Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
sandra86
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 632
Registriert: 19.05.2012, 00:20

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von sandra86 »

Eine ähnliche haben wir in klein oval. Reicht hier völlig.
Ich bin es auch gerade so satt mit den Plastikboxen. Die Yumboxen haben so gestunken mit der Zeit...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mit dem Großen 03/12, der Mittleren 11/13 und dem Mini 12/15

Don't waste your time or time will waste you

Leila
Dipl.-SuT
Beiträge: 5156
Registriert: 21.05.2008, 20:17
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt - Rostock

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von Leila »

Es gibt eine herausnehmbare Unterteilung. Zwar eigentlich für eine andere Dose, aber ich probiere die mal aus... Ist auf dem Weg. @Tutti: es gibt die Dose auch etwas kleiner, mit 1200ml. Dürfte dann etwas flacher sein... Aber da meine Kids in der Schule kein Mittag essen und deshalb was mit nehmen, habe ich die größere gewählt...
Bild Bild
"Alles im Leben hat seine Zeit,
jedes Ding hat seine Stunde unter dem Himmel.
Für das Geboren werden gibt es eine Zeit
und eine Zeit für das Sterben." Kohelet

"God, grant me the serenity to accept the things I cannot change,
courage to change the things I can,
and wisdom to know the difference." Reinhold Niebuhr

Benutzeravatar
lucca77
alter SuT-Hase
Beiträge: 2580
Registriert: 20.01.2009, 14:17
Wohnort: Oberfranken

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von lucca77 »

Ich finde das sehr spannend! Mir persönlich ist oft die Panino zu klein (ich arbeite 10 Stunden und nehme dann schon etwas mehr Essen mit), außerdem würde ein Fach weniger auch reichen. Ich warte mal interessiert auf Erfahrungsberichte. Wie sind die Edelstahldosen denn gewichtstechnisch?

Ansonsten hat mein picky eater hier eine komplette Kehrtwende vollzogen: von bloß kein Brot zu bloß kein Obst und Gemüse und bitte nur Brot/Brötchen. Sie bekommt auf eigenen Wunsch schon länger keine Yumbox mehr mit sondern nur eine kleine Brotdose. Die Yumboxen pack ich weiterhin regelmäßig für den Großen und den Rest der Familie und warte darauf, dass sie kaputt gehen - aber den Gefallen tun sie mir nicht :lol:
Liebe Grüße A. mit den zwei Pubertieren (12/06 und 05/08) - schon lange nicht mehr stillend und tragend und doch immer noch gern hier

Leila
Dipl.-SuT
Beiträge: 5156
Registriert: 21.05.2008, 20:17
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt - Rostock

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von Leila »

Die, die ich jetzt habe, sind vom Eigengewicht 60g leichter als die Panino leer...
Bild Bild
"Alles im Leben hat seine Zeit,
jedes Ding hat seine Stunde unter dem Himmel.
Für das Geboren werden gibt es eine Zeit
und eine Zeit für das Sterben." Kohelet

"God, grant me the serenity to accept the things I cannot change,
courage to change the things I can,
and wisdom to know the difference." Reinhold Niebuhr

Benutzeravatar
Tutti
SuT It-Girl
Beiträge: 3873
Registriert: 20.10.2012, 18:38
Wohnort: Berlin

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von Tutti »

Danke, das hat mir sehr geholfen! Ich schau mal nach der Kleineren.
There is no way to be a perfect parent
but a million ways to be a good one

E (05/12)
R (07/16)

mama2008
SuT-Legende
Beiträge: 9357
Registriert: 12.10.2008, 12:37
Wohnort: südhessen

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von mama2008 »

mama2008 hat geschrieben:
17.11.2019, 17:14
Nicht mal nach drei Monaten ist die erste von zweien der Mepal Campus Dosen kaputt. Ersatz wird zugeschickt, dennoch ärgert es mich, denn eigentlich ist die Dose toll
Seit Dezember ist nun auch die zweite Dose am Verschluss kaputt. Nervend. Zumal ich ja Wechsel zwischen den Dosen, also max. 3x benutzen in der woche. Die Dose selbst ist toll, aber der Verschluss Mist und aktuell frag ich mich, ob ich nicht in was stabileres investieren mag

