Instant pot

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 6754
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Instant pot

Beitrag von AnnaKatharina » 24.10.2017, 12:53

Den gibt es z.B. auch bei Amazon und sicher auch noch auf anderen Seiten

Apfelmäuschen
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 111
Registriert: 29.07.2015, 08:04
Wohnort: Bayern

Re: Instant pot

Beitrag von Apfelmäuschen » 24.10.2017, 18:41

Wenn man ihn nicht dringend sofort braucht, lohnt es sich auch etwas zu warten. Bei Amazon gibt es den Instant Pot immer wieder zu solchen Amazon-Aktionswochen günstiger. Überlege nämlich auch schon seit einer Weile, mir das Teil zuzulegen.
3 Kinder (2010, 2012, 2018)

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 6754
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Instant pot

Beitrag von AnnaKatharina » 24.10.2017, 18:59

Ah, gut zu wissen.
Gibt es da einen Newsletter, oder wie erfährt man, wann e soweit ist?

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 6754
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Instant pot

Beitrag von AnnaKatharina » 24.06.2018, 18:57

Ein knappes Jahr später, und ich schleich immer noch um das Teil rum. :lol:

Bei Amazon gerade ausverkauft, bei Ebay nur ausländische Händler mit teils hohen Versandkosten.

Schreibt doch mal ob ihr in noch nutzt und welche Rezepte ihr toll findet, ich brauch noch einen letzen Schubs um ihn wirklich zu kaufen.

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 18867
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Instant pot

Beitrag von Teazer » 24.06.2018, 19:07

Ich koche darin vor allem Kartoffeln und Seitan, Porridge und Milchreis, aber auch Currys, Suppen und One-Pot-Pasta. Der größte Benefit ist, dass man während des Kochens nicht daneben stehen muss.
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 6754
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Instant pot

Beitrag von AnnaKatharina » 24.06.2018, 19:08

Danke, Teazer, das ist genau das weswegen ich ihn reizvoll finde.

Benutzeravatar
TheUnburnt
ist gern hier dabei
Beiträge: 67
Registriert: 06.06.2018, 14:07

Re: Instant pot

Beitrag von TheUnburnt » 26.07.2018, 20:26

Überlege auch schon seit über einem Jahr und nun da unser Reiskocher bald hinüber ist dachte ich nun doch zuschlagen zu können. Und nun ist der schon seit Ewigkeiten bei Amazon ausverkauft. Hat jemand seit dem einen kaufen können und wo? Oder hat jemand Erfahrung mit Modellen anderer Hersteller die das gleiche Prinzip haben?
mit dem kleinen Maikäfer 05/18

kerstins
Power-SuTler
Beiträge: 6932
Registriert: 01.09.2013, 09:16

Re: Instant pot

Beitrag von kerstins » 26.07.2018, 20:41

Och habe statt dessen inzwischen den Monsieur Cuisine Connect, als das Lidl-Modell des Thermomix. Ich bin sehr zufrieden und nutze ihn ebenfalls viel als Schnellkochtopf. Ist halt praktisch, ich kann gleichzeitig Kartoffeln dämpfen und Bohnen, er schaltet sich aus, wenn ich lauwarmen Chiccoree in zwei Stunden haben möchte usw. Und hat halt noch ein paar andere spannende Funktionen. Für mich war es so die richtige Entscheidung. Den Slow Cooker werde ich dennoch weiterhin nutzen, das ist ne ganz andere Sache.
6/12

Benutzeravatar
zimtmaedchen
Dipl.-SuT
Beiträge: 4120
Registriert: 16.09.2010, 07:43
Wohnort: Berlin

Re: Instant pot

Beitrag von zimtmaedchen » 26.07.2018, 22:57

Ich LIEEEEBE ihn immer noch. Der Instant Pot ist meine Nummer 1 in unserer Küche. Erst heute habe ich darin Spaghetti gekocht, die fantastisch geworden sind. Ansonsten mache ich Sushireis, Reis, Kartoffeln und Bohnen in dem Topf.

Benutzeravatar
TheUnburnt
ist gern hier dabei
Beiträge: 67
Registriert: 06.06.2018, 14:07

Re: Instant pot

Beitrag von TheUnburnt » 02.08.2018, 21:01

Gerade ist er wieder auf Amazon verfügbar und ich habe zugeschlagen.
mit dem kleinen Maikäfer 05/18

Antworten