Rezepte für heiße Sommertage

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
Landliebe88
hat viel zu erzählen
Beiträge: 215
Registriert: 27.11.2019, 18:37

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von Landliebe88 »

Samsoli hat geschrieben:
01.08.2020, 19:10
Oh, mir fällt noch was leckeres simples ein:

Nudeln mit Zitronen-Zucchini-Soße

Nudeln al Dente kochen

In einer Pfanne etwas Knoblauch in Olivenöl andünsten, geraspelte Zucchini dazugeben, kurz anbraten und den Saft von 1/2 bis 1 Zitrone drüber geben. Bisschen Salz, bisschen Pfeffer und fertig. Ich mag es, wenns richtig sauer ist.

Sieht ziemlich fad aus, schmeckt aber lecker und erfrischend, obwohl es heiß gegessen wird. Gehobelter Pamesan passt natürlich auch hervorragend und wenns scharf sein darf, kann noch ein bisschen Chili dazu...
Das kenn ich als Spaghetti al Limone, aber ohne Zucchini. Der Nudeln kommen tropfnass in die Pfanne dazu, dann wird das richtig sämig. Ich nehme Butter statt Öl und mache noch Zitronenschale dazu.

Den Tipp mit der geraspelten Zucchini merk ich mir aber, das kommt nächstes Mal auch noch rein
Landliebe mit Mausi *09/2019

Antworten