6 monatiges Baby satt bekommen ohne MuMi

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind, Atsitsa

Leominor
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1791
Registriert: 22.03.2018, 15:59

Re: 6 monatiges Baby satt bekommen ohne MuMi

Beitrag von Leominor »

Schön zu hören, dass alles gut geklappt hat! 😁 Dann weiterhin viel Spaß bei der Arbeit und Papa und den Kindern viel Freude zu Hause.
Leominor mit dem kleinen Tigermädchen (12/17) und dem kleinen Bärenjunge (2/20)

MüdeMami4000
Herzlich Willkommen
Beiträge: 11
Registriert: 30.09.2020, 17:55

Re: 6 monatiges Baby satt bekommen ohne MuMi

Beitrag von MüdeMami4000 »

Hallo,
vielleicht überlegst du dir das nochmal mit dem Abstillen. Es ist gar nicht so aufwändig und es gibt super Pumpen mit denen du die Muttermilch abpumpen kannst.
Falls du noch weitere Infos dazu brauchst, dann schau doch mal diesen Artikel an *werbelink entfernt*
Ich hoffe du findest eine gute Lösung.

Alles gute für dich und deinen Kleinen! :)
Zuletzt geändert von Mondenkind am 06.10.2020, 21:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink entfernt

Benutzeravatar
Krachbum
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 943
Registriert: 25.12.2018, 07:14

Re: 6 monatiges Baby satt bekommen ohne MuMi

Beitrag von Krachbum »

MüdeMami4000 hat geschrieben:
06.10.2020, 19:59
Hallo,
vielleicht überlegst du dir das nochmal mit dem Abstillen. Es ist gar nicht so aufwändig und es gibt super Pumpen mit denen du die Muttermilch abpumpen kannst.
Falls du noch weitere Infos dazu brauchst, dann schau doch mal diesen Artikel an *werbelink entfernt*
Ich hoffe du findest eine gute Lösung.

Alles gute für dich und deinen Kleinen! :)
Von Abstillen war hier ja nie die Rede :wink:

Ich freu mich übrigens auch, dass alles so gut geklappt hat. Und eine kurze Kuscheleinheit ist ja auch nicht zu verachten.
Zuletzt geändert von Mondenkind am 06.10.2020, 21:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink entfernt
Bild

Benutzeravatar
AllerLiebst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2377
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: 6 monatiges Baby satt bekommen ohne MuMi

Beitrag von AllerLiebst »

Ich glaube nicht, dass Missie vor hat abzustillen. Aber wenn, soll Muskat ja super wirksam sein.
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) voraus, Pünktchen (11/16) an der Hand und Flöhchen (03/19) im Tuch.

Missie
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1627
Registriert: 24.06.2014, 18:33
Wohnort: NRW

Re: 6 monatiges Baby satt bekommen ohne MuMi

Beitrag von Missie »

Haha, ich hab mich schon gewundert, wer hier plötzlich wieder schreibt. Ein Troll war's.

Ich kann nur verkünden, dass ich weiterhin zum Stillen nach Hause fahre und obwohl ich dies anfangs völlig ausschloss, finde ich es nun perfekt. Die schönste Arbeitspause, die es gibt ☺️ (und meine Kollegen finden das alle total "niedlich" 🙃).
Drei Jungs:
Januar 2014, März 2016, Februar 2020

Antworten