Alternative zum Gurkenkrokodil gesucht. ..

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Benutzeravatar
Sandküste
SuT-Sponsor
Beiträge: 36255
Registriert: 22.06.2007, 10:49
Wohnort: Berlin

Re: Alternative zum Gurkenkrokodil gesucht. ..

Beitrag von Sandküste » 12.02.2018, 14:38

Dickkopf-Mama hat geschrieben:
12.02.2018, 14:13
Ich will auch so ein Kind!
Meiner hat mich angeguckt wie ein Auto als ich ihm ne Tüte Chips vorgeschlagen habe auch ein Blech Muffins waren nicht akzeptabel. Ich wette der macht später bei der Väterolympiade mit. Was gesundes und hübsch aufgemacht bitte.... :lol: 8)
wir haben heute früh verschlafen, dann noch Chaos, weil Heizung defekt und keiner duschen konnte.....Er stand dann in der Küche, schmierte sich sein Pausenbrot und ging einfach los :mrgreen:
"Think of what makes you smile, makes you happy - and do MORE of that shit!"
(5/01) (5/04) und (9/07)

Heggs
Dipl.-SuT
Beiträge: 5084
Registriert: 14.02.2008, 18:55

Re: Alternative zum Gurkenkrokodil gesucht. ..

Beitrag von Heggs » 12.02.2018, 16:14

JosMama hat geschrieben:
09.02.2018, 12:42
Auweia, ich bin eine Schlechte Mutter... Ich habe einfach 2 Kilo Weintrauben mitgegeben *schäm*
Hier war gesundes Fingerfood seitens der Schule gewünscht. Meine Tochter hätte gerne Fruchtspieße gehabt. Ich habe auf eine große Tüte Nuss-Mix runtergehandelt.
Und ich war sehr erfreut, dass die Lehrerinnens aus dem Jahrgang meines Sohnes die Organisation des Essens selber übernommen haben. :oops:
Ich vermute, dass in seinem Jahrgang gesund von den Eltern sehr frei interpretiert wird. Zumindest hatte ich bei der Übernachtung echt Mitleid mit den Lehren als mein Mann mir erzählte, was dort angeschleppt wurde. Die Kinder müssen einen regelrechten Zuckerschock gehabt haben. Und das zur Abendessenzeit.
Lieben Gruß von Heggs mit ihrer Großen 2008, den beiden Rabauken 2010 und 2014 und dem Frühlingsmädchen 2018. :D

schlangengurke
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 683
Registriert: 29.10.2011, 17:21

Re: Alternative zum Gurkenkrokodil gesucht. ..

Beitrag von schlangengurke » 19.02.2018, 10:01

JosMama hat geschrieben:
09.02.2018, 12:42
Auweia, ich bin eine Schlechte Mutter... Ich habe einfach 2 Kilo Weintrauben mitgegeben *schäm*
Wieso, ist doch super!?
2x2009

Antworten