Zuckerfrei(er) leben!

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
fanta
alter SuT-Hase
Beiträge: 2060
Registriert: 23.03.2013, 20:43

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von fanta » 01.12.2019, 22:19

Wow, singtome, super!

Ja, es ist leider stressbedingt.
(Vor vielen vielen Jahren war das dann abends eine Zigarette.... Jetzt sind das Süßigkeiten. Am Ende des Tages, wenn alle im Bett sind. Es ist gar nicht so, dass ich tagsüber naschen würde. Aber es ist so wie ein Seelenstreichler.)

Ich werde es definitiv wieder streichen. Eine Woche ganz ohne Zucker bzw Süßigkeiten wird es sein, ich weiß nur noch nicht, ob das in diesem Jahr noch was wird. Die Zeit wird extrem anstrengend.

Morgens mache ich mir ab sofort wieder einen Smoothie (ich weiß, dazu gab es hier diverse Kontroversen...), das tat mir immer gut.
Chai ist auch lecker, danke für den Tipp! Habe ich zur Zeit gar nicht im Haus!
LG fanta
(Sohn 2011 und Tochter 2013)
und vier Sternchen

Antworten