Rezepte für heiße Sommertage

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
nadinex
Herzlich Willkommen
Beiträge: 4
Registriert: 31.07.2016, 20:34

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von nadinex »

Wraps mag ich auch sehr gerne, aber eigentlich das ganze Jahr lang, eines meiner Lieblingsessen. Ansonsten durch lateinamerikanischen Einfluss Burritos, Tacos und Co.
Außerdem haben wir diesen extrem leckeren Nudelsalat, den wir schon in meiner Kindheit immer gemacht hatten mit eben Nudeln, Tomaten, Gewürzgurken, Esrom, Kochschinken und einer Soße mit u.a. Ketchup drin. Top!

Amelia30
Herzlich Willkommen
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2016, 13:28

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von Amelia30 »

Grillen ist im Sommer für uns eigentlich immer das Tollste. Muss ja nicht nur Fleisch sein, auch Gemüse, Käse und so weiter schmecken lecker vom Grill. Ansonsten essen wir in den Sommermonaten viel mediterranes, insbesonders griechisches.

LaSonja
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 910
Registriert: 18.06.2014, 18:32

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von LaSonja »

Schubs
(10/2013)

darmian212
Herzlich Willkommen
Beiträge: 3
Registriert: 26.05.2017, 09:39

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von darmian212 »

Was meiner Meinung nach nicht nur gesund und erfrischend ist, sondern auch sehr gut schmeckt ist das Powershake mit Tomate, Karotte und Gurke :).

Zutaten (4 Personen):

1 Bund Dill
1 Salatgurke
400 ml Tomatensaft
200 ml Möhrensaft
1 EL Olivenöl
Tabasco

Die Vorbereitung der Zutaten dauert auch nicht länger als 10 Minuten, das Rezept könnt ihr auf *einem Werbelink* finden

Benutzeravatar
Missy
alter SuT-Hase
Beiträge: 2280
Registriert: 28.06.2013, 15:49

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von Missy »

Da fehlt eindeutig Muscatnuss.
Missy mit dem kleinen Wuselchen (6/13) und *(10/15)

Benutzeravatar
swimfan
Dipl.-SuT
Beiträge: 5342
Registriert: 22.08.2012, 20:11

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von swimfan »

[emoji13]
mit dem großen Strahlemann (07/12) und der kleinen Strahlemaus (12/15)

Towonda
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1708
Registriert: 11.03.2011, 21:59
Wohnort: bei München

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von Towonda »

Und unbedingt Salatöl zum Schmieren der Bremsen :lol:

Benutzeravatar
Brianna
Dipl.-SuT
Beiträge: 4232
Registriert: 13.11.2013, 12:33

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von Brianna »

Nein, dass war Schweineschmalz. Das ist dann aber nicht mehr gesund. 8) :mrgreen:
J 05/13 L 12/15

LaSonja
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 910
Registriert: 18.06.2014, 18:32

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von LaSonja »

Ich hole mal den Thread aus gegebenem Anlass hoch. Wir haben 28°C im Schlafzimmer.
In letzter Zeit hatten wir Erdbeer-Kaltschale, Eis, belegte Brote, arabische Bohnensuppe, Wassermelone und Obstteller.
Und ich habe mir Tomatensaft gekauft, den kann gekühlt und leicht gesalzen trinken.

Ich würde ja gerne die Kaltschale selber machen, aber ich habe keinen Plan wie.
(10/2013)

kerstins
Dipl.-SuT
Beiträge: 4954
Registriert: 01.09.2013, 09:16

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von kerstins »

Einfach die Erdbeeren in Wasser kochen, wenn du es nicht ganz flüssig haben möchtest, etwas Stärke hinzugeben. Geht natürlich auch mit anderen Früchten gut. Etwas Zitronensaft, und Zucker nach Geschmack. Statt in Wasser zu kochen kannst du zb. Auch Holunderblütensirup o.ä. nehmen.
6/12

Kruschelkistenbewertungen
viewtopic.php?f=352&t=216630

Antworten