Seifenblasenfrau
Profi-SuTler
Beiträge: 3570
Registriert: 06.11.2015, 11:59

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von Seifenblasenfrau »

mama2008 hat geschrieben:
30.01.2020, 12:22
mama2008 hat geschrieben:
17.11.2019, 17:14
Nicht mal nach drei Monaten ist die erste von zweien der Mepal Campus Dosen kaputt. Ersatz wird zugeschickt, dennoch ärgert es mich, denn eigentlich ist die Dose toll
Seit Dezember ist nun auch die zweite Dose am Verschluss kaputt. Nervend. Zumal ich ja Wechsel zwischen den Dosen, also max. 3x benutzen in der woche. Die Dose selbst ist toll, aber der Verschluss Mist und aktuell frag ich mich, ob ich nicht in was stabileres investieren mag
Ach krass, unsere ist auch nach ein paar Monaten am Verschluss gebrochen! Hast du die online bestellt? Ich hab die im Laden gekauft und entsprechend keinen Beleg mehr gehabt, um die zu reklamieren. Schade.
Die Große 08/15
Der Kleine 04/18

mama2008
SuT-Legende
Beiträge: 9357
Registriert: 12.10.2008, 12:37
Wohnort: südhessen

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von mama2008 »

Seifenblasenfrau hat geschrieben:
30.01.2020, 12:26
mama2008 hat geschrieben:
30.01.2020, 12:22
mama2008 hat geschrieben:
17.11.2019, 17:14
Nicht mal nach drei Monaten ist die erste von zweien der Mepal Campus Dosen kaputt. Ersatz wird zugeschickt, dennoch ärgert es mich, denn eigentlich ist die Dose toll
Seit Dezember ist nun auch die zweite Dose am Verschluss kaputt. Nervend. Zumal ich ja Wechsel zwischen den Dosen, also max. 3x benutzen in der woche. Die Dose selbst ist toll, aber der Verschluss Mist und aktuell frag ich mich, ob ich nicht in was stabileres investieren mag
Ach krass, unsere ist auch nach ein paar Monaten am Verschluss gebrochen! Hast du die online bestellt? Ich hab die im Laden gekauft und entsprechend keinen Beleg mehr gehabt, um die zu reklamieren. Schade.
Ich hab online bestellt und da auch reklamiert, bei der ersten klappte es problemlos, mich nervt hat dass es jetzt schon wieder ist

Benutzeravatar
Mullemaus83
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1729
Registriert: 01.12.2011, 10:45
Wohnort: Landkreis Stade

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von Mullemaus83 »

Oh das ist ärgerlich. Unsere ist nun 2 Jahre alt und noch wie neu.

Falls jemand die Clevere Pause von Tupper mag, ich hab kürzlich irgendwo gelesen, dass man im März 2 kaputte Dosen (Hersteller egal) bei der Beraterin abgeben kann und dann zahlt man 15€(?) für 2 neue Clevere Pause Boxen.

Meine Teenager nutzen gerade ihre Yumboxen auch nicht mehr, dass liegt aber eher am fehlenden frischen Obst wie Melone oder Erdbeeren. Für Karotten oder Äpfel tut es auch eine geteilte Buchsteiner / Tupper / Sistema...
LG Mullemaus83
mit
07/2012 HSP / Hochempfindliches Gehör / Picky Eater
11/2005 FI
08/2003 Teenager :wink:

Myla
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1335
Registriert: 31.12.2013, 00:04

Re: Brotbox/Essen für die Schule für picky eater

Beitrag von Myla »

Hier sind wir auch nach 1 1/2 Jahren weiterhin mit Yumbox sehr zufrieden. Von der Menge sollte es nicht größer sein, gerade durcheinander fallendes Brot mag die Große gar nicht.
Wir bewahren unsere Yumboxen übrigens auf einer Ikea Bilderleiste auf. Dann können sie offen stehen und eventuelle Restfeuchte trocknen.
IMG_20200202_123201_471.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Myla mit Madame (9.9.2011), dem kleinen Hitzköpfchen (5.12.2016) und Krümel im Bauch (11/2020)

Meine Angebote in der Kruschelkiste

Antworten