Wie viel Geld gebt ihr monatlich für Essen aus?

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
Benutzeravatar
Dana
Profi-SuTler
Beiträge: 3058
Registriert: 17.02.2008, 21:40
Wohnort: Schleswig-Holstein

Wie viel Geld gebt ihr monatlich für Essen aus?

Beitrag von Dana »

Hallo, viele haben ja einen Haushaltsplan und wissen, wie viel sie für Essen ausgeben.
Mich interessiert es, weil wir gerade unsere Ernährung komplett umstellen. Auf milchfrei und fleischarm und Biogemüse und -obst. Besonders mit letzterem hat mein Mann immer Probleme, weil er der Meinung ist, Essen darf nix kosten :roll: , ist ja nur Essen.

Ich bin da anderer Meinung und bin auf eure Meinungen gespannt. Falls ihr antwortet, bitte auch angeben, für wie viele Esser ihr einkauft und ob Bio oder Teilbio oder gar nicht.

Lieben Dank!
mit den 3 Elfen 2007, 2010, 2013 und Little foot 9/18

Alja
alter SuT-Hase
Beiträge: 2048
Registriert: 30.05.2008, 20:24
Wohnort: im Herzen der Pfalz

Re: Wie viel Geld gebt ihr monatlich für Essen aus?

Beitrag von Alja »

Wir kaufen nur noch Bio, Biokiste und Alnatura. Wir sind zwei Erwachsene und ein Kind. Und geben monatlich etwa 400 Euro aus.
"Durch Strukturen, wie Schulpflicht und Noten, sind die Grunderfahrungen, die die Kinder der heutigen Zeit machen, Unfreiheit (ich muss zu Schule), Unmündigkeit (ich werde von anderen beurteilt), Ohnmacht (ich kann nichts an der Struktur ändern) und Einsamkeit (ich muss mich alleine gegen andere durchsetzten). Das Schulsystem, das eingeführt wurde, um den Menschen ein Mindestmaß an Bildung zukommen zu lassen, ist einer der wesentlichen Gründe dafür, dass die vielen heutigen Probleme und Herausforderungen, mit denen sich die Menschheit konfrontiert sieht, nicht gelöst werden."
Emil Funkenflieger

huschiwuschi123
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1282
Registriert: 13.05.2009, 14:39
Wohnort: Münsterland

Re: Wie viel Geld gebt ihr monatlich für Essen aus?

Beitrag von huschiwuschi123 »

Ich kaufe momentan für vier Personen im Monat für 300,- ein. Da ist aber auch alles dabei, allerdings kaufe ich kein Bio.
Huschi mit 3 Mädels (01,08,11) und nem Löwen (11/19) 🇬🇲🦁👼🏽

mama2008
SuT-Legende
Beiträge: 9575
Registriert: 12.10.2008, 12:37
Wohnort: südhessen

Re: Wie viel Geld gebt ihr monatlich für Essen aus?

Beitrag von mama2008 »

hallo,

ich versuche mit 400 euro im monat für zwei erwachsene und ein kleinkind auszukommen,
darin sind nicht-biolebensmittel (wir essen recht viel fleisch+wurst :oops: ), nur bestimmte dinge wie z.b. trauben kaufe ich bio, incl. drogeriesachen und getränken hinzukommen.

Benutzeravatar
zwieback
Dipl.-SuT
Beiträge: 5354
Registriert: 27.06.2005, 15:04
Wohnort: RD

Re: Wie viel Geld gebt ihr monatlich für Essen aus?

Beitrag von zwieback »

Wir sind zwei Erwachsenen und zwei Kinder (08/04 und 07/07)
Ich kaufe wenig Bio 25% vielleicht.
Ich versuche mit allem Essen, Trinken, Hygieneartikel inkl Windeln so hin zu kommen das wir mit dem Kindergeld auskommen.
Trageberaterin Clauwi GK 80/09 und AK 05/10

Bild

Benutzeravatar
finn
alter SuT-Hase
Beiträge: 2380
Registriert: 16.08.2007, 22:52

Re: Wie viel Geld gebt ihr monatlich für Essen aus?

