Essen zum Einwrcken gesucht

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind, Atsitsa

anni1110
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11174
Registriert: 12.11.2007, 20:10

Re: Essen zum Einwrcken gesucht

Beitrag von anni1110 »

Toaster vorhanden? Es gibt auch Toastbrötchen.
Liebe Grüße
anni mit Wintersohn (2006), Herbsttochter (2008) und Frühlingskämpfer (2013)

Benutzeravatar
AnnieMerrick
SuT-Legende
Beiträge: 9650
Registriert: 05.07.2014, 19:56

Re: Essen zum Einwrcken gesucht

Beitrag von AnnieMerrick »

Myeskathry hat geschrieben:
25.10.2020, 01:16
Ich habe aus unserem 10kg Kürbis Kürbis-Curry-Suppe gekocht, in Gläser gefüllt und noch eingekocht. Dunkel und kühl gelagert hält das eine Weile.
Magst du mir das Rezept verraten? Va. Das einkochen der suppe? Meine ist damals leider schlecht geworden.
Viele Grüße
AnnieMerrick mit Maus (6/14) und Spatz (6/18)
---
Ich reduziere meine Onlinezeit und antworte unter Umständen erst einige Tage später.

Benutzeravatar
AnnieMerrick
SuT-Legende
Beiträge: 9650
Registriert: 05.07.2014, 19:56

Re: Essen zum Einwrcken gesucht

Beitrag von AnnieMerrick »

anni1110 hat geschrieben:
25.10.2020, 05:53
ich will aber hat geschrieben:
24.10.2020, 23:02
Bei uns bieten das Metzger direkt im Supermarkt an - also schon fertig im Glas....
Hier auch, zumindest im Globus. Da gibt es Gulasch, Rinderrouladen, Kohlrouladen,...

Und beim Fleischer kann man oft auch Suppen in so einem Schlauch kaufen. Wie das alles schmeckt, weiß ich allerdings nicht :oops:
Suppe im schlauch schmeckt😉. Ich brauch aber etwas nichtsuppiges.
So typisches fleisch reis gemüse.
Kühler keller wäre da.
Zum lagern von Kartoffeln und co gut geeignet.
Also irgendwas eingewecktes was zu der basis von reis oder Kartoffeln passt.
Gern mit etwas fleisch und gemüse. Ihr kennt das bestimmt: "ich bin allein, da lohnt das kochen für eine Person nicht...."

Meine uroma hatte sowas mal gemacht. Online finde ich aber keine rezepte. Kohlroulade in glas. Daran erinnere ich mich noch. Das glas musste ploppen, dann war die roulade in ordnung.

Alles zum Aufwärmen in der Mikrowelle.
Viele Grüße
AnnieMerrick mit Maus (6/14) und Spatz (6/18)
---
Ich reduziere meine Onlinezeit und antworte unter Umständen erst einige Tage später.

Benutzeravatar
blauelagune
Power-SuTler
Beiträge: 6689
Registriert: 17.12.2010, 12:51

Re: Essen zum Einwrcken gesucht

Beitrag von blauelagune »

Passt in den Keller noch ne Tiefkühltruhe? Ich glaube, das ist weniger aufwendig.
mit den drei Jungs (08/09) und (06/12) und (06/16)

Benutzeravatar
Dickkopf-Mama
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11032
Registriert: 04.10.2007, 12:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Essen zum Einwrcken gesucht

Beitrag von Dickkopf-Mama »

Gerade beim Fleisch einkochen muss man sehr vorsichtig sein, dass da nichts schlecht wird.
Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber wenn dir schon die Suppe schlecht geworden ist wäre ich da vorsichtig :oops: . Denn gerade wenn deine Oma so einbisschen so ist wie meine es war (bloß kein essen wegtun, das ist bestimmt noch gut!)kann das leicht ins Auge gehen...

Mal abgesehen davon, dass einkochen einfach auch ein ziemlicher Aufwand ist.
Ich würde da ehrlich gesagt eher nach diesen Menueschalen gucken. Da hat deine Oma dann eine komplette Mahlzeit ohne Risiko. Von E*rasco (fiel mir gerade als erstes ein) gibt es auch eine ziemliche Auswahl.
Liebe Grüße von Meike mit drei Dickköpfen ( * 2007),( * 2010) und (*2013)

Das Leben ist schön!
von einfach war nie die Rede :P
Jetzt hab ich ein anderes Handy, keine Spiderapp mehr dafür mag mich die Autokorrektur nicht :P

Benutzeravatar
MamaMonster
Profi-SuTler
Beiträge: 3985
Registriert: 03.03.2015, 12:10
Wohnort: Schweiz

Re: Essen zum Einwrcken gesucht

Beitrag von MamaMonster »

AnnieMerrick hat geschrieben:
25.10.2020, 06:10
Myeskathry hat geschrieben:
25.10.2020, 01:16
Ich habe aus unserem 10kg Kürbis Kürbis-Curry-Suppe gekocht, in Gläser gefüllt und noch eingekocht. Dunkel und kühl gelagert hält das eine Weile.
Magst du mir das Rezept verraten? Va. Das einkochen der suppe? Meine ist damals leider schlecht geworden.
Das würde ich sicher einkochen, das kann gären oder schimmeln, das ist ja schade um die Arbeit. Tomatensauce auch. Und auf den Kopf stellen eh nicht.

