Zuckerfrei(er) leben!

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
vivi
alter SuT-Hase
Beiträge: 2161
Registriert: 05.05.2007, 19:17

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von vivi »

Also wir machen Popcorn in der Pfanne mit durchsichtigem Deckel- da kann man die Körner so schön ploppen sehen. Musst halt mittlere Hitze nehmen und ein wenig Fett (ich nehm Butterschmalz)
vivi mit der großen Zuckermaus Jan '07 und der kleinen Strahlemaus März ' 14

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 5938
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von Linda89 »

Das ist auch ne gute Idee, dann kann man mehr machen, weil man mehr Fläche hat!
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Reh
Dipl.-SuT
Beiträge: 4309
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von Reh »

Geniale Idee, vivi! Ich hab's heute mit einem kleinen Topf probiert, die Platte war vorgeheizt, weil ich unser Abendessen in der Pfanne gebraten habe. Das hat super gut geklappt (nur 2 Körner nicht geploppt) und es hat lecker geschmeckt. Mal sehen, ob ich da jetzt immer die Zeit auf dem Herd aufwende, oder ne Lösung für die Mikrowelle suche.
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Benutzeravatar
Linnunrata
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 320
Registriert: 17.09.2017, 11:32
Wohnort: NRW

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von Linnunrata »

vivi hat geschrieben:
17.09.2020, 17:55
Also wir machen Popcorn in der Pfanne mit durchsichtigem Deckel- da kann man die Körner so schön ploppen sehen. Musst halt mittlere Hitze nehmen und ein wenig Fett (ich nehm Butterschmalz)
Ha, das muss ich mir für einen langweiligen Wintertag merken. Das wird der Kleine lieben!
Ich würde ihn aber erst mal mit salzigem Popcorn abspeisen... 8) Er steht eh auf salzig.
G *09/2017, will schon lange nicht mehr getragen werden, aber stillt zum Schlafen.

Reh
Dipl.-SuT
Beiträge: 4309
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von Reh »

Ach, mittlere Hitze! Ich dachte erst, ich hätte wohl zu viel Popcorn genommen.
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Benutzeravatar
Linnunrata
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 320
Registriert: 17.09.2017, 11:32
Wohnort: NRW

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von Linnunrata »

Ich habe in der Bibliothek aus einer Laune heraus "Artgerechte Ernährung. Das Kochbuch" mitgenommen. Und ich staune mal wieder, wie Bücher sich so widersprechen können. In der Einleitung steht drin, dass man höchstens 200 g Obst am Tag essen soll, seinen Nährstoffbedarf aber auch vollständig aus Gemüse decken kann. In den Frühstücksrezepten stecken dann aber ganze Berge von Obst. o_O Ist ein Porridge ohne einen ganzen Apfel, eine halbe Orange und eine Hand voll Cranberrys nicht süß genug oder nicht sättigend genug oder nicht fotogen genug? :?:

Ich esse meinen Frühstücksbrei am liebsten pur, nur ganz leicht süß, mit Zimt, Cardamom und großzügig Nuss- oder Mandelmus. Ich liebe Obst, aber mich macht das überhaupt nicht satt, ganz im Gegenteil... Für mich ist das eher als Nachtisch geeignet. Wie ist das bei euch?

(Das Buch hat aber echt leckere Rezepte ansonsten)
G *09/2017, will schon lange nicht mehr getragen werden, aber stillt zum Schlafen.

Pirouge
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1127
Registriert: 14.06.2014, 22:01

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von Pirouge »

2020_09 Kekse.jpg
Ich habe heute das erste Mal vegane zuckerfreie glasierte Kekse gemacht :-D :-D :-D.
Das mit dem Glasieren übe ich noch, bin aber voll froh, dass es geklappt hat! Die Farben sind Pflanzenfarben.

Xylit pudern und mit Zitronensaft verrühren klappt leider nicht. Aber wenn man es mit gaaaaaanz wenig Wasser (nasser Topf) heiß macht, wird es flüssig. Das ist nicht ganz leicht zu handeln, weil es schnell fest wird, aber es geht. Ich habe es mit dem Löffel verstrichen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...mit x 12/14 und y 11/19

Antworten