Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
Benutzeravatar
FuFu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2233
Registriert: 15.02.2013, 17:38

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiers

Beitrag von FuFu »

Ich hab's jetzt auch mal ausprobiert und habe natürlich Salz und Vanille vergessen, weil Mann und Kleinkind meinen Kampf mit dem Pürierstab kommentieren mussten und ich froh war als ich die Matschepampe endlich klein hatte. [emoji48]
ABER es schmeckt trotzdem. [emoji3]

Hat schon mal wer versucht die zu Pralinen mit Kakaobestäubung zu rollen? Und kann man die auch im Kühlschrank aufbewahren, direkt aus dem Gefrierfach sind die mir zu kalt. [emoji15] Oder lösen die sich dann wieder auf?!

☆ mobil mit Klein-FuFu *12/12 ☆
-------------------------------------
Klein-FuFu Dez. 2012

Lillemor
hat viel zu erzählen
Beiträge: 151
Registriert: 08.10.2013, 10:51

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiers

Beitrag von Lillemor »

Ich hab sie schon mal in Kakao gewälzt! Lecker! Habs auch schon mal mit Aprikose gemacht, die hab ich in Sesam gewälzt... Ich finde, dass sie nur sehr kurz richtig kalt sind, wenn man sie aus dem Eisschrank holt. Dauert nur kurz, dann sind sie eh weich, von daher weiß ich nicht, wie das mit Kühlschrankaufbewahrung ist... mir schmecken sie am besten, wenn sie ganz leicht angetaut sind.
:4: Lillemor mit zwei Töchterchen (Sommer 2013 und Frühling 2017)

Benutzeravatar
FuFu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2233
Registriert: 15.02.2013, 17:38

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiers

Beitrag von FuFu »

Also ich hab es jetzt einfach mal probiert im Kühlschrank. Die Form haben sie behalten, aber sie waren schon seeeehr weich. Schade, denn so ganz kalt finde ich es nicht so schön. Vielleicht wird es besser, wenn man sie als Praline rollt.

Nächstes mal. [emoji3]

☆ mobil mit Klein-FuFu *12/12 ☆
-------------------------------------
Klein-FuFu Dez. 2012

Benutzeravatar
lunovis
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1709
Registriert: 20.10.2013, 20:50
Wohnort: Dresden

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiers

Beitrag von lunovis »

Da kommt es sicher auch darauf an, wie groß/dick man die einzelnen Leckerlis formt.
Ich habe die Masse die letzten Male in eine Form für Schokoladentafeln gestrichen, also relativ flach. Da ist die Temperatur für die einzelnen Stückchen praktisch sofort aus dem Gefrierschrank angenehm.
lunovis mit dem Großen (9/13), der Kleinen (9/16), dem Klitzekleinen (10/19), den Sternengeschwisterchen und ganz besonders tollem Mann

Benutzeravatar
FuFu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2233
Registriert: 15.02.2013, 17:38

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiers

Beitrag von FuFu »

Ja, stimmt. *kopfklatsch* Ich habe die Masse einfach in eine Dose gestrichen, da ließ es sich dann auch noch schlecht schneiden...
Ich muss unbedingt noch eine zweite Portion machen. Und dann ist meine Mission, das Mandelmuß aufzubrauchen, erfüllt.
Wobei, so lecker wie das Zeug ist, Kauf ich demnächst bestimmt wieder Mandelmuß. [emoji15] [emoji3]

☆ mobil mit Klein-FuFu *12/12 ☆
-------------------------------------
Klein-FuFu Dez. 2012

3fachMama
Dipl.-SuT
Beiträge: 4369
Registriert: 26.08.2008, 21:09
Wohnort: Nordseeküste

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiers

Beitrag von 3fachMama »

Ich muss mal ein Abo setzen und morgen einkaufen gehen.

Benutzeravatar
Sternenfaengerin
Power-SuTler
Beiträge: 6926
Registriert: 08.02.2009, 20:32

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiers

Beitrag von Sternenfaengerin »

noch ein tipp: auch sehr lecker mit kokosmus (dann nehm ich großzügig davon, dafür kein kokosöl und kein mandelmus) :)
mit schon ganz schön groß 10/08 und noch nicht ganz groß 11/14

Benutzeravatar
HerbstMama
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 729
Registriert: 21.04.2015, 10:06
Wohnort: Kreis MI-LK

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiers

Beitrag von HerbstMama »

Bei mir wollte es im Gefrierer nicht fest werden. Als Brotaufstrich hat es mir dann sehr gut geschmeckt und hatte die perfekte Konsistenz dafür.
Schöne Grüße von der HerbstMama mit der Mäuseprinzessin (10/2015 HG) und dem Mini-Muck (04/2018 HG)

Seelentattoo
Profi-SuTler
Beiträge: 3212
Registriert: 07.10.2012, 22:41
Wohnort: Hessischer Spessart

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiers

Beitrag von Seelentattoo »

Ich hab das jetzt auch schon einige Male gemacht und ich würde es noch öfter machen, hätte ich einen anständigen Mixer ;-) aber nach 2-3 Stückchen ist nie Schluss. Hier mögen es alle, auch die, die sonst keine Datteln mögen.
Bild

Bild

Bild

Mit Mann und den drei Bonuskindern (97,04,07) sowie unserem Sternchen fest im Herzen (05/11)

Benutzeravatar
romina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7477
Registriert: 21.03.2014, 19:33

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiers

Beitrag von romina »

lunovis hat geschrieben:Da kommt es sicher auch darauf an, wie groß/dick man die einzelnen Leckerlis formt.
Ich habe die Masse die letzten Male in eine Form für Schokoladentafeln gestrichen, also relativ flach. Da ist die Temperatur für die einzelnen Stückchen praktisch sofort aus dem Gefrierschrank angenehm.
Wo hast du die Form gekauft?
~ ~ dezemberchen & novemberchen ~ ~

Antworten