Hast du fb? Ich könnte eine gute Gruppe mit vielen Rezepten und allen Einkochzeiten empfehlen.
Es geht vieles, aber man sollte sich schon etwas auskennen. Alle Saucen gehen zB nur ohne Stärke, Salz idealerweise ohne Zusätze, Zeiten richten sich immer nach der Zutat, die am “unsichersten ist”. Bei Tomatensauce kommt es also drauf an, ob sie pur ist, oder ob Zwiebeln oder Zucchetti drin sind.
Fleischgerichte 120 min bei 100Grad. Und eben ohne Stärke.
MamaMonster mit Goldjungen (7/14) und Goldmeitli (2/17)
Blog:www.goldwaendlerin.ch

Ginevere
SuT-Legende
Beiträge: 9192
Registriert: 14.07.2009, 08:50
Kontaktdaten:

Re: Essen zum Einwrcken gesucht

Beitrag von Ginevere »

blauelagune hat geschrieben:
25.10.2020, 06:29
Passt in den Keller noch ne Tiefkühltruhe? Ich glaube, das ist weniger aufwendig.
Definitiv!
Wie willst du dich denn jetzt in deiner Situation noch in dieses komplexe Thema einarbeiten?

Dann lieber Fertiggerichte die Woche über und am Wochenende was frisch gekochtes vorbeibringen...

Luzia
alter SuT-Hase
Beiträge: 2513
Registriert: 13.04.2011, 21:39
Wohnort: Südwestdeutschland

Re: Essen zum Einwrcken gesucht

Beitrag von Luzia »

Wie wäre es mit einem Minigefrierschrank? Irgendwo in der Wohnung wird er sich bestimmt platzieren lassen. Das Volumen reicht doch sicher für eine Woche Verpflegung für eine Seniorin.

Samsoli
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 672
Registriert: 18.08.2016, 09:37

Re: Essen zum Einwrcken gesucht

Beitrag von Samsoli »

Hast du einen Einkochautomat? Hast du Gläser zum Einwecken? Hast du Erfahrung im Einkochen von verschiedenen Gerichten?

Klingt ja lieb gemeint, aber in der Umsetzung ist das ganz schön aufwendig. Vor allem, wenn du die Lebensmittel zum Einwecken erst kaufen müsstest! Und wie andere auch schon schrieben: Fleisch einwecken ist nochmal was anderes als irgendwelches Gemüse.

Ich glaube, das macht so überhaupt keinen Sinn... Ist denn deine Oma gar nicht mehr mobil? Gibt es nen Metzger in der Nähe? Oder irgendein Lokal? Die bieten doch häufig Mittagstisch an, sowas ließe sich doch bestimmt auch zum abholen bestellen.

Oder die bereits empfohlene Gefriertruhe, da kannst du dann auch ein bisschen vielfältiger befüllen. Selber kochen und portionsweise einfrieren ist auch sicherer als Einwecken. Ich hab zB immer einige Portionen Spätzle im TK. Hackfleischsoße kann man gut einfrieren, auch fertige Bratengerichte. Am Abend vorher rausnehmen und im Kühlsschrank auftauen lassen. Dann muss man es nur noch im Topf erhitzen und Kartoffeln, Nudeln, Reis oder was auch immer dazu kochen.
Wenn du eh für euch kochst, kannst du ja bei geeigneten Gerichten etwas mehr kochen und ein oder zwei Portionen einfrieren...

Nen kleinen Gefrierschrank bekommst du wahrscheinlich locker für das Geld, das du bräuchtest um dir ne Grundausstattung an Einkoch-Zubehör zu kaufen.
Ich mit Großem (3/13) und Kleinem (2/16)

Benutzeravatar
Myeskathry
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1997
Registriert: 17.05.2015, 20:58
Wohnort: Thüringen

Re: Essen zum Einwrcken gesucht

Beitrag von Myeskathry »

MamaMonster hat geschrieben:
25.10.2020, 07:57
AnnieMerrick hat geschrieben:
25.10.2020, 06:10
Myeskathry hat geschrieben:
25.10.2020, 01:16
Ich habe aus unserem 10kg Kürbis Kürbis-Curry-Suppe gekocht, in Gläser gefüllt und noch eingekocht. Dunkel und kühl gelagert hält das eine Weile.
Magst du mir das Rezept verraten? Va. Das einkochen der suppe? Meine ist damals leider schlecht geworden.
Das würde ich sicher einkochen, das kann gären oder schimmeln, das ist ja schade um die Arbeit. Tomatensauce auch. Und auf den Kopf stellen eh nicht.

Hast du fb? Ich könnte eine gute Gruppe mit vielen Rezepten und allen Einkochzeiten empfehlen.
Es geht vieles, aber man sollte sich schon etwas auskennen. Alle Saucen gehen zB nur ohne Stärke, Salz idealerweise ohne Zusätze, Zeiten richten sich immer nach der Zutat, die am “unsichersten ist”. Bei Tomatensauce kommt es also drauf an, ob sie pur ist, oder ob Zwiebeln oder Zucchetti drin sind.
Fleischgerichte 120 min bei 100Grad. Und eben ohne Stärke.
Genau, ich habe die Suppe ohne Fleisch oder Sahne oder anderes tierisches, nur mit Kokosmilch gekocht (nach Gefühl, deshalb kein Rezept). Und dann muss man die Gläser (die ich vorher auch noch mal ausgekocht hatte) ziemlich lange einkochen. Es gibt im Internet viele Listen, was wie lange einkochen muss. Aber alle tierischen oder besonders stärkereichen Zutaten machen es komplizierter. Da muss man schon aufpassen. Beim Öffnen muss es nicht nur plopp machen, man muss schon trotzdem auch noch auf Schimmel und Geruch achten. Unser Nachbar kocht jedes Jahr Wurst im Glas ein. Das geht schon und hält dann auch echt lange! Aber da dauert das Einkochen ewig.
Liebe Grüße
Myeskathry mit Ritter (7/12), Möhrchen (7/14) und kleinem Edelmann (4/20)

Antworten