03.08.2019, 19:35
Was ist denn Bianco Käse?
Eine italienische Käsesorte, alternativ eine milde andere.

Re: Reis

Verfasst: 03.08.2019, 21:57
von Carlotta
Danke!

Re: Reis

Verfasst: 04.08.2019, 08:29
von Serafin
Wir essen reis auch gern zu Tomatensauce

Re: Reis

Verfasst: 04.08.2019, 10:31
von Erdnuss
Reste-Snack - Not-Sushi :lol: : Kalten Reis zu Bällchen formen, etwas Senf drauf, dünnen Gurkenstreifen drauflegen.

Re: Reis

Verfasst: 04.08.2019, 10:33
von Erdnuss
Gekochte Rote Bete, Naturjoghurt anstatt Sosse und Blattsalat dazu essen wir auch gern zum Reis.