Veggie-Austausch

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind

Antworten
vam
gehört zum Inventar
Beiträge: 424
Registriert: 27.01.2020, 13:08

Re: Veggie-Austausch

Beitrag von vam »

Reh, wie war es denn bei Rehleins Taufe?

Fakt ist, ein vegetarisches Essen ist jedem zumutbar. Wenn ihr vegetarisches Essen möchtet, wäre es ja schade, wenn ihr euch durch solche Kommentare für etwas entscheidet, das für euch eigentlich nicht passt. Ihr sucht für eure Feier und eure Familie aus, deine Eltern haben bei deiner Taufe entschieden, die Schwiegereltern bei der deines Mannes; da hatten sie ihr Wunschmenü, jetzt bekommt ihr eures ...

Wenn in meiner Familie jemand motzt, kann ich das gut und liebevoll abstellen. Für die Schwiegerfamilie lass ich das meinen Mann regeln, der sagt dann sowas wie „bei uns gibt‘s nur Frucht- und Menschenfleisch“ und Ruhe ist :mrgreen:
... mit dem kleinen Wilden (09/2019)

Benutzeravatar
Mandala345
alter SuT-Hase
Beiträge: 2008
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: Veggie-Austausch

Beitrag von Mandala345 »

:lol: Den merke ich mir
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Nymphe (11/19)

Reh
Profi-SuTler
Beiträge: 3956
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Veggie-Austausch

Beitrag von Reh »

Sowas würde mein Mann halt nie sagen, und da es vom Caterer kommen soll, muss ich es auch nicht kochen, anfassen oder zubereiten - nur dulden.

Beim Rehlein haben wir im Restaurant gegessen und sind danach erst zur Feier nach Hause. Da waren wir auch ohne Corona nur wenige Personen, es konnte jeder von der Karte bestellen, was er will. Aber in der Situation jetzt wollen wir lieber was vom Partyservice zuhause servieren.
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Tamtam31
gehört zum Inventar
Beiträge: 486
Registriert: 11.11.2019, 07:45

Re: Veggie-Austausch

Beitrag von Tamtam31 »

Reh, wie sieht das dein Mann denn?

Man muss ja kein vegetarisches Buffet/Essen anbieten, auch wenn es so klingt als ob du schon gerne würdest.
Dann würde ich das mit meinem Mann klären und mich wappnen für etwaige Sprüche.
Wir wollen zum Beispiel auch ganz gerne von allem essen können ... :roll:
Meistens ist es ja auch so, dass einem an vielen Stellen reingequatscht wird und nicht nur beim Essen. Das "Ohren auf Durchzug"-stellen lohnt sich dann wenigstens. :wink:

Oder halt Würstchen im Glas wo hinstellen - die Idee fand ich auch nicht schlecht :mrgreen: - und die Energie lieber anders nutzen.
Viele Grüße von mir und dem Zwergenkind (10/19)

Reh
Profi-SuTler
Beiträge: 3956
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Veggie-Austausch

Beitrag von Reh »

Würstchen könnte mein Mann ja sogar im Topf oder in der Mikrowelle warm machen.
Und ich hab sogar Kartoffelsalat ausgesucht u.a. dazu passt das ja!
Dann bekäme v.a. der Caterer Rückmeldung, dass eine rein vegetarische Bestellung eingeht.

Sagen tut mein Mann: "Mir ist das egal, mach wie du willst." Sagt er oft 🙈 aber essen tut er wirklich alles (bis auf zwei Allergien).
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Tamtam31
gehört zum Inventar
Beiträge: 486
Registriert: 11.11.2019, 07:45

Re: Veggie-Austausch

Beitrag von Tamtam31 »

Wäre vielleicht ein Kompromiss, wenn es einer werden soll?

Nur: den Kompromiss würde ich nur dann eingehen, wenn du ihn dir selbst zuliebe suchst. Ich persönlich finde: die Einladenden bestimmen (hatte auch schon jemand vorher geschrieben...) und ich find‘s immer soo nervig, wenn die Verwandtschaft meint sich einmischen zu können :roll: aber wenn es euch erleichtert und euch die Tag entspannter macht - dann würde ich mir überlegen ob es mir die Nerverei wert ist.
Viele Grüße von mir und dem Zwergenkind (10/19)

Tamtam31
gehört zum Inventar
Beiträge: 486
Registriert: 11.11.2019, 07:45

Re: Veggie-Austausch

Beitrag von Tamtam31 »

Dein Mann macht sich’s aber auch ein bisschen einfach, oder nicht? :shock:
Viele Grüße von mir und dem Zwergenkind (10/19)

Elena
SuT-Legende
Beiträge: 8740
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Veggie-Austausch

Beitrag von Elena »

Tamtam31 hat geschrieben:
16.09.2020, 08:51
Dein Mann macht sich’s aber auch ein bisschen einfach, oder nicht? :shock:
Naja, wenns ihm wirklich egal ist... :lol: Macht die Sache ja auch irgendwie einfacher. Aber ich würde dann von ihm erwarten, dass er mich unterstützt, falls jemand aus seiner Familie z.B. Stress macht.
Hier gehts zu meinen Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=216642

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12424
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Veggie-Austausch

Beitrag von Serafin »

Ich bin da recht abgebrüht. Wenn da jemand motzen würd, würd ich sagen, es ist genug zum essen da, wirst schon satt werden. Wenn nicht: Hier ist die Nummer vom Lieferdienst.

Aber bei mir würde sich eh niemand trauen wegen so was aufzumucken. Ich bin anscheinend böse genug.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Elena
SuT-Legende
Beiträge: 8740
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Veggie-Austausch

Beitrag von Elena »

Serafin hat geschrieben:
16.09.2020, 09:40

Aber bei mir würde sich eh niemand trauen wegen so was aufzumucken.
Das glaube ich sofort. :lol:
Hier gehts zu meinen Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=216642

Antworten