Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Nusserl
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10506
Registriert: 14.04.2009, 21:26
Wohnort: Zürich Umgebung

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von Nusserl »

Meine Kinder tragen die Yumboxen seit Kindergartenstart. Im Kindergarten sind nur 5 Minuten zum Hin- bzw. zurücklaufen. Zur Schule ist es weiter 20-30 Minuten. Aber die ersten 3 Jahre ist ausser der Box und Trinkflasche nur eine Mappe in der Schultasche.
Die Grosse hat mega viele Schulsachen drinnen und darum einen Korb am Fahrrad. Trotzdem fährt sie meisten lieber mit dem Roller und hat den Schulrucksack am Rücken
Glücklich mit drei Mädels und Mann
07/2008, 11/2011 und 04/2014

schocki
alter SuT-Hase
Beiträge: 2248
Registriert: 15.09.2009, 20:27
Wohnort: Wetterau

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von schocki »

ViolaBo hat geschrieben:
31.07.2020, 09:31
Bei uns geht es ab September auch mit der eigenen Brotbox los (in der Krippe war Vollverpflegung).
Wir haben eine Yumbox, die kommt mir aber wahnsinnig schwer vor.
Daher meine Frage an die Yumboxbesitzerinnen: Wie ist das bei euren Kindern, stört sie das Gewicht im Rucksack?
Der Zwerg hat seid 1,5 Jahren die Yumbox Original und ich finde sie super schwer. Dazu kommt noch die Emil-Flasche im Rucksack und da er im Waldkiga ist, muss er den Rucksack tragen. Er schafft es, aber im Winter, wenn noch zusätzlich Handschuhe und die Thermosflasche im Rucksack ist, gebe ich meißg die Mepal Box mit. Wobei er die nicht so mag.
LG schocki mit Elfe (07/09),Pirat (08/12), Zwerg (12/14) und Junimädchen (05.06.17)
* (7/11),* (1/14)

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 5740
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von AnnaKatharina »

K2 hat im Rucksack die Yumbox und eine isolierte Flasche, 2 kleine Handtücher, und je nach Wetter SOnnenhut oder Handschuhe.
Zum lange tragen fände ich das zu schwer, muss sie im WaldKiGa aber auch nicht.
Mit K1 (4/2010) und K2 (5/2015)

Benutzeravatar
Mullemaus83
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1742
Registriert: 01.12.2011, 10:45
Wohnort: Landkreis Stade

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von Mullemaus83 »

ViolaBo hat geschrieben:
31.07.2020, 14:17
Danke, Mullemaus und Nane, das hilft. Dann durchforste ich mal den Thread nach einer leichten Alternative :)

Am einfachsten ist dann vermutlich die Clevere Pause von Tupperware. Die ist leicht und gut für Kinderhände zu handhaben. Gibt's dort bis zum 2.08. im Onlineshop ansonsten über Kleinanzeigen neu zu kaufen.
Wir nutzen sie manchmal für's Freibad, so wie gestern:
IMG_20200731_155355_resize_98.jpg
Alternativ sonst eine flache Buchsteiner mit Trennstegen (gibt's z.B. bei Jako-o im 2er Pack) oder die Mepal Campus, da passt etwas mehr als in die Clevere Pause rein, da sie höher ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG Mullemaus83
mit
07/2012 HSP / Hochempfindliches Gehör / Picky Eater
11/2005 FI
08/2003 Teenager :wink:

Benutzeravatar
ViolaBo
alter SuT-Hase
Beiträge: 2249
Registriert: 27.04.2017, 16:37

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von ViolaBo »

Mullemaus83 hat geschrieben:
01.08.2020, 10:53
ViolaBo hat geschrieben:
31.07.2020, 14:17
Danke, Mullemaus und Nane, das hilft. Dann durchforste ich mal den Thread nach einer leichten Alternative :)

Am einfachsten ist dann vermutlich die Clevere Pause von Tupperware. Die ist leicht und gut für Kinderhände zu handhaben. Gibt's dort bis zum 2.08. im Onlineshop ansonsten über Kleinanzeigen neu zu kaufen.
Wir nutzen sie manchmal für's Freibad, so wie gestern:
IMG_20200731_155355_resize_98.jpg

Alternativ sonst eine flache Buchsteiner mit Trennstegen (gibt's z.B. bei Jako-o im 2er Pack) oder die Mepal Campus, da passt etwas mehr als in die Clevere Pause rein, da sie höher ist.
Vielen Dank, perfekt! Die schau ich mir alle mal an.
Vio mit kleinem Zauberer 03/17

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7495
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von koalina »

ViolaBo hat geschrieben:
01.08.2020, 10:57
Vielen Dank, perfekt! Die schau ich mir alle mal an.
Sistema könnte auch interessant sein. Da gibt es viele verschiedene Varianten.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Benutzeravatar
Nane85
alter SuT-Hase
Beiträge: 2582
Registriert: 20.08.2012, 21:58

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von Nane85 »

Da die Große ihre Yumbox verloren hat (????), suche ich auch wieder. Eigentlich ist ihr die Yumbox Panino zu groß, aber die kleinere Version ist dann wieder zu klein.

Ist die Mepal-Dose auch dicht, also die Fächer untereinander? Gibt's sonst noch Alternativen?
Nane85 mit den Mädels (02/13 & 06/15 & 06/19)

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7495
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von koalina »

Nane85 hat geschrieben:
01.08.2020, 12:33
Ist die Mepal-Dose auch dicht, also die Fächer untereinander?
Nein. Weder Fächer untereinander noch Deckel. Kiwi geht z b meist noch, flüssiger darf es nicht sein.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Benutzeravatar
Mullemaus83
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1742
Registriert: 01.12.2011, 10:45
Wohnort: Landkreis Stade

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von Mullemaus83 »

Nane85 hat geschrieben:
01.08.2020, 12:33
Da die Große ihre Yumbox verloren hat (????), suche ich auch wieder. Eigentlich ist ihr die Yumbox Panino zu groß, aber die kleinere Version ist dann wieder zu klein.

Ist die Mepal-Dose auch dicht, also die Fächer untereinander? Gibt's sonst noch Alternativen?
Gleiche Voraussetzungen. Wir sind fündig geworden. Die perfekte Box für uns, da genauso dicht wie die Yumbox, aber 200ml kleiner (glaube so 590ml, also ähnlich der Lunchbots / Clevere Pause) und man kann die Dichtung im Deckel rausnehmen. :)

Schmatzfatz Easy
IMG_20200630_064259_498_resize_23.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG Mullemaus83
mit
07/2012 HSP / Hochempfindliches Gehör / Picky Eater
11/2005 FI
08/2003 Teenager :wink:

Benutzeravatar
Mullemaus83
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1742
Registriert: 01.12.2011, 10:45
Wohnort: Landkreis Stade

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von Mullemaus83 »

koalina hat geschrieben:
01.08.2020, 15:30
Nane85 hat geschrieben:
01.08.2020, 12:33
Ist die Mepal-Dose auch dicht, also die Fächer untereinander?
Nein. Weder Fächer untereinander noch Deckel. Kiwi geht z b meist noch, flüssiger darf es nicht sein.
Bei der Mepal sollte man Kiwi, Melone und Co in die dazugehörige Fruchtbox packen. :wink:
Unsere Mepal steht leider im Schrank, da ähnliches Volumen wie die Yumbox Panino. Ich mochte sie sonst gerne.
LG Mullemaus83
mit
07/2012 HSP / Hochempfindliches Gehör / Picky Eater
11/2005 FI
08/2003 Teenager :wink:

Antworten