Beitrag von finn »

Ich frag mich ja gerade wie ihr das macht, mit so wenig Geld durch den Monat zu kommen, gerade wenn Bio oder viel Fleisch, das schaffe ich niemals mit 400 Euro :?

Wir brauchen für alles inkl. Drogerie, WIndeln, Getränke ca. 600 Euro.
Liebe Grüße von mir mit den Jungs (12/06 und 10/09)

Benutzeravatar
finn
alter SuT-Hase
Beiträge: 2380
Registriert: 16.08.2007, 22:52

Re: Wie viel Geld gebt ihr monatlich für Essen aus?

Beitrag von finn »

So einen Thread gabs übrigens auch schonmal, ich find ihn gerade nicht, sonst hätte ich ihn Dir mal verlinkt...
Liebe Grüße von mir mit den Jungs (12/06 und 10/09)

Benutzeravatar
metri
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 926
Registriert: 19.05.2008, 18:34
Wohnort: Mannheim

Re: Wie viel Geld gebt ihr monatlich für Essen aus?

Beitrag von metri »

ich kann nicht sagen, wieviel wir für Essen ausgeben, ist auch schwer zu sagen, da Amalie in der Krippe ißt und ich mittags (kostenfrei, leider nicht bio) bei der Arbeit, und mein Mann auch drei Tage die Woche bei der Arbeit ißt, wir kaufen sonst nur Bbio (außer Speiseeis), da wir aber Vegetarier sind und beim Käse auch nur den preiswertesten Gouda einkaufen und uns auch sonst auf die Basics beschränken (also keine Fertiggerichte, kein Gemüse, daß gerade besonders teuer ist), glaube ich eigentlich, daß wir doch unter 200 Euro im Monat bleiben
LG von Elina mit Tochter Amelie (04/08)

baldfruehling
gehört zum Inventar
Beiträge: 466
Registriert: 01.03.2011, 14:00

Re: Wie viel Geld gebt ihr monatlich für Essen aus?

Beitrag von baldfruehling »

Also wir schaffens auch nicht mit so wenig - wir sind 2 Erw. und 1 Baby und brauchen sicher 500 Euro - wir kaufen 60% bio (wenn's wahr ist was drauf steht) - allein das Biokistl ist bei uns jetzt teurer geworden, ein Einkauf beim Biomaran schwappt locker mal 60-80 Euro weg, kaum was drin im Korb. Glaub aber auch das Wien da teurer ist - hab unlängst wieder große Augen gemacht beim Kontostand. Wir würdens auch gerne reduzieren aber allein Biofleisch kostet ja viel. Aber ich finde es OK mehr Geld auszugeben für Essen, ich fühle mich nicht gut mit 2 Euro Fleisch von Clever - ich bin auch bereit für fair produzierte Nahrung mehr Geld hinzulegen, bei den Marken denen ich vertraue. Aber trotzdem ist es natürlich eine Gratwanderung....

Benutzeravatar
LaLeMi
Miss SuTiversum
Beiträge: 14953
Registriert: 18.06.2007, 15:25
Wohnort: Rhein-Main

Re: Wie viel Geld gebt ihr monatlich für Essen aus?

Beitrag von LaLeMi »

Rein nur Essen sind hier 400-500 EUR für zwei Erwachsene plus Kleinkind plus Baby, hauptsächlich bio.
Lieben Gruß von LaLeMi mit den beiden Maimäusen 2007 und 2010 und dem Septembermäuserich 2013

Bild
Bild
Bild
***ClauWi-Trageberaterin (Grundkurs 2007, Aufbaukurs 2008)***[/i]
Mitglied im TRAGENETZWERK e.V.

Antworten