[Bio/Öko] Thema: Plastik und Lebensmittel und mehr

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
Benutzeravatar
aniliy
Profi-SuTler
Beiträge: 3539
Registriert: 23.01.2009, 23:51
Kontaktdaten:

Re: [Bio/Öko] Thema: Plastik und Lebensmittel und mehr

Beitrag von aniliy »

Fufu, die Dinger halten ja ewig 😅 nein...irgendwie fühle ich mich zur Zeit auch schon länger nicht Mehr wohl dabei sie zu benutzen und es hat einen...hm.. vielleicht nur psychologischen Beigeschmack von zu essen.

Thuri, die Brotdosen müssen einfach zu speziell sein. Sie essen im stehen und wollen keine zig Deckel von den Dosen in Dosen festhalten und auch nicht mit mehreren Etagen jonglieren. Dazu aber soll bitte nicht das eine in der Dose nach dem anderen schmecken. Da sind wir zu speziell im Moment. 🤷🏻‍♀️

Ich bin grad von Ikea zurück und einiges ärmer. Nun brummt die Spülmaschine.
Dann wollte ich meiner Nachbarin und guten aberkannten die aussortierten noch guten Schätze anbieten aber sie meine Nö... ist ja Kuntstoff :lol:
Na das gibt doch Hoffnung das die Welt sich bessert! Ich hatte mit ihr noch gar nicht drüber gesprochen.
Ich weiß noch wie wir Sylvester zusammen saßen mit noch einigen mehr und sich einige unterhielten das es bescheuert wäre wie schwer einweggeschirr zu finden ist. :roll:
Sie meinte aber auch das hier grade einige Geschäfte nichts mehr in mitgebrachte Dosen geben wegen Corona?

Die Edelstahlschwämme habe ich erfolgreich im Rewe geholt, es gab sie gleich von drei Marken.
Aniliy
mit Lenke 10/05, Lotta 6/08 & Merle 6/11

Benutzeravatar
FuFu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2339
Registriert: 15.02.2013, 17:38

Re: [Bio/Öko] Thema: Plastik und Lebensmittel und mehr

Beitrag von FuFu »

Ja, wenn es auch gesundheitliche Gründe hat, ist das natürlich doof mit den Tupperdosen. :D

Gibt es denn bei Ikea soviel Glas/ Edelstahl-Zeugs? Muss ich glatt mal schauen...
-------------------------------------
Klein-FuFu Dez. 2012

Benutzeravatar
aniliy
Profi-SuTler
Beiträge: 3539
Registriert: 23.01.2009, 23:51
Kontaktdaten:

Re: [Bio/Öko] Thema: Plastik und Lebensmittel und mehr

Beitrag von aniliy »

Ganz viele Weck Gläser zum Beispiel 😅
Aniliy
mit Lenke 10/05, Lotta 6/08 & Merle 6/11

annasfamily
Herzlich Willkommen
Beiträge: 11
Registriert: 17.09.2020, 13:43

Re: [Bio/Öko] Thema: Plastik und Lebensmittel und mehr

Beitrag von annasfamily »

Wenn ich versuche jemanden zu erklaeren, nicht seinen Muell ueberall hinzuschmeissen, fragt man mich allen ernstes ganz naiv warum... Die wissen es einfach nicht.. Ich habe vor der Schwangerschaft eine leichte Paranoia entwickelt und habe graduell auf Glas und andere Materialien umgestellt, ganz ohne Plastik kommen wir aber laengst nicht aus. Tiefgekuehlt wird bei uns vorallem in Glas, allerdings sind die Deckel aus Plastik (zwar BPA frei, aber eben...).

Benutzeravatar
aniliy
Profi-SuTler
Beiträge: 3539
Registriert: 23.01.2009, 23:51
Kontaktdaten:

Re: [Bio/Öko] Thema: Plastik und Lebensmittel und mehr

Beitrag von aniliy »

annasfamily hat geschrieben:
18.09.2020, 17:25
Wenn ich versuche jemanden zu erklaeren, nicht seinen Muell ueberall hinzuschmeissen, fragt man mich allen ernstes ganz naiv warum... Die wissen es einfach nicht.. Ich habe vor der Schwangerschaft eine leichte Paranoia entwickelt und habe graduell auf Glas und andere Materialien umgestellt, ganz ohne Plastik kommen wir aber laengst nicht aus. Tiefgekuehlt wird bei uns vorallem in Glas, allerdings sind die Deckel aus Plastik (zwar BPA frei, aber eben...).
[/

Ja, alles bekommen wir auch nicht hin, das ist auch viel zu teuer! Aber ich suche einfach weiter ob ich hier und da was finde das geht.

Sonntag... oder Montag. Dann ist der Froster frei und kann abgetaut werden 😅 dann sind alle Dosen raus.
Für größere Stücke Fleisch habe ich allerdings noch keinen Ersatz zum einfrieren. Ich habe was gefunden online aber recht teuer, und es gab grade genug Neuanschaffungen.

Dafür sind die neuen Gewürzgläser grade verschickt, einen Teil der alten werde ich weiter benutzen.
Ich habe Kräuter von der Terrasse geerntet und getrocknet.
Und eben ist meine neue Gewürztreppe fertig geworden 😅 damit ich mal was sehe.
Früher nannte sie sich Gartenbank, das ganze Material war also schon hier!

Außerdem teste ich grade selbstgemachtes Geschirrspülmittel, das Waschmittel ist halb umgestellt, für Color will ich mir die Tage noch ein Waschei holen, und Reinigungsmittel habe ich auch ausprobieren und es ist super! Sogar einen kleinen Putzeimer habe ich endlich gefunden, ist suche schon länger, es ist einer aus Emaille geworden.
Das eine Backblech ist blitzblank geschrubbt und ich habe zwei weitere bekommen damit ich auch ohne Backpapier backen kann. Und bei eBay gab es zum absoluten Schnäppchen Preis eine gebrauchte Edelstahl Pfanne.
Aniliy
mit Lenke 10/05, Lotta 6/08 & Merle 6/11

Antworten