Grüne Smoothies - schon mal gehört?

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Benutzeravatar
Adira
Ordensträger Organisationstalent No. 1
Beiträge: 711
Registriert: 08.01.2007, 07:02
Wohnort: bei Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Adira » 27.06.2016, 21:13

Selina79 hat geschrieben:Also der Mixer ist im Grunde genommen dasselbe. Smoothies, Suppen usw. alles 1a, auch Mehl.

Aber was nicht geht ist wirklich Gemüse. Ich hatte bei einem TM-Abend diesen Brokkolisalat gegessen, wo Karotte, Zwiebel, Brokkoli und anderes festes Gemüse zusammen mit Essig, Öl usw. ganz kurz gemixt wurde, das war so genial. Das geht im Klarstein nicht... schätze er ist nicht breit genug - weil ja eher hoch :( das find ich doch irre schade, grad so richtig kleingehäckseltes Zeug nehm ich gern für SojaBolognese und das packt mein uralter Glasmixer von der Bosch MUm besser.



Klingt lecker, hast du vielleicht einen Link auf das TM-Rezept?

(\(\
( -.-)

o_(")(")
Marla *2007*

Benutzeravatar
mayra
Miss SuTiversum
Beiträge: 13462
Registriert: 16.01.2008, 11:02

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von mayra » 28.06.2016, 07:24

Google mal Brokkoli Apfel Paprika Rezept. Dann findest du es

-mobil-
mayra mit Schlawiner 07/08 und Lockenkopf 07/10
BildBild

emaille
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 344
Registriert: 29.10.2008, 12:08

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von emaille » 28.06.2016, 09:38

Karola hat geschrieben:Hat jemand Erfahrungen mit einem Gerät von Al*i' Süd? Habe im Prospekt gesehen, dass es kommende Woche für 20 € angeboten wird. Da ich noch so unentschlossen bin, ob grüne Smoothies wirklich etwas für mich sind, reizt mich der Preis schon. Andererseits wurde ja schon häufig von günstigsten Mixern abgeraten...


Ich weiß nicht, ob das neue Geräte besser ist, aber ich habe mir vor einem Jahr (vor 2 Jahren?) einen Aldi-Mixer gekauft, der nach kürzester Zeit wieder gehen musste: er ließ sich zum Reinigen nicht auseinandernehmen! Eklig.
emaille mit 3 Prinzessinnen (2000/2003/2008)
und Prinz (04/13)

emaille
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 344
Registriert: 29.10.2008, 12:08

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von emaille » 28.06.2016, 09:41

... ah, gerade nachgeschaut. Du meinst vermutlich den Smoothie-Maker (ich dagegen meinte einen klassischen Mixer). Den kenne ich nicht, der lässt sich aber sicherlich auseinandernehmen...
emaille mit 3 Prinzessinnen (2000/2003/2008)
und Prinz (04/13)

Benutzeravatar
Karola
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1385
Registriert: 05.03.2012, 15:34

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Karola » 28.06.2016, 12:59

emaille hat geschrieben:... ah, gerade nachgeschaut. Du meinst vermutlich den Smoothie-Maker (ich dagegen meinte einen klassischen Mixer). Den kenne ich nicht, der lässt sich aber sicherlich auseinandernehmen...

Ja genau, den meine ich [emoji6]
Viele Grüße von Karola mit dem großen (Sept. 2011) und dem kleinen Sohn (Dez. 2013) und dem kleinen Töchterchen (April 2016)

Benutzeravatar
nilsholgersson
alter SuT-Hase
Beiträge: 2479
Registriert: 11.01.2010, 08:14
Kontaktdaten:

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von nilsholgersson » 07.07.2016, 12:13

Juchuu!!! Mein Vitamix ist da und es kann losgehen mit den grünen Smoothies. Werd mich mal durch die Rezepte lesen :D
Liebe Grüße von Helena mit E. 12/05 , A. 4/09 und L. 8/11

Mein Blog

EhMibima

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von EhMibima » 03.01.2017, 22:15

Huhu! Noch jemand dabei?
Ich mixe meist nen großen 1,4l Krug für uns 5. Die Große trinkt ihn jetzt auch sehr gern. *freu*

Luzia
alter SuT-Hase
Beiträge: 2370
Registriert: 13.04.2011, 21:39
Wohnort: Südwestdeutschland

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Luzia » 04.01.2017, 10:43

Nachdem ich um die Feiertage "normal" gefrühstückt habe, habe ich heute früh den Mixer wieder aktiviert. Fast den kompletten Herbst und Winter durch habe ich morgens einen knappen Liter grünen Smoothie gefrühstückt. Meist verwende ich Spinat mit Apfel und Banane, ab und zu auch Trauben.
Leider trinkt ihn normalerweise niemand mit mir, am Wochenende ab und zu mein Mann.

Benutzeravatar
Sarasu
Power-SuTler
Beiträge: 6120
Registriert: 23.02.2013, 17:53

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Sarasu » 28.03.2017, 09:06

Juhu, endlich wieder Frühling! Ich will mein Morgenritual wieder einführen: der Gang durch den Garten zum Zutaten sammeln.
Heute: Brennnessel, Löwenzahn und Zitronenmelisse aus dem Garten, dazu Birne und Basilikum sowie die Reste aus der Brotbox des Sohnes von gestern : Gurke und Kiwi.
Sehr lecker.
Sohn L. Juli 2010 und Tochter E. August 2014, Sommersternchen 2013

Bild
In der Weite des Meeres sieht man die gesegelte Meile nicht. Aber sie ist gesegelt!

Claudi
Dipl.-SuT
Beiträge: 5384
Registriert: 31.01.2010, 23:44

Re: Grüne Smoothies - schon mal gehört?

Beitrag von Claudi » 13.04.2017, 23:58

Hat hier jemand der einen Thermomix hat zusätzlich noch einen "guten" Mixer z.B. den Vitamix?
Ich frage mich die ganze Zeit ob das muss? :oops:

Antworten