Brot selbst backen??? lohnt sich das???

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 12734
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Brot selbst backen??? lohnt sich das???

Beitrag von Serafin »

So, kurz sinniert: Ich suche eine Kastenform in die ich den Teig nach dem zusammenrühren reingeben kann, in der er dann gehen kann und in der ich dann backe. Was für eine nehm ich da? Wenns geht ohne Backpapier.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Lanali
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 617
Registriert: 28.02.2010, 07:09
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Brot selbst backen??? lohnt sich das???

Beitrag von Lanali »

Ich benutze seit einigen Jahren eine Emaille Brotbackform, die ich vor dem befüllen einfette.
Klappt super.
Liebe Grüße
Lanali mit B. (01/2010), S. (11/2012) und N. (09/17)

Sisqi
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1440
Registriert: 22.05.2019, 13:10

Re: Brot selbst backen??? lohnt sich das???

Beitrag von Sisqi »

Ich habe eine Glasform, die klappt ok, es kommt halt nicht so einfach raus wie aus der Metallform mit Wabenmuster.
A 06/13, E 03/16 & P 11/18

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 12734
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Brot selbst backen??? lohnt sich das???

Beitrag von Serafin »

Lanali hat geschrieben:
07.10.2020, 12:22
Ich benutze seit einigen Jahren eine Emaille Brotbackform, die ich vor dem befüllen einfette.
Klappt super.
Weist du welche Marke?
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 12734
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Brot selbst backen??? lohnt sich das???

Beitrag von Serafin »

Sisqi hat geschrieben:
07.10.2020, 12:27
Ich habe eine Glasform, die klappt ok, es kommt halt nicht so einfach raus wie aus der Metallform mit Wabenmuster.
Was sind denn Metallformen mit Wabenmuster?
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
Kalimera
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 721
Registriert: 11.01.2016, 13:32
Wohnort: Tübingen

Re: Brot selbst backen??? lohnt sich das???

Beitrag von Kalimera »

Ich hab eine Edelstahlform mit passender Dauerbackfolie, glaub von Ketex.
mit Mäusespatz (06/16) und Nummer 2 (11/19)

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 12734
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Brot selbst backen??? lohnt sich das???

Beitrag von Serafin »

Kalimera hat geschrieben:
07.10.2020, 14:53
Ich hab eine Edelstahlform mit passender Dauerbackfolie, glaub von Ketex.
Aha. Da hab ich den Sauerteig gekauft.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
Kalimera
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 721
Registriert: 11.01.2016, 13:32
Wohnort: Tübingen

Re: Brot selbst backen??? lohnt sich das???

Beitrag von Kalimera »

Kurze Warnung: die ist zwar toll zum Brot/Kuchen backen, aber nicht dicht. Bei Hackbraten tropft zb unten das Fett raus. Wir machen dann einfach Alufolie von außen um den Boden :)
mit Mäusespatz (06/16) und Nummer 2 (11/19)

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 12734
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Brot selbst backen??? lohnt sich das???

Beitrag von Serafin »

Kalimera hat geschrieben:
07.10.2020, 15:04
Kurze Warnung: die ist zwar toll zum Brot/Kuchen backen, aber nicht dicht. Bei Hackbraten tropft zb unten das Fett raus. Wir machen dann einfach Alufolie von außen um den Boden :)
Was anderes als Kuchen/Brot wollt ich eh nicht machen. Aber ich finde die so klein? Wir haben jetzt eine alte, die ist deutlch größer, so ca 2 liter.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Lanali
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 617
Registriert: 28.02.2010, 07:09
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Brot selbst backen??? lohnt sich das???

Beitrag von Lanali »

Serafin hat geschrieben:
07.10.2020, 13:55
Lanali hat geschrieben:
07.10.2020, 12:22
Ich benutze seit einigen Jahren eine Emaille Brotbackform, die ich vor dem befüllen einfette.
Klappt super.
Weist du welche Marke?
Von Dr. Oe*ttger
Liebe Grüße
Lanali mit B. (01/2010), S. (11/2012) und N. (09/17)

Antworten